Logo der Bayerischen Akademie der Wissenschaften

Bayerisches Wörterbuch (BWB)

Menu

Verzeichnis der literarischen Quellen

Das Literaturverzeichnis erläutert die im Wörterbuch (siehe Publikationen) verwendeten Abkürzungen der zitierten Literatur. Es enthält die Titel, aus denen das Wörterbuch Material für seine Sammlungen geschöpft hat, sowie Forschungsliteratur, insbesondere jene Handbücher, die die wissen­schaft­liche Grundlage des Wörterbuchs bilden. Zu weiteren Details siehe Quellenheft, S. 53 und Band I, Einführung, S. XLII.

Mit dem Kurztitel (links) erscheint das entsprechende Werk (Mitte) im Wörterbuch.

Biographische Angaben (rechts) stehen vor allem bei Verfassern von Primärquellen, Autoren von Dialektmonographien und Sammlern von Texten (Sagen, Volksliedern u.ä.) in lebendiger Mundart. Sie dienen der besseren Einordnung und Beurteilung der Quellen, wobei sie ins­beson­dere bei den Berufsangaben eine Auswahl treffen. Nur wenige Autoren lehnten solche Angaben ab. Bei einigen Autoren war es nicht möglich, die entsprechenden Angaben zu eruieren. Auch anonyme Werke werden nach Möglichkeit datiert und lokalisiert.

A

Abel Landwirtsch.

Abel, Wilhelm: Geschichte der deutschen Landwirtschaft vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, Stuttgart 21967.

 

AbhMchn

Abhandlungen der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München, Philosophisch-Historische Klasse, 1763ff.

 

AbhWien

Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse, 1835ff.

 

ADA

Anzeiger für deutsches Altertum und deutsche Literatur, 1876-1989.

 

AdelheidvW

Anon.: Adelheid von Wülfingen oder die triumphierende Tugend und das gestürzte Laster. Ein Ritterspiel in 4 Aufzügen, masch. [Kiefersfelden um 1887].

Mundart von Kiefersfelden RO

Adelung

Adelung, Johann Christoph: Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart, mit beständiger Vergleichung der übrigen Mundarten, besonders aber des Oberdeutschen, 4 Bde, Leipzig 21793-1801 (Nachdr. Hildesheim 1970).

 

Adlmaier G’schichtl

Adlmaier, [Konrad]: Lustige G’schichtl für boarische Landsleut, München 1926.

*1882 Zaisering RO,
†1966 Traunstein;
Dr.phil., Schriftleiter, Verlagsdirektor

Adlmaier Habererbund

Adlmaier, [Konrad]: Der Oberländer Habererbund, München 1926.

 

ADV

Atlas der deutschen Volkskunde, hg. von Heinrich Harmjanz u. Erich Röhr, Leipzig 1937-1940, NF hg. von Matthias Zender, Marburg 1958-1985.

 

Ahd.Wb.

Althochdeutsches Wörterbuch, bearb. u. hg. von Elisabeth Karg-Gasterstädt, Theodor Frings u.a., Berlin 1968ff.

 

Aiblinger bayer.Leben

Aiblinger, Simon: Vom echten bayerischen Leben. Bräuche, Feste, Zeitvertreib, München/Bern/Wien 21976.

Pseudonym für Dotter­weich, Helmut, *1930 München; Dr.phil., Rundfunkredakteur

Aichner Amselfing

Aichner, Hans: Amselfing. Ein Dorf im Gäuboden, Aiterhofen 1989.

Amseling SR

Alckens Lkr.FS

Alckens, August: Landkreis Freising, Landshut 1962.

 

Allers-Ganghofer Jägerb.

Allers, C[hristian] W[ilhelm] u. Ludwig Ganghofer: Das Deutsche Jägerbuch, Stuttgart/Berlin/Leipzig 21890.

Allers, Ch. W., *1857 Hamburg, †1915 Karlsruhe. Ganghofer, L. s.u.

Almfried

Almfried. Das Familienblatt für den Feierabend, 1948-1954.

 

Alt-Bayer.Heimat

Alt-Bayerische Heimat. Blätter für Heimatpflege und Unterhaltung (Beil. zu MZ), 1948-1978.

 

Altb.Heimatp.

Altbayerische Heimatpost. Wochenzeitung für die bayerische Familie, 1948ff.

 

Altb.Monatsschr.

Altbayerische Monatsschrift, hg. vom Historischen Verein von Oberbayern, 1899-1926.

 

Althochdeutsch

Althochdeutsch, hg. von Rolf Bergmann u.a., 2 Bde, Heidelberg 1987.

 

Am stillen Herd

Am stillen Herd (Beil. zu Landsh.Ztg), 1927-1950.

 

Aman Schimpfwb.

Aman, Reinhold: Bayrisch-österreichisches Schimpfwörterbuch, München 21975.

*1936 Fürstenzell PA;
Prof. für Germanistik

Amery Dortmals

Dortmals. Ein Leben in Bayern vor hundert Jahren, hg. von Carl Amery, München 1975.

Pseudonym für Mayer, Christian Anton,
*1922 München, †2005 ebd.; Schriftsteller

Ammersee-Heimatbl.

Ammersee-Heimatblätter, 1924-1927.

 

Amperld

Amperland. Heimatkundliche Vierteljahresschrift für die Kreise Dachau, Freising und Fürstenfeldbruck, 1965ff.

 

AndreasvR

Andreas von Regensburg: Sämtliche Werke, hg. von Georg Leidinger, München 1903 (Neudr. Aalen 1969).

*um 1380, †nach 1438 Re­gensburg; Regulierter Chor­herr, Geschichts­schreiber

Andrée-Eysn Volkskdl.

Andrée-Eysn, Marie: Volkskundliches. Aus dem bayrisch-österreichischen Alpengebiet, Braunschweig 1910.

*1847 Horn/Niederöster­reich, †1929 Berchtes­gaden; Volkskundlerin

Andresen Volksetym.

Andresen, Karl Gustaf: Ueber deutsche Volksetymologie, Heilbronn 51889.

 

Angerer Göll

Angerer, Hanns: Im Schatten des Hohen Göll, München [1956].

*1912 Salzberg BGD, †1976 Ramsau BGD; Zollbeamter

Angerpointner Sagen Dachauer Ld

Angerpointner, Alois: Altbairische Sagen. Geschichten und Legenden aus dem Dachauer Land, 3 Bde, Dachau 1977-1985.

*1915 Freilassing LF, †1991 Karlsfeld DAH; Schulamts­di­rektor, Kreisheimatpfleger

Angrüner Abbach

Angrüner, Fritz: Weî heußt’n des? 1300 Mundartwörter aus Bad Abbach und Umgebung, Bad Abbach 1985.

*1928 Abbach KEH, †2015 Abensberg KEH; Rektor, Heimatforscher

Angrüner Mda.­grenzen KEH

Angrüner, Fritz: Die Mundartgrenzen des Landkreises Kelheim, masch. Kelheim 1964.

 

Angstmann Henker

Angstmann, Else: Der Henker in der Volksmeinung, Bonn 1928.

 

AnmCJB

Anmerkungen über den Codicem juris Bavarici criminalis, München 21774.

 

AnzWien

Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse. Anzeiger, 1864ff.

 

AO

Archiv für Geschichte von Oberfranken, 1838ff.

 

Arch.f.Kultur­gesch.

Archiv für Kulturgeschichte, 1903ff.

 

Archiv

Archiv für das Studium der neueren Sprachen und Literaturen, 1846ff.

 

Arends Arzneimittel

Arends, Johannes: Volkstümliche Namen der Arzneimittel, Drogen, Heilkräuter und Chemikalien, Berlin/Heidelberg/New York 161971.

 

Aretin Briefe

Aretin, Johann Christoph v.: Briefe über meine literarische Geschäftsreise in die baierischen Abteyen, hg. von Wolf Bachmann, München 1971.

*1772 Ingolstadt, †1824 München; Bibliothekar, Gerichtspräsident

Arnpeck Chron.

Arnpeck, Veit: Sämtliche Chroniken, hg. von Georg Leidinger, München 1915 (Neudr. Aalen 1969).

*vor 1440 Freising, †1495 Landshut; Geistlicher in Amberg

Artenspektrum Fische

Das Artenspektrum der Fische Bayerns in den letzten 50 Jahren, bearb. von Fritz Terofal, Laufen 1977.

 

Aschl Geburtsbrief

Aschl, Albert: Der Geburtsbrief. Wesen und Bedeutung, in: Festschrift Finsterwalder, hg. von Wolfgang Meid u.a., Innsbruck 1971, 415-426.

 

Aufriß

Deutsche Philologie im Aufriß, hg. von Wolfgang Stammler, 4 Bde, Berlin 21957-1969.

 

Auzinger
A so san mir

Auzinger, Peter: A so san mir! Neue oberbayerische Gedichte, München 1888.

*1836 Athen, †1914 Mün­chen; verschiedene Be­rufe im bayerischen Mi­li­tär‑ und Verwaltungsdienst

Auzinger Eichenzweig

Auzinger, Peter: Eichenzweig und Daxbosch’n. Hochdeutsche und oberbayerische Gedichte, München 1877.

 

Auzinger
Es feit si’ nix

Auzinger, Peter: Es feit si’ nix! Neue Oberbayerische Gedichte, München 3o.J.

 

Auzinger
Mir san g’stellt

Auzinger, Peter: Mir san g’stellt! Gedichte in oberbayerischer Mundart, München 2o.J.

 

Avé-Lallemant Gaunerthum

Avé-Lallemant, Friedrich Christian Benedict: Das Deutsche Gaunerthum in seiner social-politischen, literarischen und linguistischen Ausbildung zu seinem heutigen Bestande, 4 Bde, Leipzig 1858-1862.

 

Aventin

Johann Turmair’s genannt Aventinus sämmtliche Werke, 6 Bde, München 1881-1908.

*1477 Abensberg KEH, †1534 Regensburg; Prinzenerzieher, Geschichtsschreiber

B

Babl Emmeram

Babl, Karl: Emmeram von Regensburg. Legende und Kult, Kallmünz 1973.

 

Bach Gesch.dt. Spr.

Bach, Adolf: Geschichte der deutschen Sprache, Heidelberg 91970.

 

Bach Mda.­forschung

Bach, Adolf: Deutsche Mundartforschung, Heidelberg 31969.

 

Bach Mirakelb.

Bach, Hermann: Mirakelbücher bayerischer Wallfahrtsorte. Untersuchung ihrer litera­ri­schen Form und ihrer Stellung innerhalb der Literatur der Zeit, Nürnberg 1963.

 

Bach Nkde

Bach, Adolf: Deutsche Namenkunde, 3 Bde, Heidelberg 1952-1956.

 

Bach Vkde

Bach, Adolf: Deutsche Volkskunde, Heidelberg 31960.

 

Bachmann Eslarn

Bachmann, Armin R.: Die Mundart von Eslarn in der Oberpfalz, Stuttgart 2000.

*1960 Bronn PEG; Dr.phil., Afrikanist, Dialektologe

Bad.Wb.

Badisches Wörterbuch, bearb. von Ernst Ochs u.a., Lahr/Schwarzwald (Bd 4 München, ab Lfg 83 Berlin u.a.) 1940ff.

 

Bahlow Namenlex.

Bahlow, Hans: Deutsches Namenlexikon. Familien- und Vornamen nach Ursprung und Sinn erklärt, München 1967.

 

Baier.Sprw.

[Mayer, Thomas]: Baiersche Sprichwörter mit Erklärung ihrer Gegenstände zum Unterricht und Vergnügen, 2 Bde, München 1812.

*1757 Freising, †1827 ebd.; Pfarrer

Bansa Register Ludw.d.B.

Das Register der Kanzlei Ludwigs des Bayern, bearb. von Helmut Bansa, 2 Bde, München 1971-1974.

München, 1.H.14.Jh.

Bauer Bair.Blut

Bauer, Karl: Bairisch Blut. Gedichte in altbairischer Mundart, München 1926.

*1871 Hengersberg DEG, †1926 München; Oberstleutnant

Bauer gut bayer.

Bauer, Josef Martin: Auf gut bayerisch. Eine Fibel unserer eigenen Sprache, München 1969.

*1901 Taufkirchen ED, †1970 Dorfen ED; Schriftsteller

Bauer Isarlandl

Bauer, Karl: Aus dem Isarlandl (Bairisch Blut). Die besten Mundartgedichte, München 1942.

 

Bauer Oldinger Jahr

Bauer, Therese: Das Oldinger Jahr. Brauch und Sitte im Bauernstand, Erfurt 1944.

*1893 München, †1968 Mit­tenwald GAP; Schrift­stelle­rin. Mundart von Peißenberg WM

Bauer Pechwinkl

Bauer, Georg: Aus’m Pechwinkl. Alt Mün­chner Vorstadtler-Humor, München 2[1921].

*1866 München, †1949 ebd.; Künstleragent

Bauern in Bayern

Bauern in Bayern. Von der Römerzeit bis zur Gegenwart, hg. von Michael Henker u.a., Regensburg 1992.

 

Bauernfeind Naabdemenrth

Bauernfeind, Wolfgang: Heimatbuch der Gemeinde Naabdemenreuth, hg. von J[ohann] B[aptist] Lehner, Weiden 1939.

*1859 Naabdemenreuth NEW, †1938 ebd.; Landwirt, Schriftsteller

Bauernfeind Nordopf.

Bauernfeind, Wolfgang: Aus dem Volksleben. Sitten, Sagen und Gebräuche der Nordoberpfalz, Regensburg 1910 (Neudr. Windischeschenbach 1979).

 

Baumgartner Metzger

Baumgartner, Anton: Willst ein braver Metzger werden? Der Faschings-Mondtag, an welchem die Metzger zu München in den Brunnen springen, München 1826.

*1761 München, †1831 ebd.; Polizeidirektor, Baurat

Baumgartner Neustadt

Baumgartner, Anton: Beschreibung der Stadt und des Gerichtes zu Neustadt an der Donau, München 1783.

 

Baumgartner Sagen

Bairische Sagen, aufgezeichnet u. hg. von Hans Baumgartner, Kassel 1983.

*1939 Wasserburg; Volksschullehrer

Baumgartner Wasserburger Ld

Baumgartner, Hans: Dialekt im Wasser­burger Land. Ein schulisches Projekt, Wasserburg 1996.

 

Baur Kleiderordnungen

Baur, Veronika: Kleiderordnungen in Bayern vom 14. bis zum 19. Jahrhundert, München 1975.

 

Bausinger Adventskranz

Bausinger, Hermann: Adventskranz, Würzburg/München 1977.

 

Bavaria

Bavaria. Landes- und Volkskunde des Königreichs Bayern, bearb. von einem Kreise bayerischer Gelehrter, 4 Bde, München 1860-1867.

 

Bavaria Sancta

Bavaria Sancta. Zeugen christlichen Glaubens in Bayern, hg. von Georg Schwaiger, 3 Bde, Regensburg 1970-1973.

 

Bay Parn.Boicus

Bay, Franz: Der Lautstand des Parnassus Boicus, Kempten 1910.

 

Bay.Flnb.

Bayerisches Flurnamenbuch, hg. von Michael Henker u. Wolf-Armin Frhr. v. Reitzenstein, Bd 1: München 1992, Bd 2-4, 6/7: Augsburg 1994-2005.

 

Bayer.Agrargesch.

Bayerische Agrargeschichte. Die Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft seit Beginn des 19. Jahrhunderts, hg. von Alois Schlögl, München 1954.

 

Bayer.Annalen

Die bayerischen Annalen, eine der Vaterlandskunde, Geschichte und Literatur gewidmete Zeitschrift, 1832-1835.

 

Bayer.Barockpr.

Bayerische Barockprediger, hg. von Georg Lohmeier, München 1961.

 

Bayer. Heimatschutz

Bayerischer Heimatschutz. Monatsschrift des Bayerischen Vereins für Volkskunst und Volkskunde in München, 1912-1936.

 

Bayer.
Herzogsurb.

Das älteste bayerische Herzogsurbar, hg. von Ingrid Heeg-Engelhart, München 1990.

um 1230

Bayer.Mus.

Bayerische Museen, 1985ff.

 

Bayer.-österr. Dialektforschung

Bayerisch-österreichische Dialektforschung, hg. von Erwin Koller, Werner Wegstein, Norbert R[ichard] Wolf, Würzburg 1989.

 

Bayerld

Das Bayerland. Illustrierte Wochenschrift für bayerische Geschichte und Landeskunde, 1890-1990.

 

Bayernb.

Das Bayernbuch. 100 bayrische Autoren eines Jahrtausends, hg. von Ludwig Thoma u. Georg Queri, München 1913.

 

Bayernh.

Bayernheft, H. 1-47, o.J.

 

Bayerwald

Der Bayerwald. Zeitschrift des Bayerischen Wald-Vereins für Heimatgeschichte und Volkstum, Naturschutz, Landschaftspflege und Wandern, 1910ff.

 

Bayr.ABC

Bayrisches ABC und allerhand lustige Geschichten, hg. von O[tto] Mausser, München 1930.

 

BBV

Bayerische Blätter für Volkskunde, 1974ff.

 

Beck Bauernbluat

Beck, Elise: Bauernbluat. Niederbay’rische Gedichte, München 2[1912].

*1855 Ponholz R, †1912 München; Schriftstellerin

Beck Hoamat

Beck, Elise: Aus der Hoamat. Niederbay’rische Gedichte, Leipzig o.J.

 

Beck Ökonomie U’finning

Beck, Rainer: Naturale Ökonomie. Unterfinning: Bäuerliche Wirtschaft in einem oberbayerischen Dorf des frühen 18. Jahrhunderts, München 1986.

Unterfinning LL

Bedal Haus

Bedal, Konrad: Haus und Stadel. Bäuerliches Bauen in der Oberpfalz, Regensburg 1975.

 

Bedal Ofen

Bedal, Konrad: Ofen und Herd im Bauernhaus Nordostbayerns, München 1970.

 

BEdS

Beiträge zur Erforschung der deutschen Sprache, Leipzig 1981‑1991.

 

Beer Chron. Wolfratshsn

Beer, Quirin: Chronik der Stadt Wolfratshausen, Dachau 1986.

 

Behaghel Gesch.dt.Spr.

Behaghel, Otto: Geschichte der deutschen Sprache, Berlin/Leipzig 51928.

 

Behaghel Syntax

Behaghel, Otto: Deutsche Syntax. Eine geschichtliche Darstellung, 4 Bde, Heidelberg 1923-1932.

 

Beitl Volkskde

Wörterbuch der deutschen Volkskunde, bearb. von Richard Beitl, Stuttgart 31974.

 

Beitr.Heimatkde Ndb.

Beiträge zur Heimatkunde von Niederbayern, bearb. von H[ans] Bleibrunner, 3 Bde, Landshut, Passau/Landshut 1967-1976.

 

Bekh Kalendergesch.

Bekh, Wolfgang Johannes: Baierische Kalendergeschichten für Stadt- und Landleut, München 21973.

*1925 München, †2010 Rappoltskirchen ED; Schrift­steller, Rundfunkredakteur

Bekh Reserl

Reserl mit’n Beserl. Altbayerische Volksreime, ges. von Wolfgang Johannes Bekh, Pfaffenhofen 1977.

 

Bekh Richtiges Bayer.

Bekh, Wolfgang Johannes: Richtiges Bayerisch. Ein Handbuch der bayerischen Hochsprache, München 31983.

 

Bekh Spruchweish.

Bekh, Wolfgang Johannes: Nur da Not koan Schwung lassn. Bairische Spruchweisheit für jede Gelegenheit, Pfaffenhofen 1987.

 

Benker Opf.

Benker, Gertrud: Heimat Oberpfalz, Regensburg 51981.

 

Berggesetze

Corpus Iuris Metallici Recentissimi Et Antiquioris. Sammlung der neuesten und älterer Berggesetze, hg. von Thomas Wagner, Leipzig 1791.

 

Bergheimat

Bergheimat (Beil. zu Berchtesgadener Anzeiger), 1921-1967.

 

Bergmaier Ruhpolding

Bergmaier, Peter: Ruhpolding. Heimatbuch aus dem Miesenbach, Ruhpolding 21953.

Ruhpolding TS

Bergmann Baumgarten

Bergmann, Rudolf: Die Mundart von Baumgarten Ndb., Kr. Pfarrkirchen (Vokalismus), Ex.masch. Erlangen 1961.

*1934 Reichenberg PAN

Bergmann Mchn

Bergmann, Michael v.: Beurkundete Geschichte der Churfürstlichen Haupt- und Residenzstadt München von ihrem Entstehen, bis nach dem Tode Kaiser Ludwigs des Vierten, München 1783.

 

Berneker

Berneker, Erich: Slavisches etymologisches Wörterbuch, 2 Bde, Heidelberg 1913f.

 

Berthold Fürther Wb.

Berthold, Eugen: Dei hulli alli ô. Ein amü­san­tes Wörterbuch der Fürther Mundart, Fürth 1975.

*1897 Fürth, †1976 ebd.; Oberinspektor

Berthold Lieder

Alte Lieder und Jodler aus dem deutschen Süden, zusammengest. von Fritz Berthold, München 1937.

 

BertholdvCh Theologey

Berthold von Chiemsee: tewtsche theologey, München 1528.

Pürstinger, Berthold,
*1465 Salzburg (?), †1543 Saalfelden bei Salzburg; Fürstbischof von Chiemsee

BertholdvR

Berthold von Regensburg. Vollständige Ausgabe seiner deutschen Predigten, hg. von Franz Pfeiffer, 2 Bde, Wien 1862-1880.

*um 1210 Regensburg, †1272 ebd.; Franziskanerprediger

Besch Sprachlandsch.

Besch, Werner: Sprachlandschaften und Sprachausgleich im 15. Jahrhundert, München 1967.

 

Besitz Dießen

Die älteste Besitzliste und das Urbar des Stiftes Dießen von 1362/63 und die Register zu Traditionen, Urkunden und Urbar, bearb. von Waldemar Schlögl, München 1970.

Dießen LL

Beytr.Frone

[Rottmanner, Simon]: Beytrag zur Geschichte der Frone oder Scharwerk in Baiern, 2 Bde, Frankfurt a.M. 1798-1800.

 

BHV

Bayerische Hefte für Volkskunde, 1914-1943.

 

Biberger Geschichten

Biberger, A[ugust]: Scheichtsame Geschich­ten um Rachel und Lusen, München [1925].

*1895 Schwarzach BOG, †1950 Flintsbach RO; Lehrer, Geschäftsführer des Volksbildungswerks Niederbayern

Bihler tierärztliche Rezepte Straubing

Bihler, Reinhold: Tierseuchenbekämpfung und tierärztliche Rezepte in der Handschrift des Christoph Sigmund Huber aus Straubing (1. Hälfte des 18. Jh.), Diss.masch. München 1972.

 

Bilanz 1782

Meidinger, Franz Sebastian: Bilanz zwischen Landshut und Straubingen seit der dahin verlegten Regierung und dem grossen Brande allda 1782, neu hg. und kommentiert von Anton Mößmer, Straubing 1998.

*1748 Steinweg R, †1805 Landshut; Stadtprocurator

Biller Garchinger Gsch.

Biller, Sepp: Garchinger G’schichtn. Mundartgedichte, Garching 1996.

Biller, Josef, *1924 Garching M, †2009 ebd.; technischer Angesteller

Binder Bayr.

Binder, Brigitte u. Dieter Binder: Bayrisch von A~Z, München 1994.

Binder, B., *1960 Tegernsee MB; Redakteurin, Lektorin. Binder D., *1958 Augsburg; Medienmanager

Binder
Mir san mir

Binder, Brigitte: Mir san mir. Lachen ist gesund – Die besten bayrischen Witze, [München] 1992.

 

Binder
Saggradi

Binder, Brigitte: Saggradi! Die originellsten bayerischen Schimpfwörter von A-Z, München 1993.

 

Binder Sunnaschei’

Binder, Hanns: Nia’t laata Sunnaschei’!, Sulzbach-Rosenberg 1978.

*1902 Sulzbach-Rosenberg, †1987 ebd.; Oberamtmann

Birlinger Augsb.Wb.

Birlinger, Anton: Schwäbisches-Augsburgisches Wörterbuch, München 1864 (Nachdr. Wiesbaden 1968).

*1834 Wurmlingen bei Tübingen, †1891 Bonn; Prof. für Germanistik

Birlo Parn.Boicus

Birlo, Hans: Die Sprache des Parnassus Boicus, Augsburg o.J.

 

Bittlinger Steinbg

Bittlinger, Ludwig: Die Entwicklung des mhd. Vokalismus und Konsonantismus in der Mundart von Steinberg (Opf.), Ex.masch. München 1952.

*1925 Steinberg BUL

BJV

Bayerisches Jahrbuch für Volkskunde, 1950ff.

 

Blau Böhmerw. Hausindustrie

Blau, Josef: Böhmerwälder Hausindustrie und Volkskunst, 2 Bde, Prag 1917f.

 

Blau Glasmacher

Blau, Josef: Die Glasmacher im Böhmer- und Bayerwald, 2 Bde, Kallmünz/Regensburg 1954-1956.

 

Bleibrunner Ndb.

Bleibrunner, Hans: Niederbayern. Kulturgeschichte des bayerischen Unterlandes, 2 Bde, Landshut 21982.

 

Bleibrunner Ndb.Heimat

Bleibrunner, Hans: Niederbayerische Heimat, Landshut 41966.

 

BLH

Baierische Landtags-Handlungen in den Jahren 1429 bis 1513, 18 Bde, München 1803-1805.

 

BM

Bayerns Mundarten. Beiträge zur deutschen Sprach- und Volkskunde, hg. von Oskar Brenner u. August Hartmann, 2 Bde, München 1892‑1895.

 

Böck Rgbg.
Stadtsagen

Regensburger Stadtsagen, Legenden und Mirakel, ges. u. hg. von Emmi Böck, Regensburg 1982.

*1932 Zweibrücken/Pfalz, †2002 Ingolstadt; Volkskundlerin

Böck Sagen Eichstätt

Sagen und Legenden aus Eichstätt und Umgebung, ges. u. hg. von Emmi Böck, Eichstätt 21985.

 

Böck Sagen Hallertau

Sagen aus der Hallertau, ges. von Emmi Böck, Mainburg 1975.

 

Böck Sagen Ingolst.

Sagen und Legenden aus Ingolstadt und Umgebung, ges. von Emmi Böck, Regensburg 1973.

 

Böck Sagen Ndb.

Sagen aus Niederbayern, ges. von Emmi Böck, Regensburg 21983.

 

Böck Sagen Neuburg-Schrobenhsn

Sagen aus dem Neuburg-Schrobenhauser Land, ges. von Emmi Böck, Ingolstadt 1989.

 

Böck Sitzweil

Sitzweil. Oberpfälzer Sagen aus dem Volksmund, ges. u. hg. von Emmi Böck, Regensburg 1987.

 

Böhm Falkenbg

Böhm, Anton: Falkenberg in der Oberpfalz, Falkenberg 1999.

*1923 Jagdhaus bei Ram­stein/Pfalz, †2017 Rottach-Egern MB; Forstdirektor

Böhm Landhebamme

Böhm, Therese: Erinnerungen einer Landhebamme, Ingolstadt 1961.

*1875 Reichertshofen IN, †1938 ebd.; Hebamme

Böhme Liederb.

Altdeutsches Liederbuch. Volkslieder der Deutschen nach Wort und Weise aus dem
12. bis zum 17. Jahrhundert, ges. u. erl. von Franz Böhme, Leipzig 21913.

 

Borchardt-Wustmann

Borchardt, [Wilhelm] u. [Gustav] Wustmann: Die sprichwörtlichen Redensarten im deutschen Volksmund nach Sinn und Ursprung erläutert, Leipzig 61925 (bearb. von Georg Schoppe).

 

Bothe Tierheilkunde Ndb.

Bothe, Winfried: Bäuerliche Tierheilkunde in Niederbayern, Diss.masch. München 1970.

 

Braun Egerld

Braun, Hermann: Wortgeographie des historischen Egerlandes, Halle 1938.

*1909 Fleißen/Böhmen, †2005 Marktredwitz; Dr.phil., Oberstudienrat

Braun Fichtelgeb.

Braun, Hermann: Mundart und Siedlung im Fichtelgebirge und Egerland, Marktredwitz 1950.

 

Braun Gr.Wb.

Braun, Hermann: Großes Wörterbuch der Mundarten des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes, Marktredwitz 1981-1984.

 

Braun Handb.

[Braun, Heinrich]: Deutsch-orthographisches Handbuch, München 1770.

*1732 Trostberg TS, †1792 München; Benediktiner, Schulreformator

Braun Nordbair.

Braun, Hermann: Nordbairisch, eine sprachliche Heimatkunde des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes, Marktredwitz 1962.

 

Braun Wortschatz

Braun, Hermann: Unser Wortschatz, ein kleines Idiotikon des Sechsämter-, Stift- und Egerlandes, Marktredwitz 1963.

 

Braune-Eggers

Braune, Wilhelm: Althochdeutsche Grammatik, Tübingen 141987 (bearb. von Hans Eggers).

 

Brechenmacher Familienn.

Brechenmacher, Josef Karlmann: Etymologisches Wörterbuch der Deutschen Familiennamen, 2 Bde, Limburg/Lahn 21960-1963.

 

Breit Verbrechen u.Strafe

Breit, Stefan: Verbrechen und Strafe. Strafgerichtsbarkeit in der Herrschaft Hohenaschau, Aschau 2000.

Hohenaschau RO

Breitenfellner Spinnstuben­gesch.

Breitenfellner, Franz Xaver: Spinnstubengeschichten, Dachau 1982.

*1913 Irsching PAF,
†1996 Passau; Schriftsteller, Journalist

Brendel Raum Nürnbg

Brendel, Paul: Mundartgeographie im Raume östlich um Nürnberg, Ex.masch. Erlangen 1962.

*1939 Nürnberg

Brenner Mda.

Brenner, Oskar: Mundarten und Schrift­sprache in Bayern, Bamberg 1890.

 

Brenner-Schaeffer
Opf.Volksmed.

Brenner-Schaeffer, Wilhelm: Zur ober­pfälzischen Volksmedizin, Amberg 1861.

 

Bronner Bayer.Land

Bronner, F[ranz] J[osef]: Bayerisch’ Land und Volk (diesseits des Rheins) in Wort und Bild,
2 Bde, München 1898.

*1860 Höchstädt a.d. Donau, †1919 München; Volksschullehrer

Bronner Schelmenb.

Bronner, F[ranz] J[osef]: Bayerisches Schelmen-Büchlein. 165 Schwänke und Schnurren über bayerische Ortsneckereien, Dießen 1911.

 

Bronner Sitt’

Bronner, F[ranz] J[osef]: Von deutscher Sitt’ und Art. Volkssitten und Volksbräuche in Bayern und den angrenzenden Gebieten, München 1908.

 

Brückl Grünwd

Brückl, Josef: Grünwald. Chronik eines Dorfes an der Isar, Grünwald 1987.

Grünwald M

Brückl Trudering

Brückl, Josef: 1200 Jahre Trudering, München 1972.

Trudering M

Brunner Heimatb.CHA

Brunner, Johann: Heimatbuch des baye­ri­schen Bezirksamtes Cham, München [1922].

 

Brunner Wdmünchen

Brunner, Johann: Geschichte der Grenzstadt Waldmünchen in der bayerischen Ostmark, Waldmünchen 1934.

 

Brunner Wondreb

Brunner, Hubert: Phonetische und phonologische Beschreibung der Mundart von Wondreb (Lkr. Tirschenreuth/Stiftland), Ex.masch. Regensburg 1973.

*1947 Würzburg

Brünner Samerbg

Brünner, Marianne: Mundart und Wortgut des Samerberggebietes, Diss.masch. München 1955.

*1925 Aschaffenburg, †2016; Studiendirektorin

Bucher Charfreytags­procession

[Bucher, Leonhard Anton Joseph v.:] Entwurf einer ländlichen Charfreytagsprocession sammt einem gar lustigen und geistlichen Vorspiel zur Passionsaction, hg. von einem Ordenspater, [München] 1782.

*1746 München, †1817 ebd.; Jesuit, Pfarrer, Gymnasialrektor

Bucher Jagdlust

[Bucher, Leonhard Anton Joseph v.:] Seraphische Jagdlust, das ist, vollständiges Porziunkulabüchlein von P. Martin Cochem, Kapuzinerordens, o.O. 1784.

 

Bucher Kinderlehre

[Bucher, Leonhard Anton Joseph v.:] Eine Kinderlehre auf dem Lande von einem Dorfpfarrer, o.O. 21781.

 

Bucher Pferderennen

[Bucher, Leonhard Anton Joseph v.:] Ein freyes Pferderennen und hernach Soupee und Ball an dem hocherfreulichen Geburtstag eines neugebohrnen Prinzen …, [München] 1782.

 

Bucher Werke

Bucher, Leonhard Anton Joseph v.: Sämmtliche Werke, ges. u. hg. von Joseph v. Klessing, 6 Bde (in 5), München 1819-1822.

 

Buchinger Passau

Buchinger, Johann Nepomuk: Geschichte des Fürstenthums Passau aus archivalischen Quellen bearb., 2 Bde, München 1816-1824.

 

Buchner Ndb.Sagen

Buchner, Martin: Niederbayerische Sagen und Geschichten, Passau [1951].

*1869 Laberweinting MAL, †1959 Passau; Schulrat

Burgstaller Brauchtums­gebäcke

Burgstaller, Ernst: Brauchtumsgebäcke und Weihnachtsspeisen, Linz 1957.

 

Burgwart

Der Burgwart. Zeitschrift für Burgenkunde und das ganze mittelalterliche Befestigungswesen, 1899-1957.

 

Busl-Steinberger Wiesau

Busl, Adalbert u. Manfred Steinberger: Chronik des Marktes Wiesau, Wiesau 1984.

Wiesau TIR

BzAnthr.

Beiträge zur Anthropologie und Urgeschichte Bayerns, 1877-1915.

 

BzbV

Blätter zur bayrischen Volkskunde, 1912-1927.

 

BzN

Beiträge zur Namenforschung, 1949-1965, NF 1966ff.

 

C

Campe

Wörterbuch der Deutschen Sprache,
hg. von Joachim Heinrich Campe, 6 Bde, Braunschweig 1807-13.

 

Carossa Tag

Carossa, Hans: Der Tag des jungen Arztes, Wiesbaden 1955.

*1878 Tölz, †1956 Rittsteig PA; Arzt, Dichter

Carro Ged.

Carro, Carl de: In Stielers Fußstapfen. Gedichte in oberbayerischer und salzburger Mundart, Augsburg 1887.

*1846 Wien, †1896 Graz; Schauspieler

Chiemgau-Bl.

Chiemgau-Blätter (Beil. z. Traunsteiner Wochenblatt), 1924ff.

 

Christ Werke

Christ, Lena: Gesammelte Werke, München 61981.

*1881 Glonn EBE, †1920 Mchn; Schriftstellerin

Christ Unsere Bayern

Christ, Lena: Unsere Bayern anno 14/15, 3 Bde, München 1915.

 

Christl Aichacher Wb.

Christl, Karl: Aichacher Mundartlexikon, Aichach 1988.

*1922 Pfaffenbg MAL; Schulleiter in Kühbach AIC

Chron.dt.St.

Die Chroniken der deutschen Städte vom 14. bis ins 16. Jahrhundert, Göttingen 1862ff.

 

Chron.Kiefersfdn

Chronik von Kiefersfelden, hg. von Hans Moser, Rosenheim 1959.

Kiefersfdn RO

CJB

Codex juris Bavarici criminalis de anno M.DCC.LI, München [1751], 21771.

 

Corp.Urk.

Corpus der Altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahre 1300, begr. von Friedrich Wilhelm, 6 Bde, Lahr 1932-86.

 

Corr.Bl.dt.Ges.f. Anthr.

Correspondenz-Blatt der deutschen Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte, 1870-1923.

 

Cox Sarg

Cox, Heinrich L.: Die Bezeichnungen des Sarges im Kontinental-Westgermanischen, Marburg 1967.

 

D

DA

Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, 1937ff.

 

Daffner Voralpenpfl.

Daffner, Franz: Die Voralpenpflanzen …
Ihre Beschreibung, Verwertung und Sagen, Leipzig 1893.

*1844 Hannesreuth AM, †1933 München; Arzt

Dalby German Hunt

Dalby, David: Lexicon of the Mediaeval German Hunt, Berlin 1965.

 

David Nordbair.Dial.

David, Cheryl: Phonetik/Phonologie eines nordbairischen Dialekts, Ex.masch. Reading 1981.

*1960 London

Delling

Beiträge zu einem baierischen Idiotikon, ges. von Johann v. Delling, 2 Bde, München 1820.

*1764 München, †1838 ebd.; Jurist, Historiker

Denz Windisch-Eschenbach

Denz, Josef: Die Mundart von Windisch-Eschenbach. Ein Beitrag zum Lautstand und zum Wortschatz des heutigen Nordbai­ri­schen, Frankfurt a.M./Bern/Las Vegas 1977.

*1942 Windischeschenbach NEW; Dr.phil., Wörter­buch­redaktor

Destouches Stadtfeste

Destouches, Ernst v.: Die großen Stadtfeste in München seit dem Anfange des 14. Jahr­hunderts, in: Münchener Gemeinde-Zeitung 1 (1872) 261-266, 269-271, 277-280.

 

Dial.im Wandel

Dialekte im Wandel. Referate der 4. Tagung zur bayerisch-österreichischen Dialektologie, Salzburg, 5. bis 7. Okt. 1989, hg. von Andreas Weiss, Göppingen 1992.

 

Dialektologie

Dialektologie. Ein Handbuch zur deutschen und allgemeinen Dialektforschung, hg. von Werner Besch u.a., 2 Bde, Berlin/New York 1982f.

 

Diedrichs Schlüsselblume

Diedrichs, Elisabeth: Die Schlüsselblume. Untersuchungen zum Deutschen Wortatlas, Gießen 1952.

 

Diefenbach Gloss.

Diefenbach, Lorenz: Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis, Frankfurt a.M. 1857 (Nachdr. Darmstadt 1968).

 

Diefenbach Nov.Gloss.

Diefenbach, Lorenz: Novum Glossarium latino-germanicum mediae et infimae aetatis, Frankfurt a.M. 1867 (Neudr. Aalen 1964).

 

Diefenbach-Wülcker

Diefenbach, Lorenz u. Ernst Wülcker: Hoch- und Niederdeutsches Wörterbuch der mittleren und neueren Zeit, Basel 1885.

 

Diehl Ramsau

Diehl, Georg: Die Ramsau im Berchtes­gadener Land. Natur- und volks­geschicht­liche Studien nebst Führer, München 1923.

 

Dieß Apfelbaum

Dieß, Wilhelm: Der singende Apfelbaum, München 1950.

*1884 Höhenstadt PA, †1957 München; Dr.jur., Generaldirektor der Bayerischen Staatstheater

Dieß Heimat

Dieß, Wilhelm: Die Heimat, von der ich rede, München o.J.

 

Dieß Leben

Dieß, Wilhelm: Wir wenden das Leben hin und her, München o.J.

 

Dieß Stall

Dieß, Wilhelm: Der kleine Stall, München 1947.

 

Dieß Stegreif

Dieß, Wilhelm: Stegreif-Geschichten, München 31956.

 

Dieß Winkelholzerin

Dieß, Wilhelm: Madeleine Winkelholzerin. Schicksal eines liebenden Herzens, München 1954.

 

Dietl Erg.Schmeller

Dietl, Hans: Ergänzungen zu Schmellers Bayerischem Wörterbuch, 2 Bde, Straßburg 1912f.

*1870 Kollnburg VIT, †1953 Kronach; Studienprof.

Dingler Arntwagen

Dingler, Max: Der Arntwagen. Gesänge in der Mundart, Hausham 1959.

*1883 Landshut, †1961 München; Dr.phil., Direktor der Wissenschaftlichen Staatssammlungen

Dingler Auferstehung

Dingler, Max: Auferstehung. Ein bairisches Osterspiel, München 1950.

 

Dingler bair.Herz

Dingler, Max: Das bairisch Herz. Gesänge in der Mundart, Erfurt 1940.

 

Dingler Handwerksleut

Dingler, Max: Handwerksleut. Zunftverse, München 1952.

 

Dingler Landschaft

Dingler, Max: Lebendige Landschaft, in: Geliebtes Oberbayern, hg. von Michael Bäuml, München 1944, 81-88.

 

Dingler Loisach

Dingler, Max: Von der Loisach zum Tegern­see. Altbayerische Gesänge, Dießen 1932.

 

Dingler Mda.

Dingler, Max: Geschriebene Mundart, Erfurt 21942.

 

Dingler Oberbayer

Dingler, Max: Der Oberbayer, in: Geliebtes Oberbayern, hg. von Michael Bäuml, München 1944, 55-67.

 

Dingler Türkenfahrer

Dingler, Max: Die Türkenfahrer. Eine bayrische Flößergeschichte, Erfurt 1943.

 

Ditfurth Hist.Volksl. 1648-1756

Die Historischen Volkslieder vom Ende des dreißigjährigen Krieges, 1648, bis zum Beginn des siebenjährigen, 1756, ges. von Franz Wilhelm v. Ditfurth, hg. von Karl Bartsch, Heilbronn 1877.

 

Ditfurth Hist.Volksl. 1756-1871

Historische Volkslieder der Zeit von 1756
bis 1871, ges. u. hg. von Franz Wilhelm v. Ditfurth, 2 Bde, Berlin 1871f.

 

Ditfurth Hist.Volksl. Bayer.Heer

Die Historischen Volkslieder des Bayerischen Heeres von 1620-1870, ges. u. hg. von Franz Wilhelm v. Ditfurth, Nördlingen 1871.

 

Dittrich Kinder

Dittrich, Paula: Kinder, Nachbarn und andere Leut, Regensburg 1992.

*1911 Kötzting; Lehrerin

Dittrich Tag

Dittrich, Paula: Laute, stade und andere Tag, Furth i.W. 1996.

 

Diutiska

Diutiska. Denkmäler deutscher Sprache und Literatur, hg. von E[berhard] G[ottlieb] Graff, 3 Bde, Stuttgart/Tübingen 1826-1829.

 

DMA (Frommann)

Die deutschen Mundarten. Eine Monats­schrift für Dichtung, Forschung und Kritik, hg. von G. Karl Frommann, 1854-1877.

 

DMA (Nagl)

Deutsche Mundarten. Zeitschrift für Bearbeitung des mundartlichen Materials, hg. von Johann Willibald Nagl, 1895-1906.

 

Docen Misc.

Miscellaneen zur Geschichte der teutschen Literatur, neu-aufgefundene Denkmäler der Sprache, Poesie und Philosophie unsrer Vorfahren enthaltend, hg. von Bern[hard] Jos[eph] Docen, 2 Bde, München 21809.

 

Dok.Birgittenkl.

Dokumente und Untersuchungen zur inneren Geschichte der drei Birgittenklöster Bayerns 1420-1570, bearb. von Tore Nyberg, 2 Bde, München 1972-1974.

 

Dok.Mchn. Familiengesch.

Dokumente ältester Münchner Familien­geschichte. 1290-1620. Aus dem Stifterbuch der Barfüßer und Klarissen in München 1424, München [1954].

 

Doll Gattenwahl

Doll, Ottilie: Mir dean heirat’n. Eine Unter­suchung über die bäuerliche Gatten­wahl in Bayern südlich der Donau nebst anschlie­ßen­den Randgebieten, München 1940.

*1894 Berg STA, †1972 München; Dr.rer.pol.,
Dipl.-Volkswirtin

Doll Morphol.

Doll, Wolfgang: Komparativ morphologische Untersuchung der deutschen Schriftsprache und der westmittelbairischen Mundart, Ex.masch. München o.J.

*1949 Gevelsberg/ Westfalen

Dollingerl.

Das Regensburger Dollingerlied in der Über­lieferung des Hieronymus Streitel (1510 und 1519), hg. von Karl Heinz Göller u. Herbert W. Wurster, Regensburg 1980.

 

Dorfschreiberb.

Das Dorfschreiber Buch, Dießen 1991.

 

Dorner Herzogin Hedwig

Dorner, Johann: Herzogin Hedwig und ihr Hofstaat. Das Alltagsleben auf der Burg Burghausen nach Originalquellen des
15. Jahrhunderts, Burghausen 2002.

Burghausen AÖ

Dornseiff

Dornseiff, Franz: Der deutsche Wortschatz nach Sachgruppen, Berlin 71970.

 

Dreher Juhschroa

Dreher, Konrad: Der Juhschroa. Gedichte in oberbayerischer Mundart, München [1888].

*1859 München, †1944 Fessenheim bei Nördlingen; Gründer des Schlierseer Bauerntheaters, Volks­schau­spieler, Schriftsteller

Dreher Schußzeit

Dreher, Konrad: Die Schußzeit. Humoristisches Jagdbuch in oberbayerischer Mundart, München [1888].

 

Drews Schimpfwb.

Drews, Gerald: Das Bayerische Schimpfwörterbuch, Nidderau 1991.

*1954 Lagerlechfeld A; Journalist, Schriftsteller

Dreyer Bayern

Dreyer, A[loys]: Unsere Bayern. Volkshumor in Vers und Prosa, München 1925.

*1861 Straubing, †1938 München; Dr.phil., Bibliotheksdirektor

Druckseis G’sund

Druckseis, Fritz: G’sund und z’fried’n. Gedichte in niederbayerischer Mundart, München [1905].

*1873 Deggendorf, †1950 Langenau bei Ulm; Oberlehrer

DSA

Deutscher Sprachatlas, hg. von Ferdinand Wrede u.a., Marburg 1927-1956.— Handbuch von Walther Mitzka, Marburg 1952.

 

Dt.Gaue

Deutsche Gaue, Zeitschrift für Gesellschafts­wissen­schaft und Landeskunde, 1899-1978.

 

Dt.Hofordnungen

Deutsche Hofordnungen des 16. und 17. Jahrhunderts, hg. von Arthur Kern, Bd 2, Berlin 1907.

 

DuCange

Du Cange, [Charles du Fresne]: Glossarium mediae et infimae latinitatis, 10 Bde, Paris 1883-1887 (Nachdr. Graz 1954).

 

Duden Etym.

Duden. Etymologie. Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache, bearb. von Günther Drosdowski u.a., Mannheim/Wien/Zürich 21989.

 

Duden Wb.

Duden. Das große Wörterbuch der deut­schen Sprache, 6 Bde, Mannheim/Wien/ Zürich 1976-1981,
ab BWB, Bd 2: 10 Bde, Mannheim/Leipzig/ Wien/Zürich 31999.

 

Dürrschmidt Bröislboad

Dürrschmidt, Beatrix: Von Anfängern, Aufschneidern und dem Bröislboad. Der Dialekt der Waldsassener Glasmacher, Bayreuth 1996.

*1970 Waldsassen TIR; Dr.phil., Lehrerin

Dusch Isarwinkel

Dusch, Wilhelm: Aus’m Isarwinkel. Gedichte in oberbayerischer Mundart, München 1897.

*1871 Tölz, †1927 München; Postbeamter

DWA

Deutscher Wortatlas, hg. von Walther Mitzka u.a., 21 Bde, Gießen 1951-1987.

 

DWB

Grimm, Jacob u. Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch, 16 Bde, Leipzig 1854-1954 (Nachdr. München 1984).

 

2DWB

Deutsches Wörterbuch von Jacob Grimm und Wilhelm Grimm. Neubearbeitung, Leipzig 1965ff.

 

DWEB

Deutsche Wortforschung in europäischen Bezügen, 1958ff.

 

E

Eberl Dörferl

Eberl, Georg: Dörferl und Hütterl. Gedichte in oberbayerischer Mundart, München o.J.

*1851 München, †1929 Vagen AIB; Oberstudienrat

Eberl Kräutl

Eberl, Georg: Kräutl und Unkräutl. Gedichte in oberbayerischer Mundart, Regensburg 1893.

 

Eberl Neui Kräutl

Eberl, Georg: Neui Kräutl. Gedichte in oberbayerischer Mundart, Regensburg 1894.

 

Eberl Nürnbg.Raum

Eberl, Hildegard: Sprachschichten und Sprachbewegungen im Nürnberger Raum vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart, Diss.masch. Graz 1944.

*1917 Passau, †2013 ebd.

Eberl ON

Eberl, B[artholomäus]: Die bayerischen Ortsnamen als Grundlage der Siedelungsgeschichte, 2 Bde, München 1925f.

 

Ebran Chron.

Des Ritters Hans Ebran von Wildenberg Chronik von den Fürsten aus Bayern, hg. von Friedrich Roth, München 1905 (Neudr. München 1969).

*um 1426, †1503; Richter in Landshut, Pfleger in Burghausen AÖ

Edlinger Tiern.

Edlinger, August v.: Erklärung der Tier-Namen aus allen Sprachgebieten, Landshut 1886.

 

Ehbauer Faust

Ehbauer, Michl: Der Faust in der Krachledern. Als Tragikomödie volkstümlich nachgeschrieben, München 1960.

*1899 Amberg, †1964 München; Bahninspektor, Schriftsteller

Ehbauer Weltgschicht I

Ehbauer, Michl: Die baierische Weltgschicht, München 41952.

 

Ehbauer Weltgschicht II

Ehbauer, Michl: Die baierische Weltgschicht. Wias weitergeht, München 31957.

 

Ehbauer Weltgschicht III

Ehbauer, Michael: Baierische Weltgschicht. Letztes Trumm, München 1988.

*1949 München; Arzt

Ehlert Mchn.
Kochbuchhs.

Münchner Kochbuchhandschriften aus dem 15. Jahrhundert, hg. von Trude Ehlert, Frankfurt a.M. 1999.

 

Eichhoff Wortatlas

Eichhoff, Jürgen: Wortatlas der deutschen Umgangssprachen, 2 Bde, Bern/München 1977f.

 

Eid Alt-Rosenhm

Eid, Ludwig: Aus Alt-Rosenheim. Ausge­wähl­te Studien zur Geschichte und Volks­kun­de für Rosenheim und sein Inntal, Rosenheim 1906.

*1865 Obermoschel/Pfalz, †1936 München; Oberstudiendirektor

Eid Bauernhaus

Eid, Erika: Terminologie des deutschen Bauernhauses zwischen Bogen und Kötzting, Ex.masch. Erlangen 1953.

*1927 Deggendorf

Eisch Klingenbrunn-O’kreuzbg

Eisch, Alfons: Klingenbrunn-Oberkreuzberg. Eine sozialgeschichtliche Betrachtung am Beispiel der Glasmacherfamilie Eisch von 1760 bis 1850, Frauenau 2002.

Klingenbrunn, Oberkreuzberg GRA

Els.Wb.

Wörterbuch der elsässischen Mundarten, bearb. von E[rnst] Martin u. H[ans] Lienhart, 2 Bde, Straßburg 1899-1907.

 

Ende Goggolori

Ende, Michael: Der Goggolori. Eine bairische Mär. Stück in acht Bildern und einem Epilog, Basel 1984.

*1929 Garmisch-Parten­kirchen, †1995 Stuttgart; Schriftsteller

Englert Bgdn.Märchen

Englert, Franz J.: Berchtesgadener Märchen, Berchtesgaden 41894.

 

Erdinger Ld

Erdinger Land. Heimatkundliche Schriften­reihe für den Landkreis Erding, 1977ff.

 

Erhardt Ged.

Erhardt, Josef: Werdenfelser G’müath. Gedichte in Werdenfelser Mundart, Garmisch 1913.

*1864 Garmisch-Parten­kirchen, †1942 ebd.; Bildhauer

Erk-Böhme

Deutscher Liederhort. Auswahl der vorzüg­liche­ren Deutschen Volkslieder, nach Wort und Weise aus der Vorzeit und Gegen­wart, ges. u. erl. von Ludwig Erk, neu­bearb. u. fortges. von Franz M. Böhme, 3 Bde, Leipzig 1893f.

 

Ernst Heilzauber u. Aberglaube Opf.

Ernst, Wolfgang: Heilzauber und Aberglaube in der Oberpfalz, Weiden 1991.

Hs. von Johann Scharnagl, *1865 Sauernlohe NEW, †1938 ebd.; Landwirt, Bauernheiler

Ernst Opf. Heilzauber

Ernst, Wolfgang: Oberpfälzischer Heilzauber. Spruch und Ritus in der volkstümlichen Verbaltheorie der Sammlung Schönwerth im 19. Jahrhundert, 2Coburg 2011.

 

Ernstinger Raisb.

Ernstinger, Hans Georg: Raisbuch (1579-1610), hg. von Ph[ilipp] A[lexander] F[erdinand] Walther, Tübingen 1877.

*um 1570 Innsbruck, †nach 1611; kaiserlicher Berater

Errettung der Jungfrau

Die Errettung der Jungfrau. Vollständiger Bericht über einen Exorzismus in Straubing/Niederbayern, hg. von Harro Raster, Passau 2007.

1665

Et.Wb.Ahd.

Lloyd, Albert L. u. Otto Springer: Etymologisches Wörterbuch des Althochdeutschen, Göttingen/Zürich 1988ff.

 

Ettelt Kelhm

Ettelt, Rudibert: Geschichte der Stadt Kelheim, Kelheim 1983.

 

F

Fabian Homer

Fabian, Franz: Der niederbayerische Homer, Dießen 1911.

 

Fabian Kompositum

Fabian, Erich: Das exozentrische Kompositum im Deutschen, Leipzig 1931.

 

Fahmüller Plag

Fahmüller, Kaspar: „Mei Plag“. Gedichte in altbayerischer Mundart, Landshut 1885.

*1847 Abensberg KEH, †1895 Mainburg; Tuchhändler

Fähnrich Brauchtum Opf.

Fähnrich, Harald: Lebendiges Brauchtum der Oberpfalz, Pressath 42007.

 

Fähnrich M’rteich

Fähnrich, Heinrich: Heimat Mitterteich, ein volkskundliches Lesebuch, Weiden 1986.

Mitterteich TIR

Falk-Torp

Falk, H[jalmar] S[ejersted] u. Alf Torp: Norwegisch-dänisches etymologisches Wörterbuch, 2 Bde, Heidelberg 1910f.

 

Fanderl Obb.Lieder

Fanderl, Wastl: Oberbayerische Lieder. Chiemgau, Rupertiwinkel, Berchtesgadener Land, München 1988.

*1915 Bergen TS, †1991 Frasdorf RO; Volkskundler, Volksmusiker

Fastnachtsp.

Fastnachtspiele aus dem fünfzehnten Jahrhundert, 3 Bde, Stuttgart 1853 (Nachdr. Darmstadt 1965).

 

Federholzner Wb.ndb.Mda.

Federholzner, Max: Wörterbuch der altbayerischen speziell: niederbayerischen Mundart, hs. München 1944.

*1855 Arnstorf EG, †1937 Dorfen ED; Notariatsoberinspektor

Feichtenbeiner Bauernbr.

Feichtenbeiner, Ludwig: Altbayrischer Bauernbrauch im Jahreslauf, München 1938.

*1909 Ulm, †1944 Eichenau FFB; Volkskundler

Feller G’fühl

Feller, Josef: Viel G’fühl. Gedichtln und Gschichtln in altbayrischer Mundart, Chemnitz 31896.

*1839 Wörth R, †1915 Chemnitz; Buchhändler

Fentsch Bavaria Mchn

Fentsch, Eduard: Bavaria. Land und Leute im 19. Jahrhundert. Die kgl. Haupt- und Residenzstadt München, hg. von Paul Ernst Rattelmüller, München 1989.

*1814 München, †1877 Augsburg; Dr.jur., Anwalt, Journalist, Schriftsteller

Fenzl Wortschatz

Fenzl, Richard: Ein Streifzug durch den Wortschatz unserer Mundart. Beziehungen bairischer Mundartwörter zum außer­deutschen Sprachraum, in: Ober­real­schule Schwandorf, Jber. 1956/57, Schwandorf 1957, 37-63.

*1920 Schwandorf; Studiendirektor

Fink Mundartausdr.

Fink, Hans: Neugesammelte Mundart­aus­drücke, in: Der Schlern 53 (1979) 76-87.

 

Fink Tir.Wortsch.

Fink, Hans: Tiroler Wortschatz an Eisack, Rienz und Etsch, Innsbruck/München 1972.

 

Fischer Mären

Fischer, Hans: Die deutsche Märendichtung des 15. Jahrhunderts, München 1966.

 

Fischer Verwaltung

Fischer, Anton: Die Verwaltungsorganisation Münchens im 16. und 17. Jahrhundert, Diss.masch. München 1951.

 

Fischerei Opf.

Beschreibung der Fischerei in der Oberpfalz, hg. vom Oberpfälzischen Kreis-Fischerei-Vereine, Regensburg 1893.

 

Fleckerlteppich

Fleckerlteppich. Ein bairisch-österreichisches Mundart-Lesebuch, hg. von Walther Wachinger, Ebenhausen 1959.

 

Fliegauf Peiting

Fliegauf, Karl: Die Peitinger Mundart, in: Mitteilungsblatt für Heimatkunde der Arbeitsgemeinschaft Peitinger Heimatfreunde 16 (1972) 2-34.

*1912 Peiting SOG, †2006 ebd.; Malermeister, Bürgermeister

Fliegauf Peitinger Bergmannsspr.

Fliegauf, Karl: Die Peitinger Bergmanns­sprache, ebd. 15 (1971) 35-38.

 

Forschungen z.Kultur- u. Litgesch.

Forschungen zur Kultur- und Literatur­geschichte Bayerns, 1893-1908.

 

Förstemann

Förstemann, Ernst: Altdeutsches Namenbuch, 2 Bde, Bonn 21913-31916 (Neudr. München/Hildesheim 1966f.).— Ergänzungsbd von Henning Kaufmann, München/Hildesheim 1968.

 

Franz Bauernstand

Franz, Günther: Geschichte des deutschen Bauernstandes vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, Stuttgart 1970.

 

Franz Hutzelweck’n

Franz, Hermann: Der Hutzelweck’n. Oberbayerische Geschichten und Gedichte, München 1928.

*1877 München, †1953 ebd.; Oberpostrat

Franz Lustivogelbach

Franz, Hermann: Lustivogelbach. Heimelige Geschichten in oberbayerischer Mundart, München 1925.

 

Franz Pegasus

Franz, Hermann: „Hansl“, mei’ Pegasus. Oberbayerische Geschichten und Gedichte, München 1926.

 

Franz Rucksackl

Franz, Hermann: A Rucksackl voll. Erzählungen und Gedichte in oberbayerischer Mundart, München 1921.

 

Franz Schnurren

Franz, Hermann: Münch’ner Schnurren. Lustige Geschichten aus München und dem Oberland, München o.J.

 

Fremdwb.

Deutsches Fremdwörterbuch, begonnen von Hans Schulz, fortgeführt von Otto Basler,
7 Bde, Straßburg, Berlin, Berlin/New York 1913-1988.

 

2Fremdwb.

Deutsches Fremdwörterbuch, völlig neubearb. im Institut für deutsche Sprache, Berlin/New York 1995ff.

 

Freudenberg Böbing

Freudenberg, Rudolf: Die Mundart von Böbing (Landkreis Schongau/Obb.), Diss.masch. München 1959.

*1929 München; Prof. für Germanistik

Freudenberg Grenzbereich

Freudenberg, Rudolf: Der alemannisch-bairische Grenzbereich in Diachronie und Synchronie, Marburg 1974.

 

Freudenberger Au

Freudenberger, Josef: Aus der Geschichte der Au (München). Nach amtlichen Quellen dargestellt, München 1927.

 

Freyberg Slg

Freyberg, M[ax] v.: Sammlung historischer Schriften und Urkunden. Geschöpft aus Handschriften, 5 Bde, Stuttgart/Tübingen 1827-1836.

 

Freyberger Baiwarisches

Freyberger, Laurentius: Baiwarisches und Barockes. Eine Plauderei, München/Kempten 31949.

*1897 Augsburg, †1975 München; Oberstudiendirektor

Freydank Saline Traunstein

Freydank, Hanns: Zur Geschichte der Saline Traunstein in Bayern, in: Zeitschrift für das Berg-, Hütten- und Salinenwesen im Deutschen Reich 83 (1936) 507-561.

 

Freyhaiten 1568

Des löblichen Hauß vnd Fürstenthumbs Obern vnnd Nidern Bayren Freyhaiten …, München 1568.

 

Fried Almhütten

Fried, Pankraz: Almhütten im bayerischen und tirolischen Karwendel, in: Volkskundliche Studien, hg. von Dieter Assmann, Innsbruck 1964, 69-78.

 

Fried-Haushofer Dießen

Fried, Pankraz u. Heinz Haushofer: Die Ökonomie des Klosters Diessen. Das Compendium Oeconomicum von 1642, Stuttgart 1974.

Dießen LL

Friedel Grenzgedanken

Friedel, Heinz: Grenzgedanken: Mundartgedichte. Wortschätze: eine Sammlung, Weißenburg 1994.

*1937 Pappenheim WUG; Industriekaufmann.

Friedl Geister

Friedl, Paul: Geister im Waldgebirg, Rosenheim 1975.

*1902 Pronfelden GRA, †1989 Zwiesel REG; Redakteur, Schriftsteller

Friedl Gsangl

Friedl, Paul: Die Gsangl des Baumsteftenlenz, Grafenau 1975.

 

Friedl Hausmittel

461 Haus- und Sympathiemittel, ges. von Paul Friedl, Rosenheim 1976.

 

Friedl Kinder-Sprüchl

Friedl, Paul: Bayerische Kinder-Sprüchl, -Versl, -Rätsl, Grafenau 21983.

 

Friedl Mittel u. Bräuch

Friedl, Paul: Gute und bewährte Mittel und Bräuch aus Großmutters Zeit, Rosenheim 1977.

 

Friedl ndb.Kuchl

Friedl, Paul: Die niederbayerische Kuchl, Grafenau 1971.

 

Friesenegger Tageb.

Friesenegger, Maurus: Tagebuch aus dem 30jährigen Krieg, hg. von Willibald Mathäser, München 1974.

*1595 Dießen LL, †1655 Andechs STA; Benediktinerabt

Frietinger Lüftlmaler

Frietinger, Al[ois]: Der Lüftlmaler von Oberammergau. Erzählung, Mühldorf 21922.

*1861 Dünzelbach FFB, †1922 München; Oberlehrer, Schriftsteller

Frigisinga

Frigisinga (Beil. zu Freisinger Tagblatt), 1924-1935, 1949-1969.

 

Froschauer-Rathmayer Opf.

Froschauer-Rathmayer, Ida: Die Oberpfalz in der Sage, München 1934.

*1912 Eger; Schriftstellerin

Frsg.Dom-Custos-Rechnungen

Die Freisinger Dom-Custos-Rechnungen von 1447-1500, hg. von Hans Ramisch, bearb. von Alois Heß. Bd I: Text, München 1998.

 

Frsg.Rechtsb.

Freisinger Rechtsbuch, bearb. von Hans-Kurt Claußen, Weimar 1941.

1328

Frühnhd.Wb.

Frühneuhochdeutsches Wörterbuch, hg. von Ulrich Goebel u. Oskar Reichmann, Berlin/New York 1989ff.

 

Fs.Altomünster

Festschrift Altomünster 1973, hg. von Toni Grad, Aichach 1973.

Altomünster AIC

Fs.Berthold

Festschrift für Luise Berthold, Gießen 1964.

 

Fs.Kranzmayer

Mundart und Geschichte (Eberhard Kranz­mayer zu seinem 70. Geburtstag am 15. Mai 1967 zugeeignet), hg. von Maria Hornung, Graz/Wien/Köln 1967.

 

Fs.Rosenhm

600 Jahre Rosenheim. Festschrift zur Feier der 600jährigen Marktfreiheit 1328-1928, besorgt von Albert Aschl, Rosenheim 1928.

 

Fs.Schmitt 1968

Wortgeographie und Gesellschaft (Festgabe für Ludwig Erich Schmitt zum 60. Geburts­tag), hg. von Walther Mitzka, Berlin 1968.

 

Fs.Schmitt 1988

Deutscher Wortschatz. Lexikologische Studien, Ludwig Erich Schmitt zum 80. Geburtstag, hg. von Horst Haider Munske u.a., Berlin/New York 1988.

 

Fuchs Baurechn.

Fuchs, Franz: Unbekannte St. Emmeramer Baurechnungen des 14. Jahrhunderts, in: Beiträge zur Baugeschichte des Reichsstiftes St. Emmeram und des Fürstlichen Hauses in Regensburg, hg. von Max Piendl, Kallmünz 1986, 7-27.

 

Füetrer Chron.

Füetrer, Ulrich: Bayerische Chronik, hg. von Reinhold Spiller, München 1909.

*vor 1450 Landshut, †um 1495 München; Maler, Geschichtsschreiber, Hofdichter

Füetrer Flordimar

Füetrer, Ulrich: Flordimar, hg. von Walter Tauber, Bern/Frankfurt a.M./New York/Paris 1987.

 

Füetrer Gral

Füetrer, Ulrich: Die Gralepen in Ulrich Füetrers Bearbeitung, hg. von Kurt Nyholm, Berlin 1964.

 

Füetrer Lannzilet

Füetrer, Ulrich: Lannzilet (Aus dem ‘Buch der Abenteuer’), Str. 1-1122, hg. von Karl-Eckhard Lenk, Tübingen 1989.

 

Füetrer Lanzelot

Füetrer, Ulrich: Prosaroman von Lanzelot, hg. von Arthur Peter, Tübingen 1885 (Nachdr. Hildesheim 1972).

 

Füetrer Persibein

Füetrer, Ulrich: Persibein aus dem ‘Buch der Abenteuer’, hg. von Renate Munz, Tübingen 1964.

 

Füetrer Poytislier

Füetrer, Ulrich: Poytislier aus dem ‘Buch der Abenteuer’ von Ulrich Füetrer, hg. von Friederike Weber, Tübingen 1960.

 

Füetrer Trojanerkrieg

Füetrer, Ulrich: Der Trojanerkrieg, hg. von Edward G. Fichtner, München 1968.

 

Füetrer Wigoleis

Füetrer, Ulrich: Wigoleis, hg. von Heribert A. Hilgers, Tübingen 1975.

 

Funk Irgertshm

Funk, Petronilla: Irgertsheim. Geschichtlich-volkskundlicher Überblick und Untersuchung mundartlichen Lautbestandes, Diss.masch. München 1957.

*1923 Irgertsheim IN

G

Ganghofer Damian Zagg

Ganghofer, Ludwig: Damian Zagg, München/Zürich [1957].

*1855 Kaufbeuern, †1920 Tegernsee MB; Schriftsteller

Gaßner Rgbg.Vkde

Gaßner, Heinz: Kleine Regensburger Volkskunde. Brauch und Glaube im alten Regensburg, neu hg. von Emmi Böck, Regensburg 1996.

 

Gebhard Bauernhaus

Gebhard, Torsten: Wegweiser zur Bauern­haus­forschung in Bayern, München 1957.

 

Gebhard Bauernhof

Gebhard, Torsten: Der Bauernhof in Bayern, München 1975.

 

Gebhard-Sperber Geräte

Gebhard, Torsten u. Helmut Sperber: Alte bäuerliche Geräte aus Süddeutschland, München/Bern/Wien 21978.

 

Gebhardt Nürnbg

Gebhardt, August: Grammatik der Nürnberger Mundart, Leipzig 1907.

*1867 Nürnberg, †1915 ebd.; Prof. für Germanistik

Gedächtnuß (Benno)

Neun-tägige Gedächtnuß Deß Beendigten anderten Jubel-Jahrs Von öffentlicher Heiligsprechung deß Meissnerischen Heiligen Bischoffs Und Bayrischen allgemeinen Lands-Patron Bennonis, München 1723.

 

Gehring Salzbergwerk

Gehring, Ludwig: Das Berchtesgadner Salzbergwerk, Berchtesgaden 71926.

 

Gehrke I und der Ludwig

Gehrke, Christl: I und der Ludwig, Dießen 1997.

*1935 Tegernsee MB; Pensionswirtin

 

 

Gemeiner Chron.

Gemeiner, Carl Theodor: Regensburgische Chronik, 4 Bde, Regensburg 1800-1824 (Nachdr. München 1971).

 

Geogr.Statist.-Topogr.Lex.

Geographisches Statistisch-Topographisches Lexikon von Baiern, 3 Bde, Ulm 1796-1802.

 

Gerauer Bauerntisch

Gerauer, Josef: Rund um den Bauerntisch, Passau [1955].

*1904 Mittich GRI, †1992 Karpfham GRI; Pfarrer

Germania

Germania. Vierteljahrsschrift für Deutsche Alterthumskunde, 1856‑1892.

 

Gesangb.

Catholisch Gesangbüechlein Auff die fürnembste Fest durchs gantze Jahr, München 1613.

 

Gesta Rom.

Gesta Romanorum, das ist der Roemer Tat, hg. von Adelbert Keller, Quedlinburg/Leipzig 1841.

Augsburg (?), 14.Jh.

Giehrl Heimattänze

Giehrl, Franz: Heimattänze. Ein Lehrbuch zum Erlernen der im bayerischen Oberland beliebten Tänze, München 1924.

 

Gierl Bauernleben

Gierl, Irmgard: Bauernleben und Bauern­wallfahrt in Altbayern. Eine kultur­kund­liche Studie auf Grund der Tunten­hau­se­ner Mirakelbücher, München 1960.

Tuntenhausen AIB

Gl.Wb.

Starck, Taylor u. J. C. Wells: Althochdeutsches Glossenwörterbuch (mit Stellennachweis zu sämtlichen gedruckten althochdeutschen und verwandten Glossen), Heidelberg 1990.

 

Gladiator G’bghfn

Gladiator, Klaus: Untersuchungen zur Struktur der mittelbairischen Mundart von Großberghofen, München 1971.

*1937 München; Dr.phil., Studiendirektor. Großberghofen DAH

Gleitner Bauerng’stanzl

Gleitner, Josef: Bauerng’stanzl, Pullach 1919.

eigentlich Seitner, J., *1880 Pullach M, †1950 München; Landwirt

Gmelin Michaelskirche

Gmelin, Leopold: Die St. Michaelskirche in München und ihr Kirchenschatz, Bamberg 1890.

 

Gnadenblum

Wunderbare Gnadenblum auf der Wies.
Das Mirakelbuch der Wieswallfahrt, Augsburg 1746 (Nachdr. Weißenhorn 1999).

Wies SOG

Gockerell Bayernbild

Gockerell, Nina: Das Bayernbild in der lite­ra­ri­schen und „wissenschaftlichen“ Wer­tung durch fünf Jahrhunderte, München 1974.

 

Göhring Ra.

Göhring, Ludwig: Volkstümliche Redensarten und Ausdrücke. Deutung noch ungeklärter, unvollständig oder gar unrichtig erklärter volkstümlicher Redensarten und Ausdrücke, München 1937.

*1860 Ansbach, †1942 Erlangen; Lehrer, Archivar

Goodwin Ugs.

Goodwin, H. Buergel: Über Umgangssprache in Südbayern, in: Språkvetenskapliga Sällskapets i Uppsala Förhandlingar 1904-1906, BIL.B. Uppsala 1905, 58-108.

*1878 München, †1931 Saltsjöbaden bei Stock­holm; Dr.phil., Universi­täts­lektor für dt. Sprache

Göttler Dachauerisch

Dachauerisch, ges. von Norbert Göttler, Dachau 2004.

*1959 Dachau; Dr.phil., Bezirksheimatpfleger, Schriftsteller, Publizist

Götze Frühnhd.Gloss.

Götze, Alfred: Frühneuhochdeutsches Glossar, Berlin 71971.

 

Gradl Waldthurn

Gradl, Leonhard: Volkstümliche Über­lieferung und Gebräuche aus Waldthurn und Umgebung, in: Volkskunst und Volkskunde 9 (1911) 84-93.

 

Graf Dekameron

Graf, Oskar Maria: Das bayrische Dekameron, Basel/Leipzig/Wien 1932.

*1894 Berg STA, †1967 New York; Schriftsteller

Graf Dorfgesch.

Graf, Oskar Maria: Bayrische Dorf­geschichten aus früheren und heutigen Zeiten, München 1964.

 

Graf Er aa

Graf, Robert: „Er aa!“. Gedichte in oberbayerischer Mundart, Cöthen 1888.

eigentlich Bothmer, Robert Graf v., *1842 München, †1916 ebd.; Generalmajor

Graf Handel

Graf, Oskar Maria: Der harte Handel. Ein bayrischer Bauernroman, München 1978.

 

Graf Kalendergesch.

Graf, Oskar Maria: Kalendergeschichten, München 1975.

 

Graf Leseb.

Graf, Oskar Maria: Bayrisches Lesebücherl. Weißblaue Kulturbilder, München 1924.

 

Graf schimpflich

Graf, Oskar Maria: Größtenteils schimpflich. Von Halbstarken und Leuten, welche die­selben nicht leiden können, München [1967].

 

Graf Werke

Graf, Oskar Maria: Werkausgabe, 16 Bde, München 1994.

 

Graff

Graff, E[berhard] G[ottlieb]: Althoch­deut­scher Sprachschatz oder Wörter­buch der althochdeutschen Sprache, 6 Bde, Berlin 1834-1846, Bd 7: Vollständiger alpha­be­ti­scher Index, ausgearb. von H[ans] F[erdi­nand] Massmann (Neudr. Hildesheim 1963).

 

Grasmann Hafner Kröning

Grasmann, Lambert: Die Hafner auf dem Kröning und an der Bina, Straubing 2010.

Kirchberg VIB und Gangkofen EG

Grasmann Hafnerei

Grasmann, Lambert: Kröninger Hafnerei, Regensburg 1978.

Kröning VIB

Greinsberger Liederb.

Greinsberger, Kathi: Fischbachauer Liederbüchl, München 1968.

*1931 Faistenau MB; Handweberin

Grimm Deutsches Wörterbuch

siehe DWB

 

Grimm Rechtsaltert.

Grimm, Jacob: Deutsche Rechtsaltertümer, 2 Bde, Leipzig 41899 (Nachdr. Darmstadt 1989).

 

Grimm Weisth.

Grimm, Jacob: Weisthümer, 7 Bde, Darmstadt 21957.

 

GRM

Germanisch-Romanische Monatsschrift, 1909ff.

 

Grober-Glück Motive

Grober-Glück, Gerda: Motive und Motivationen in Redensarten und Meinungen, 2 Bde, Marburg 1974.

 

Gründl Kerschlach

Gründl, Petra: Kerschlach. Weiler, Schwaige, Klostergut, Tutzing [1987].

Kerschlach WM

Grundler Erding

Grundler, Wolfgang: Die Mundart des Bezirkes Erding, Diss.masch. München 1951.

*1923 München

Gumppenberg Bauerntheater

Gumppenberg, Carl v.: Das Bauerntheater in Südbayern und Tirol, in: Zeitschrift des Deutschen und des Oesterreichischen Alpenvereins 20 (1889) 136-159.

*1833 Wallenburg MB, †1893 Bamberg; Oberpostmeister

Gumppenberg Bergamseln

Gumppenberg, Carl v.: Bergamseln, München 1878.

 

Gumppenberg Loder

Gumppenberg, Carl v.: Beim damisch’n Loder. Dichtungen im oberbayerischen Dialekt, Stuttgart 1888.

 

Günther Behaim

Günther, Siegmund: Martin Behaim, Bamberg 1890.

Behaim, M., *1459 Nürn­berg, †1507 Lissabon/ Portugal; Tuchhändler

Günther Gaunerspr.

Günther, [Georg] L[udolf] [Ludwig]: Die deutsche Gaunersprache und verwandte Geheim- und Berufssprachen, Leipzig 1919 (Neudr. Wiesbaden 1965).

 

Gütter Nordbair.SA

Gütter, Adolf: Nordbairischer Sprachatlas, München 1971.

*1932 Krugsreuth bei Asch/Böhmen; Prof. für Germanistik

H

HAB

Historischer Atlas von Bayern, hg. von der Kommission für bayerische Landes­geschich­te bei der Bayerischen Akademie der Wissen­schaften, München 1950ff.
(Reihen: Altbayern, Franken, Schwaben).

 

Habel Inventur

Habel, Eva: Inventur und Inventar im Pfleggericht Wasserburg, Münster/New York/München/Berlin 1997.

 

HadamarvL

Hadamar’s von Laber Jagd und drei andere Minnegedichte seiner Zeit und Weise, hg. von J[ohann] A[ndreas] Schmeller, Stuttgart 1850 (Nachdr. Amsterdam 1968).

Hadamar III (?) von Laaber PAR, *um 1300, †nach 1354

Haeutle Residenz

Haeutle, Christian: Die fürstlichen Wohnsitze der Wittelsbacher in München I. Die Resi­denz, 2 Bde, München/Bamberg/Leipzig 1892.

 

Hager Advent

Hager, Franziska: Advent, Weihnachten und Dreikönig im alten Bauernjahr im Chiemgau, masch. München 1952.

*1874 Traunstein, †1960 München; Volksschullehrerin

Hager-Heyn Dorf

Hager, Franziska u. Hans Heyn: Das alte Dorf. Vom Leben in der guten alten Zeit, Rosenheim 1977.

Heyn, H., *1922 Oberndorf WS, †2015 Rosenheim; Journalist

Hager-Heyn Drudenhax

Hager, Franziska: Drudenhax und Allelujawasser. Volksbrauchtum im Jahreslauf, Rosenheim 1975.

 

Hager-Heyn Liab

Hager, Franziska: Liab, leb und stirb: Volksbrauch ums Heiraten, Kindlwiegn und die Ewige Ruh, Rosenheim 1976.

 

Hagger Kochb.

Hagger, Conrad: Neues Saltzburgisches Koch-Buch, 2 Bde, Augspurg 1719.

*1666 Marbach/Schweiz, †1747 Salzburg; Koch in fürstlichen Diensten

Haidenbucher Geschichtb.

Haidenbucher, Maria Magdalena: Geschicht Buech de Anno 1609 biß 1650, hg. von Gerhard Stalla, Amsterdam 1988.

*1576 Kaufering LL, †1650 Frauenchiemsee RO; Äbtissin

Hailer Salinen

[Hailer, Florian]: Das oberbayerische Mineral-Kohlenklein und die oberbayerischen Salinen, München 1869.

 

Halbinger Jahrgang 1900

Heim, Carlamaria: Josefa Halbinger, Jahrgang 1900. Lebensgeschichte eines Münchner Arbeiterkindes, München/Zürich 1990.

Halbinger, J., *1900 Erching FS, †1973 München; Wä­sche­­rei­arbeiterin, Putzfrau

Halbreiter Gebirgsl.

Sammlung auserlesener Gebirgslieder, hg. von Ulr[ich] Halbreiter, 3 H., München 1839.

*1812 Rosenheim, †1877 München; Maler, Komponist

Haller aufzwickt

Haller, Reinhard: aufzwickt. Volkshumor in Niederbayern, Grafenau 1984.

*1937 Bodenmais REG; Dr.phil., Sonderschul­direktor, Kreisheimatpfleger

Haller Boden­maiser Sagen

Haller, Reinhard: Bodenmaiser Sagen, Grafenau 1993.

 

Haller Dismas

Haller, Hanns: Der Knecht Dismas. Das Leben eines minderen Menschen aus dem unteren Baiern, Grafenau 1981.

*1902 Schwimmbach SR, †1984 München; Oberschulrat

Haller Druden

Haller, Reinhard: Von Druden und Hexen. Sagen aus dem Bayerischen Wald, Grafenau 1977.

 

Haller Frauenauer Sagen

Haller, Reinhard: Frauenauer Sagen. Erzählen im Bayerischen Wald, Münster/New York/Berlin 2002.

Frauenau REG

Haller Geschun­denes Glas

Haller, Reinhard: „Geschundenes Glas“, Grafenau 1985.

 

Haller Glas­macher­brauch

Haller, Reinhard: Glasmacherbrauch im Bayerischen Wald, Grafenau 1987.

 

Haller Rauhnacht

Haller, Reinhard: Rauhnacht. Sagen aus dem Bayerischen Wald, Grafenau 1976.

 

Haller Rockarois’

Haller, Reinhard: Rockarois’gschichtn. Sagen aus dem Bayerischen Wald und dem Böhmerwald, Grafenau 1979.

 

Haller Starnberger

Haller, Reinhard: Der Starnberger, Stormberger, Sturmberger. Propheten und Prophezeiungen im Bayerischen Wald, Grafenau 21980.

 

Haller Waldlersprüch

Haller, Reinhard: Waldlersprüch, Grafenau 1981.

 

Haltmair Da schau her

Haltmair, Barbara: Da schau her!, Rosenheim 1998.

*1932 Hartpenning MB; Hausfrau

Haltmair G’rad mit Fleiß

Haltmair, Barbara: G’rad mit Fleiß, Rosenheim 1996.

 

Haltmair Hartpenning

Haltmair, Barbara: Kindsein in Hartpenning, Augsburg 1991.

 

Häring Dö Woazan

Häring, Georg: Dö Woazan und eahna Gai, Straubing [1985].

*1912 Pankofen DEG, †2016 Plattling; Dr.agr., Landwirtschaftsdirektor

Häring Gäuboden

[Häring, Georg]: Söizog’n, strangkitzli und stoigrante. Alte Begriffe und Ausdrücke aus dem Sprachgut der Landwirtschaft des Gäubodens, Straubing [2]1980.

 

Hartinger Ordnungen

Hartinger, Walter: „… wie von alters her­kommen …“. Dorf-, Hofmarks-, Ehehaft- und andere Ordnungen in Ostbayern, Passau 1998.

 

Hartlieb Dial.

Johann Hartliebs Übersetzung des Dialogus Miraculorum von Caesarius von Heisterbach, hg. von Karl Drescher, Berlin 1929.

*vor 1410, †1468 München; Arzt in Ingolstadt und München

Hartmann Hist.Volksl.

Historische Volkslieder und Zeitgedichte vom sechzehnten bis neuzehnten Jahrhundert, ges. u. erl. von August Hartmann, 3 Bde, München 1907-1913.

*1846 München, †1917 ebd.; Dr.phil., Gymnasiallehrer, Oberbibliothekar

Hartmann Volksl.

Volkslieder. In Bayern, Tirol und Land Salzburg, ges. von August Hartmann, Bd 1: Volksthümliche Weihnachtlieder, Leipzig 1884.

 

Hartmann Volksschausp.

Volksschauspiele. In Bayern und Österreich-Ungarn, ges. von August Hartmann, Leipzig 1880.

 

Hartmetz-Sager Land unter Deiner

Hartmetz-Sager, Olga: Land unter Deiner, Grafenau 1981.

*1932 Kaltenbach/Böhmen, †2016; Rechtsanwältin, Schriftstellerin

Häßlein Nürnbg.Id.

Häßlein, Johann Heinrich: Versuch eines „Nürnbergischen Idiotikons“, hg. von Gabi Oswald-Müller, Grafenau 1993.

*1737 Nürnberg, †1796 ebd.; Amtsschreiber, Syndikus

Hauser Hei­matb. Win­disch­eschenbach

Hauser, Georg: Heimatbuch der Stadt Windischeschenbach, Windischeschenbach 1991.

Windischeschenbach NEW

Haushofer Agrargesch.

Haushofer, Heinz: Aus der bayerischen Agrargeschichte 1525-1978. Gesammelte Beiträge zur Bayerischen Agrargeschichte, München/Wien/Zürich 1986.

 

Haushofer Arbeiter

Haushofer, Max: Arbeitergestalten in den Bayerischen Alpen, Bamberg 1890.

 

Haushofer Landwirtsch.

Haushofer, Heinz: Die deutsche Landwirtschaft im technischen Zeitalter, Stuttgart 1963.

 

Haußer Abschieds­formeln

Haußer, Christine: Deutsche Abschieds­formeln, Ex.masch. Erlangen 1978.

*1953 Passau

Häußler Erdäpfelpfalz

Häußler, Theodor: Erdäpfelpfalz. Das große Kartoffelbuch aus der Oberpfalz, Regensburg 1993.

 

Häußler Oberpf. Kartoffelkochb.

Häußler, Inge: Großes Oberpfälzer Kartoffelkochbuch, Regensburg 31997.

 

Havich St.Stephan

Havich der Kellner: Sankt Stephans Leben, hg. von Reginald J. McClean, Berlin 1930.

Mitte 14.Jh.; Ministeriale des Bischofs von Passau

Hayden Salmon u.Markolf

Hayden, Gregor: Salmon und Markolf, in: Narrenbuch, hg. von Felix Bobertag, Stuttgart 1885, 293-361.

Oberpfalz, 2.H.15.Jh.

Hazzi Aufschl.

Hazzi, Joseph: Statistische Aufschlüsse über das Herzogthum Baiern, 4 Bde, Nürnberg 1801-1808.

 

Hazzi Landes-Kulturges.

Hazzi, Joseph: Katechismus der baierischen Landes-Kulturgesetze, 2 Bde, München 1804-1806.

 

Hazzi Sendschr.

[Hazzi, Joseph:] Sendschreiben an Herrn *** Deputierten bei der zweiten Kammer der Landstände in Baiern, über den Entwurf des Gesetzes für landwirthschaftliche Kultur, München 1822.

 

HDA

Handwörterbuch des deutschen Aberglaubens, hg. von Hanns Bächtold-Stäubli, 10 Bde, Berlin/Leipzig 1927-1942 (Nachdr. Berlin/New York 1987).

 

Hecht Neunburg

Hecht, Klaus: Die Mundart der Stadt und des Landkreises Neunburg vorm Wald, Ex.masch. München 1962.

*1938 Neunburg v.W.

Hefner Chron.Rosenhm

Hefner, Otto Titan v.: Die Chronik von Rosenheim, Rosenheim 1860.

 

Hegner Gerber

Hegner, Erika: Zu Fachsprache und Handwerk des Gerbers in Bayern, Diss. München 1960.

*1931 Straubing

Heigenhauser Reiterwinkerisch

Heigenhauser, Franz-Xaver: Handwörterbuch Reiterwinkerisch – Hochdeutsch, [Reit i.Winkel] 2002, ab BWB, Bd 3: 22013.

*1949 Reit i.Winkel TS; Dr.med., Medizinaldirektor

Heimat

Was uns die Heimat erzählt (Beil. zu Oberpfälzer Nachrichten), 1956ff.

 

Heimat am Inn

Heimat am Inn. Beiträge zur Geschichte, Kunst und Kultur des Wasserburger Landes, 1980ff.

 

Heimat Hersbruck

Heimat Hersbruck. Monatsbeil. zu Hersbrucker Zeitung, 1925-2010.

 

Heimat Lech-Isar-Ld

Aus unserer Heimat. Lech-Isar-Land (Beil. zu Weilheimer Zeitung), 1937-1941.

 

Heimat Nabburg

Heimat Nabburg, 1980ff.

 

Heimat Sonnen

Heimat Sonnen, aus alten und neuen Quellen zusammengest. von Volker Stutzer, Sonnen 1993.

Stutzer, V., *1927 Untergriesbach WEG; Redakteur. Sonnen WEG

Heimat TIR

Heimat – Landkreis Tirschenreuth. vhs-Schriftenreihe zur Landes- und Volkskunde, 1989ff.

 

Heimatb.LF

Das Heimatbuch des Landkreises Laufen, 2 Bde, Tittmoning 1961-1963.

 

Heimatb.Solnhfn

Heimatbuch Solnhofen, o.O. 1975.

Solnhofen WUG

Heimatb.TS

Heimatbuch des Landkreises Traunstein, Bd 3: Land und Volkstum, Trostberg [1962], Bd 5: Der nördliche Rupertiwinkel, Trostberg 1990.

 

Heimatbilder Chiemgau

Heimatbilder aus dem Chiemgau (Beil. zu Traunsteiner Wochenblatt), 1913-1934.

 

Heimatbilder Chiemgau Reg.

Heimatbilder aus dem Chiemgau. Regesten-Nummer, hg. vom Historischen Verein für den Chiemgau, 1925-1930.

 

Heimatgl.

Heimatglocken (Beil. zu PNP), 1931-1936, 1949ff.

 

Heimerans Vornamenb.

Heimerans Vornamenbuch. Geschichte und Deutung, bearb. von Hellmut Rosenfeld, [München] 1968.

 

Heimpel Gewerbe Rgbg

Heimpel, Hermann: Das Gewerbe der Stadt Regensburg im Mittelalter. Mit einem Beitr. von Franz Bastian: Die Textilgewerbe, Stuttgart 1926.

 

Heinrich Gschichtla u. Gedichtla

Heinrich, Barbara: Wöi uns da Schnowl gwachsn is. Stiftlanda Gschichtla und Gedichtla, Waldsassen 2002.

*1924 Waldsassen TIR; Angestellte

Heinrich Maaße

Heinrich, Placidus: Bestimmung der Maaße und Gewichte des Fürstenthums Regensburg, Regensburg 1808.

 

Heinrich Stiftlanda Gschichtla

Heinrich, Barbara: Stiftlanda Gschichtla. Heiteres und Besinnliches aus dem Stiftland, Kallmünz 1992.

 

Helm Bgdn.Ld

Helm, A.: Das Berchtesgadener Land im Wandel der Zeit, Berchtesgaden 1929 (Neudr. Berchtesgaden 1973f.).

Pseudonym für Fischer, Eugen, *1899 Mittel­bex­bach/Saarland, †1973 Berchtesgaden; Geologe

Helm Konflikt

Helm, Winfried: Konflikt in der ländlichen Gesellschaft. Eine Auswertung früh­neu­zeit­licher Gerichtsprotokolle, Passau 1993.

 

Helm Mda.Bgdn.Ld

Helm, A.: Sammlung: Mundart des Berchtesgadener Landes, masch. Berchtesgaden 1959.

 

Helm Obrigkeit

Helm, Winfried: Obrigkeit und Volk. Herrschaft im frühneuzeitlichen Alltag Niederbayerns, untersucht anhand archivalischer Quellen, Passau 1993.

 

Henle Guat is’s

Henle, E[lise]: Guat is’s. Kochrecepte in oberbayrischer Mundart, München 2o.J.

*1832 München, †1892 Frankfurt a.M.; Schriftstellerin

Henzen Schriftspr.

Henzen, Walter: Schriftsprache und Mund­arten. Ein Überblick über ihr Verhältnis und ihre Zwischenstufen im Deutschen, Bern 21954.

 

Henzen Wortbildg

Henzen, Walter: Deutsche Wortbildung, Tübingen 31965.

 

Herbert Opf.Geschichten

Herbert, M.: Oberpfälzische Geschichten, Regensburg 3o.J.

Pseudonym für Keiter, Therese, *1859 Melsungen/ Unterfranken, †1925 Regensburg; Schriftstellerin

Herkner Roß

Herkner, Else: Ross, Pferd, Gaul im Sprachgebiet des Deutschen Reichs, Diss. Marburg 1914.

 

Herrgottswinkel

Im Hergottswinkel (Beil. zu Landsh.Ztg), 1949-1960.

 

Herrlein Wallfahrt

Herrlein, Theo: Die Wallfahrt, Straubing 1998.

*1939 München, Publizist

Herzog Landsh. Häuserchron.

Herzog, Theo: Landshuter Häuserchronik, Neustadt a.d.Aisch 1957.

 

Heß Frauenberufe

Heß, Luise: Die deutschen Frauenberufe des Mittelalters, München 1940.

 

Hess.Nass.Wb.

Hessen-Nassauisches Volkswörterbuch, bearb. von Luise Berthold u.a., Bde 2-4, Marburg 1943-2015.

 

Heumann Opuscula

Heumann, Johannes: Opuscula quibus varia iuris Germanici itemque historica et philologica argumenta explicantur, Nürnberg 1747.

*1711 Muggendorf/Ober­franken, †1760 Altdorf LAU; Prof. für Römisches Recht

Heyne Wb.

Heyne, Moriz: Deutsches Wörterbuch, 3 Bde, Leipzig 21905f.

 

Hierl Baier

Hierl, Johann Baptist: Dass ich ein Baier bin. Reisebriefe eines Münchner Brauers von 1818, hg. von Norbert Hierl-Deronco, Krailling 1992.

*1796 München, †1856 ebd.; Brauereibesitzer

Hierl-Deronco Lust zu bauen

Hierl-Deronco, Norbert: Es ist eine Lust zu bauen. Von Bauherren, Bauleuten und vom Bauen im Barock in Kurbayern-Franken-Rheinland, Krailling 2001.

 

Hiersche

Hiersche, Rolf: Deutsches etymologisches Wörterbuch, Heidelberg 1986ff.

 

Hietsch Bavarian

Hietsch, Otto: Bavarian into English. A Lexical and Cultural Guide, 3 Bde, Straubing 1994-1997.

*1924 Wien, †2010 Regensburg; Prof. für Anglistik

Hildenbrand Boarnld

So is’s bei’n uns in Boarnland. Eine Sammlung von Gedichten in allen bayerischen Mundarten, hg. von Theodor Hildenbrand, Kempten 1887.

 

Hinderling Zinzenzell

Hinderling, Robert: Zinzenzell, Kr. Bogen, in: Phonai. Monographien 19, Tübingen 1987, 146-365.

*1935 Winterthur/Schweiz, †2011 Bayreuth; Prof. für Germanistik

Hochgreve Jägerspr.

Hochgreve, Wilhelm: Unsere Jägersprache, Gießen 1963.

 

Hochld-Bote

Hochland-Bote. Zeitung für die Landkreise Garmisch-Partenkirchen, Weilheim, Schongau, Bad Tölz und Miesbach, 1945-1950.

 

Höchstetter Müllerhandwerk

Höchstetter, Christiana: (Fach)sprachliche Aspekte des Müllerhandwerks, dargestellt am Beispiel der Mühle zu Niedersunzing, Ex.masch. München 1989.

*1960 Niedersunzing SR

Hofbauer Ostbayern

Hofbauer, Josef: Ostbayern. Vom Leben und Brauchtum, Regensburg 1980.

*1928 Birnbach GRI; Dr.phil., Studiendirektor, Volkskundler

Höfer Bair.gredt

Höfer, Johann: Bairisch gredt, 2 Bde (Bd 2 hg. von Armin Höfer), München 1995-2001.

*1925 Derndorf AIB, †1999 Salzburg; Prof. für moderne Sprachen, Autor

Hoferichter Föhn

Hoferichter, Ernst: weiß-blauer Föhn, München 21966.

*1895 München, †1966 ebd.; Schauspieler, Schriftsteller

Hoferichter Panoptikum

Hoferichter, Ernst: Das bayerische Panoptikum, München 1935.

 

Hoffmann Schmerz

Hoffmann, Walter: Schmerz, Pein und Weh. Studien zur Wortgeographie deutsch­mund­art­licher Krankheitsnamen, Gießen 1956.

 

Höfler Gebildbrote

Höfler, Max: Gebildbrote der Faschings-, Fastnachts- und Fastenzeit, Wien 1908.

*1848 Tölz, †1914 ebd.; Arzt

Höfler Isar-Winkel

Höfler, Max: Der Isar-Winkel. Ärztlich-topographisch geschildert, München 1893.

 

Höfler Krankheitsn.

Höfler, Max: Deutsches Krankheitsnamen-Buch, München 1899.

 

Höfler Organoth.

Höfler, Max: Die volksmedizinische Organotherapie und ihr Verhältnis zum Kultopfer, Stuttgart/Berlin/Leipzig o.J.

 

Höfler Sindelsdf. Hausmittelb.

Höfler, Max: Ein Sindelsdorfer Hausmittelbuch für Tierkrankheiten, Harlem 1910.

Sindelsdorf WM, um 1800

Höfler Volksmed.

Höfler, Max: Volksmedizin und Aberglaube in Oberbayerns Gegenwart und Vergangenheit, München 1888 (Neudr. Walluf-Nendeln 1976).

 

Höfler Wald- und Baumkult

Höfler, Max: Wald- und Baumkult in Beziehung zur Volksmedizin Oberbayerns, München 1894.

 

Höfling Chiemsee-Fischerei

Höfling, Paul: Die Chiemsee-Fischerei, München 1987.

 

Hofmann Lkr.SOG

Hofmann, Sigfrid: Der Landkreis Schongau. Ein Heimatbuch, München 1959.

 

Hofmiller Helmbrecht

Der Meier Helmbrecht. Wernher dem Gartenaere nacherzählt von Josef Hofmiller, München 1925.

*1872 Kranzegg/Allgäu, †1933 Rosenheim; Dr.phil., Gymnasiallehrer, Schriftsteller

Hofmiller Sagen

Altbayerische Sagen, ausgew. von Josef Hofmiller, Altötting 1947.

 

Högl Passionssp.

Högl, Gabriele: Die Passionsspiele in Niederbayern und der Oberpfalz im 17. und 18. Jahrhundert, Diss.masch. München 1957.

 

Hohberg Georgica

[Hohberg, Wolf Helmhard v.]: Georgica curiosa. Das ist: Umständlicher Bericht und klarer Unterricht von dem Adelichen Land- und Feld-Leben, 3 Bde, Nürnberg 1715.

*1612 Lengenfeld/Nieder­öster­reich, †1688 Regensburg; Schriftsteller

Hoheneicher Werdenfels

[Hoheneicher, Franz von Paula]: Proben eines Idiotikon aus den bayerischen Gebirgsgegenden vorzüglich dem Landgerichte Werdenfels, in: Königlich-Baierisches Intelligenzblatt 1812, 41-43, 437-440, 779-781; 1813, 123-127, 393-398, 561-566; 1814, 17-22, 241-245, 257-260, Zeitschrift für Baiern und die angränzenden Länder 2 (1817) Bd 4, 125-128,
ab BWB, Bd 2: Werdenfelser Altes Bairisch. Ein unterhaltsames Mundart-Lexikon gesammelt von Franz von Paula Hoheneicher in den Jahren 1812-1817, bearb. von Wolfgang Keller, Windach 1996.

*1758 Freising, †1844 München; Richter, Bibliothekar

Holthausen Ae.et.Wb.

Holthausen, F[erdinand]: Altenglisches etymologisches Wörterbuch, Heidelberg 1934.

 

Holthausen Afries.Wb.

Holthausen, F[erdinand]: Altfriesisches Wörterbuch, Heidelberg 1925.

 

Holthausen As.Wb.

Holthausen, F[erdinand]: Altsächsisches Wörterbuch, Münster/Köln 1954.

 

Holthausen Et.Wb.Altwestn.

Holthausen, F[erdinand]: Vergleichendes und etymologisches Wörterbuch des Altwestnordischen, Altnorwegisch-Isländischen einschließlich der Lehn- und Fremdwörter sowie der Eigennamen, Göttingen 1948.

 

HONB

Historisches Ortsnamenbuch von Bayern, hg. von der Kommission für bayerische Landes­geschichte bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München 1951ff.

 

Hörmann Marterln

Marterln und Grabschriften, ges. von Ludwig v. Hörmann, Erfurt 1938.

 

Horn Gaumenletzen

Horn, Erna: Weißblaue Gaumenletzen, Passau 21976.

*1904 München, †1981 Buchenau REG; Kochbuchautorin

Horn Hersbr. Hopfenbauern

Horn, Bernhard: Die Fachsprache der Hersbrucker Hopfenbauern, Ex.masch. Erlangen 1949.

 

Horn-Eichenseer Opf.Kost

Horn, Erna u. Adolf Eichenseer: Oberpfälzer Kost. Aus Bauern-, Bürger- und Pfarr­häusern, Regensburg 31991.

 

Höschl Himmel

Höschl, Josef: Unterm bayerischen Himmel. Finsinger Geschichten in Prosa und in Versen, Wartenberg 1994.

*1924 Finsing ED, †1996 ebd.; Angestellter

Höser Opf.Volksheilkde

Höser, Joseph: Oberpfälzische Volks-Heilkunde, Kallmünz 1921.

 

Hösl Neunburg

Hösl, Max: Veraltete Mundart aus dem Bezirk Neunburg vorm Wald, Neunburg v.W. 1935.

 

Hovorka-Kronfeld Volksmed.

Vergleichende Volksmedizin, hg. von O[skar] v. Hovorka u. A[dolf] Kronfeld, 2 Bde, Stuttgart 1908f.

 

HRG

Handwörterbuch zur deutschen Rechts­geschichte, hg. von Adalbert Erler u. Ekkehard Kaufmann, Berlin 1971ff.

 

Huber Bauernhaus

Huber, Simon: Das niederbayerische Bauernhaus, Landshut o.J.

 

Huber Bergmannsspr.

Huber, Josef: Die oberbayerische Bergmannssprache, [München] o.J.

 

Huber Hexenwahn Straubing

Huber, Alfons: Hexenwahn und Hexen­prozesse in Straubing und Umgebung, Straubing 1975.

 

Huber Totenbretter

Huber, Josef: Das Brauchtum der Totenbretter, München 1956.

 

Huber-Kiem Liederb.

Huber, Kurt u. Pauli Kiem: Altbayrisches Liederbuch für Jung und Alt, Mainz [1936].

Huber, K., *1893 Chur, †1943 München; Prof. für Philosophie. Kiem, P. s.u.

Huber-Simbeck Ndb.Liederb.

Huber, Kurt u. Ludwig Simbeck: Nieder­bairisches Liederbuch, hg. von Clara Huber, München [1951].

Simbeck, L., *1896 Abensberg KEH, †1976 Deggendorf; Rektor

Huberinn Kochb.

Baier’sches Kochbuch für Fleisch- und Fasttäge, hg. von Johanna Maria Huberinn, Stadtamhof 21802 (Neudr. München 1974).

 

Hübner Mchn

Hübner, Lor[enz]: Beschreibung der kurbaierischen Haupt- und Residenzstadt München, und ihrer Umgebungen, verbunden mit ihrer Geschichte, 4 Bde, München 1803-1805.

*1751 Donauwörth, †1807 München; Geistlicher, Publizist

Hübner Salzburg

Hübner, Lor[enz]: Beschreibung des Erzstiftes und Reichsfürstenthums Salzburg in Hinsicht auf Topographie und Statistik, 3 Bde, Salzburg 1796.

 

Hubrich Schindeldach

Hubrich, Eugen: Unterm Schindeldach. Ernste und heitere Geschichten und Sagen aus dem Bayerischen Wald, Straubing [1928].

*1885 Kötzting, †1963 Dachau; Oberstudienrat

Hubschmid Alpenwörter

Hubschmid, Johannes: Alpenwörter romanischen und vorromanischen Ursprungs, Bern 1951.

 

Hueber Granat-apfel

Hueber, Fortunat: Zeitiger Granat-apfel, München 1671. Mirakelbuch des bayrisch-böhmischen Wallfahrtsortes Neukirchen bei Heilig Blut. Photomechanischer Nachdr., mit Nachwort u. Registern, hg. von Guillaume van Gemert, Amsterdam/Maarssen 1983.

*1639 (?) Neustadt KEH, †1706 München; Ordensgeistlicher, Lektor der Theologie. Neukirchen KÖZ

Hund Stammenb.

Hund[t], Wigulaeus [v.]: Bayrisch Stammen Buch, 2 Bde, Ingolstadt 1585f.

*1514 Kaltenberg LL, †1588 München; Jurist, Historiker

Hupp Scheltbr.

Scheltbriefe und Schandbilder, ein Rechtsbehelf aus dem 15. und 16. Jahrhundert, ges. u. erl. von Otto Hupp, [Schleißheim] 1930.

 

HuV

Heimat und Volkstum. Amtliches Nach­rich­ten­blatt der Wörter­buch­kommission der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München, 1923-1939.

 

I

Ibrom schwäb.-bair.Dial.

Ibrom, Ernst: Die schwäbisch-bairischen Dialekte zwischen Augsburg und der Donau, [Augsburg 1973].

*1942 Krems/Nieder­öster­reich; Dr.phil., Gymnasiallehrer

Ibrom unterer Lech

Ibrom, Ernst: Lauttypographie der schwä­bisch-bairischen Dialekte beiderseits des unteren Lech, Diss.masch. Marburg 1970.

 

IF

Indogermanische Forschungen, 1892ff.

 

Ilmberger Fibel

Ilmberger, Josef: Die bairische Fibel. Über 2000 Begriffe aus dem bairischen Sprach­schatz, München/Bern/Wien 1977.

*1899 Hohenwart SOB, †1982 München; Lehrer

Inn-Isengau

Der Inn-Isengau, 1923-1934.

 

Inn-Oberld

Das bayerische Inn-Oberland, 1912ff.

 

Inn-Salzach-Land

Inn-Salzach-Land (Beil zu Südost-Kurier, Reichenhall), 1949-1964.

 

Insam Ork

Insam, Bernd Dieter: Der Ork. Studien zu einer alpinen Wort- und Erzählgestalt, München 1974.

 

Instruction Rgbg

Instruction Wessen sich Die Vormundere in Dieser des Heiligen Römischen Reichs Freyen Stadt Regenspurg … zuverhalten, Regensburg 1691.

 

Irlinger-Roth Bgdn. Bergknappen

Irlinger, Walter u. Hans Roth: Die Zunft der Berchtesgadener Bergknappen. Geschichte, Brauchtum und Zunftgegenstände, Berchtesgaden 1996.

 

J

Jahn Handwerkskunst

Jahn, Maud: Handwerkskunst in der ehemaligen Herrschaft Hohenaschau, Aschau 2000.

Hohenaschau RO

Jb.Heimatschutz

Jahrbuch des Bayerischen Landesvereins für Heimatschutz (u.ä.), 1937f.

 

Jb.Schmellerges.

Jahrbuch der Johann-Andreas-Schmeller-Gesellschaft, 1981ff.

 

JberHVS

Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung, 1899ff.

 

JbfL

Jahrbuch für fränkische Landesforschung, 1935ff.

 

JbfVK

Jahrbuch für Volkskunde, 1978-2005.

 

JbhVk

Jahrbuch für historische Volkskunde, 1925-1943.

 

JbVolksl.

Jahrbuch für Volksliedforschung, 1928-1999.

 

Jehle Bier

Jehle, Alfons: Das Bier in Bayern. Kurzgefaßte geschichtliche Darstellung des Entwicklungs­ganges des bayerischen Brauwesens, München [1948].

 

Jehle Maischbottich

Jehle, Alfons: Rund um den Maischbottich, Regensburg 1949.

 

Jirasek Beitr.

Beitraege zu einer Botanischen Provincial Nomenclatur von Salzburg, Baiern und Tirol, hg. von F[ranz] A[nton] Jirasek, Salzburg 1806.

*1781 Leitmeritz/Böhmen, †1840 Hall/Tirol; Beamter im Forst- und Bergwesen

JohannesvI Fürstenlehren

Gehr, Eugen: Die Fürstenlehren des Johannes von Indersdorf für Herzog Albrecht III. von Baiern-München (1436-1460) und seine Gemahlin Anna, Diss. Freiburg im Breisgau 1926.

*1383, †1470; Probst des Stifts in Indersdorf DAH

JordanvW

Jordan von Wasserburg: Fluenta Jordanis,
2 Bde, Stadt am Hof 1742‑1745.

eigentlich Raisberger, Joseph, *1670 Wasserburg, †1739 Rom; Franziskaner

Judenmann Opf.Wb.

Judenmann, Franz Xaver: Kleines Oberpfälzer Wörterbuch, Regensburg 1994.

*1927 Mintraching R, †1994 Regensburg; Rektor

Jungbauer Volksmed.

Jungbauer, Gustav: Deutsche Volksmedizin. Ein Grundriß, Berlin/Leipzig 1934.

 

Jungmair-Etz

Wörterbuch zur oberösterreichischen Volksmundart, ges. von Otto Jungmair, bearb. von Albrecht Etz, Linz 1978.

 

K

Kaiserchr.

Kaiserchronik eines Regensburger Geist­lichen, hg. von Edward Schröder, Berlin 1964.

Regensburg. (?), 12.Jh.

Kammerl Sprachverh.

Kammerl, Helga: Methoden zur Ermittlung des Sprachverhaltens von Dialektsprechern. Eine soziolinguistische Untersuchung im Mundartraum südlich von München, Ex.masch. München 1980.

*1939 Starnberg

Kaps Welt d.Bauern

Kaps, Peter: Die Welt des Bauern im Sprichwort, Passau 1987.

*1917 Rabenbrunn EG, †1997 Simbach EG; Steuerberater, Rechtsbeistand

Kärnt.Wb.

Lexer, Matthias: Kärntnisches Wörterbuch, Leipzig 1862 (Neudr. Wiesbaden 1965).

 

KBSA

Kleiner bayerischer Sprachatlas, hg. von Manfred Renn u. Werner König, München 32009.

 

KDSA

Kleiner deutscher Sprachatlas, bearb. von Werner H. Veith u. Wolfgang Putschke, Tübingen 1984-1999.

 

Kehr Forstwesen

Kehr, Kurt: Die Fachsprache des Forstwesens im 18. Jahrhundert, Gießen 1964.

 

Kehrein Weidmannsspr.

Kehrein, Joseph u. Franz Kehrein: Wörterbuch der Weidmannssprache für Jagd- und Sprachfreunde, Wiesbaden 1898 (Neudr. Wiesbaden 1969).

 

Keller Rgbg

Keller, Thomas L.: The City Dialect of Regensburg, Hamburg 1976.

 

Kern Haberfeldtreiber

Kern, C[arl]: Die Haberfeldtreiber. Oberbayerisches Sittenbild, Stuttgart 1855.

 

Kernich Woid

Kernich, Heinrich: Von Woid san ma außa, Straubing 1961.

*1915 Franzensbad, †2000; Studiendirektor

Kerscher Handwerk

Kerscher, Otto: Gott segne das ehrbare Handwerk, Grafenau 1987.

*1927 Neurandsberg BOG; Postbeamter

Kerscher Waldlerhof

Kerscher, Otto: Genau a so is gwen. Leben und Arbeit auf dem Waldlerhof, Regensburg 1977.

 

Kerscher Waldlerleben

Kerscher, Otto: Waldlerleben, wie es die Alten erzählten, Grafenau 1983.

 

Khornmesser Baub.

Das Baubuch des Baustadelknechts Khornmesser in Wasserburg 1674-1686, hg. von K. Brunhuber, Wasserburg 1914.

 

Kiem Kreuther Tal

Kiem Pauli (1882-1960). Tl 2: Leben im Kreuther Tal, hg. vom Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern, München 1992.

eigentlich Kiem, Emanuel, *1882 München, †1960 Kreuth MB; Musiker, Volksliedsammler

Kiem Lieder

Lieder und Jodler aus Oberbayern, ges. von Kiem Pauli, München 1938.

 

Kiem obb.Volksl.

Sammlung oberbayrischer Volkslieder, hg. von Kiem Pauli, München [1934].

 

Kilgert Gloss. Ratisbonense

Kilgert, Nadine: Glossarium Ratisbonense. Zum Wortschatz gebürtiger Regens­bur­gerInnen zu Beginn des 21. Jahrhunderts, Regensburg 2008.

*1978 Amberg; Dr.phil., Germanistin, Studienrätin

Klappenbach-Steinitz

Wörterbuch der deutschen Gegen­warts­sprache, hg. von Ruth Klappenbach u. Wolfgang Steinitz, 6 Bde, Berlin 101980-1982.

 

Klenz Scheltenwb.

Klenz, Heinrich: Schelten-Wörterbuch. Die Berufs-, besonders Handwerkerschelten und Verwandtes, Straßburg 1910.

 

Kloos Inschr.Mchn

Die Inschriften der Stadt und des Landkreises München, ges. u. bearb. von Rudolf M. Kloos, Stuttgart 1958.

 

Kluge Studentenspr.

Kluge, Friedrich: Deutsche Studentensprache, Straßburg 1895.

 

Kluge-Mitzka

Kluge, Friedrich: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Berlin/New York 211975 (bearb. von Walter Mitzka).

 

Kluge-Seebold

Kluge, Friedrich: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache, Berlin/New York 221989 (bearb. von Elmar Seebold),
ab BWB, Bd 2: 242002, ab BWB, Bd 3: 252011.

 

Knetschke Genick

Knetschke, Edeltraud: Genick und Knöchel in deutscher Wortgeographie, Gießen 1956.

 

Knortz Vögel

Knortz, Karl: Die Vögel in Geschichte, Sage, Brauch und Literatur, München 1913.

 

Kobell Ged.

Kobell, Franz v.: Gedichte in oberbayerischer Mundart, Stuttgart 81877.

*1803 München, †1882 ebd.; Dr.phil., Prof. für Mineralogie, Schriftsteller

Kobell Schnadahüpfln

Kobell, Franz v.: Schnadahüpfln und Gschichtln, München [1872].

 

Kobell Werke

Kobell, Franz v.: Ausgewählte Werke, hg. von Günter Goepfert, München 1972.

 

Kobell-Wilhelm Brandner Kaspar

Kobell, Franz v. u. Kurt Wilhelm: Der Brandner Kaspar und das ewig’ Leben, Rosenheim 1975.

Wilhelm, K., *1923 München, †2009 Straßlach WOR; Regisseur, Schriftsteller

Koch Fischereihss.

Koch, Wilhelm: Altbayrische Fischerei­hand­schriften, in: Allgemeine Fischerei-Zeitung 49 (1924) 250f., 262-265, 278-282, 294-296, 309-312, 325-328, 50 (1925) 2-6, 18-22.

 

Koch Fischverord.

Koch, Wilhelm: Die Altmühl-Fisch- und Wasser-Verordnungen vom 14. bis 18. Jahrhundert, Gunzenhausen 1925.

 

Koch-Sternfeld Gesch.

siehe Seifried Gesch.

 

Koch-Sternfeld Salzb.u.Bgdn

Salzburg und Berchtesgaden in historisch-statistisch- geographisch- und staats-ökonomischen Beiträgen, hg. von Joseph Ernst v. Koch-Sternfeld, Salzburg 1810.

 

Köck Lautgesch.

Köck, Inge: Entwurf einer mittelbairischen Lautgeschichte nach Traditionen, nach Urbaren und Urkunden, Diss.masch. München 1946.

 

Kohlbrenner Materialien

[Kohlbrenner, Johann Franz v.]: Materialien zur Geschichte des Vaterlandes, München 1782.

 

Kohlheim Rgbg.Bein.

Kohlheim, Rosa: Regensburger Beinamen des 12. bis 14. Jahrhunderts, Hamburg 1990.

 

Kohlheim Rgbg.Rufn.

Kohlheim, Volker: Regensburger Rufnamen des 13. und 14. Jahrhunderts, Wiesbaden 1977.

 

Koller Eid

Koller, Fritz: Der Eid im Münchener Stadtrecht des Mittelalters, München 1953.

 

Koller östl.Jura

Koller, Josef: Dialektwörterbuch aus dem östlichen Jura, Kallmünz 2005.

*1938 Regensburg; Bankdirektor i.R.
Mundart um Lupburg PAR.

Kollmer

Kollmer, Michael: Die schöne Waldlersprach. Von Wegscheid bis Waldmünchen, von Passau bis Regensburg, 3 Bde, Moosbach 1987-1989.

*1917 Auwies KÖZ, †2001; Dr.phil., Gymnasialprof.

Kollmer D’Waldlerspr.

Kollmer, Michael: D’Waldlersprach’. Kurze Beschreibung der Mundart zwischen Regen und Cham mit Texten und Worterklärungen, Moosbach o.J.

 

Kollmer Laute

Kollmer, Michael: Die bairischen Laute, dargestellt durch Vergleichung der Mundart des Klingelbachtales im Bayerischen Wald mit anderen bairischen Mundarten, Diss.masch. München 1949.

 

Konrad nördl.Opf.

Konrad, Theresia: Aus der Mundart der nördlichen Oberpfalz. Wörter, Rede­wen­dun­gen und Reime ges. in den Jahren 1976-1978, masch. Wiesau 1978.

 

KonradvM BdN

Konrad von Megenberg: Das Buch der Natur, hg. von Franz Pfeiffer, Stuttgart 1861 (Nachdr. Hildesheim 1962),
ab BWB, Bd 3: Das ‘Buch der Natur’, Bd II: Kritischer Text nach den Handschriften, hg. von Robert Luff u. Georg Steer, Tübingen 2003.

*1309 Mäbenberg SC (?), †1374 Regensburg; Theologe, Naturwissenschaftler

KonradvM Sphaera

Konrad von Megenberg: Die Deutsche Sphaera, hg. von Francis B. Brévart, Tübingen 1980.

 

Koren Pflug

Koren, Hanns: Pflug und Arl. Ein Beitrag zur Volkskunde der Ackergeräte, Salzburg 1950.

 

Köstler Wald

Köstler, Josef: Geschichte des Waldes in Altbayern, München 1934.

 

Kralik Lex Baiuv.

Kralik, Dietrich v.: Die deutschen Bestandteile der Lex Baiuvariorum, in: Neues Archiv der Gesellschaft für ältere deutsche Geschichts­kunde 38 (1913) 13-55, 401-449, 581-624.

 

Kramer Tuntenhsn

Kramer, Ferdinand: Tuntenhausen. Vom Herrenhof zum Wallfahrtsort, Weißenhorn 1991.

Tuntenhausen AIB

Kranzmayer Dual

Kranzmayer, Eberhard: Der pluralische Gebrauch des alten Duals „eß“ und „enk“ im Bairischen, in: Festschrift für Dietrich Kralik, Horn/Niederösterreich 1954, 249-259.

 

Kranzmayer Historische Lautgeographie

siehe Lg.

 

Kranzmayer Kennwörter

Kranzmayer, Eberhard: Die bairischen Kennwörter und ihre Geschichte, Graz/Wien/Köln 1960.

 

Kranzmayer Ostalpen

Kranzmayer, Eberhard: Sprachschichten und Sprachbewegungen in den Ostalpen, Wien/München 1931.

 

Kranzmayer Wochentage

Kranzmayer, Eberhard: Die Namen der Wochentage in den Mundarten von Bayern und Österreich, Wien/München 1929.

 

Kratz Pflugmesser

Kratz, Bernd: Zur Bezeichnung von Pflugmesser und Messerpflug in Germania und Romania, Gießen 1966.

 

Kraus lusti

Kraus, Wolf: A weng lusti – A weng b’sinnli. Gsaangla und G’schicht’n aas’m Stawold, 3Pressath o.J.

*1920 Boxdorf NEW, †2005 Pullenreuth KEM; Polier

Kraut-Würstl Frauentürme

Kraut, A. u. K. Würstl: Rund um die Frauentürme. Ein lustiger Führer durch München und Umgebung, München 1922.

Pseudonym für Kreis, Julius s.u. Grashey, Rudolf, *1876 Deggendorf, †1950 Tölz; Arzt

Krautwadel Practica

Krautwadel, Michael: Practica Teutsch auff das M.D. und xxxj. Jar [Augsburg 1530f.].

Arzt in Landsberg

Krautwadel Regiment

Krautwadel, Michael: Ein nutzlich Regiment der gesundtheyt, Augsburg 1531.

 

Kreis Münchner

Kreis, Julius: Wir Münchner. Geschichten, hg. von Heidi Krischke, München 1992.

*1891 München, †1933 ebd.; Lehrer, Schriftsteller

Kreittmayr Rechtsregeln

Rechtsregeln und Sprüche, herausgezogen aus Wiguläus Xaver Alois Freiherrn v. Kreittmayr Anmerkungen zu den bayerischen Gesetzbüchern, München 1848.

*1705 München, †1790 ebd.; Jurist, Geheimer Ratskanzler

Kretschmer Wortgeogr.

Kretschmer, Paul: Wortgeographie der hochdeutschen Umgangssprache, Göttingen 21969.

 

Kreuzer Rinchnachmündt

Kreuzer, Ottilie: Mein Dorfleben in Rinchnachmündt, Landau a.d.Isar 1998.

*1907 Rinchnachmündt REG, †1997 ebd.; Bäuerin

Kriß Gnadenstätten

Kriß, Rudolf: Die Volkskunde der Altbayrischen Gnadenstätten, 3 Bde, München 1953-1956.

 

Kriß Sitte

Kriß, Rudolf: Sitte und Brauch im Berchtesgadener Land, München 1947.

 

Kriß Wallfahrtsorte

Kriß, Rudolf: Wallfahrtsorte Europas, München 1950.

 

Kriss-Rettenbeck Votivbild

Kriss-Rettenbeck, Lenz: Das Votivbild, München 1961.

 

Kroher Ache

Im Bannkreis der großen Ache vom Chiemsee bis zur bayerischen Grenze. Beschreibungen und Geschichten, Sagen und Erzählungen, zusammengetragen u. bearb. von Anna Kroher, Grassau [1917], Marquartstein 21971.

*1859 Augsburg, †1943 Staudach (Achental) TS

Kropf Amalthea

Kropf, Franz Xaver: Amalthea Germanica & Latina, Dillingen 1735.

*1691 Tirschenreuth, †1746 München; Jesuit

Kubitschek Aufsätze

Kubitschek, Rudolf: Allerlei Bayerisches und Böhmisches. Volkskundliche Aufsätze, Winterberg o.J.

 

Kübler Bergn.

Die deutschen Berg-, Flur- und Ortsnamen des alpinen Iller-, Lech- und Sannengebietes, ges. von August Kübler, Amberg 1909.

 

Kuen Bair.

Kuen, Otto: Da taat a dar aa stinka oder: Bairisch für Fortgeschrittene, München 1977.

*1910 München, †1994; Dr.phil., Gymnasialprof., Schriftsteller, Komponist

Kufner Freutsmoos

Kufner, Herbert L.: The Dialect of the Freutsmoos Area (Bavaria), Diss.masch. Cornell 1956.

*1927 Freutsmoos LF; Prof. für Germanistik

Kufner Gramm.Mchn

Kufner, Herbert L.: Strukturelle Grammatik der Münchner Stadtmundart, München 1961.

 

Kufner Mchn

Kufner, Herbert L.: München, Tübingen 1964.

 

KunovH

Anon.: Kuno von Hartenburg oder Der Freundschaftsbund oder Die Raubritter auf Felseck oder Die Braut des Gemordeten. Ritterschauspiel in 4 Aufzügen, masch. Kiefersfelden 1887.

Mundart von Kiefersfelden RO

Küpper Bayerns Mda.

Bayerns Mundarten. Dialektproben mit Kommentaren und einer Einführung in die Verbreitung und Verwendung des Dialekts in Bayern, hg. von Wolfgang Küpper, München 1991.

 

Küpper Lex.Ugs.

Küpper, Heinz: Illustriertes Lexikon der deutschen Umgangssprache, 8 Bde, Stuttgart 1982-1984.

 

Küpper Wb.Ugs.

Küpper, Heinz: Wörterbuch der deutschen Umgangssprache, 6 Bde, Hamburg 1955-1970.

 

Küppers Heimatb. Eurasburg

Küppers, Karl Max: Heimatbuch von Eurasburg bei Friedberg, Friedberg 1930.

 

Kurz Opf.Heimatb.

Kurz, J[ohann] B[aptist]: Oberpfälzisches Heimat- und Bauernbuch, Regensburg 1930.

 

L

Lachner Bayr.

Lachner, Johann: 999 Worte Bayrisch, München 1978.

Pseudonym für Mollier, Hans, *1895 München, †1971 ebd.; Dr.phil., Journalist, Schriftsteller

Lammert Gesch.

Lammert, G[ottfried]: Zur Geschichte des bürgerlichen Lebens und der öffentlichen Gesundheitspflege, sowie insbesondere der Sanitätsanstalten in Süddeutschland, Regensburg 1880.

 

Lammert Volksmed.

Lammert, G[ottfried]: Volksmedizin und medizinischer Aberglaube in Bayern und den angrenzenden Bezirken, Würzburg 1869.

 

Lamprecht Chiemgau

Lamprecht, Heinrich: Heimatkundliches aus dem Chiemgau, Traunstein 1917.

 

Lamprecht Geschichtsbilder

Lamprecht, Heinrich: Geschichtsbilder aus dem Chiemgau, Traunstein [1925].

 

LamprechtvR

Lamprecht von Regensburg: Sanct Francisken Leben und Tochter Syon, hg. von Karl Weinhold, Paderborn 1880.

um 1250; Franziskaner in Regensburg

Landesord. 1516/1520

Die Landesordnung von 1516/1520, bearb. von Monika Ruth Franz, München 2003.

 

Landesord.1553

Bairische Lanndtsordnung, Ingolstadt 1553.

 

Landesord.1599

Churfürstlicher Pfalz Fürstenthumbs in Obern Bayern Landesordnung, Amberg 1599.

 

Landr.1495

Das Bayrisch land reht půh, Augsburg 1495.

 

Landr.1616

Landrecht, Policey- Gerichts- Malefitz- und andere Ordnungen Der Fürstenthumben Obern und Nidern Bayrn, München 1616.

 

Landr.1616 (Günter)

Das Bayerische Landrecht von 1616 (nur IV.Teilgesetz, „Landrecht der Fürsten­thumben Ober‑ und Nidern Bayrn“, privatrechliche Partien), hg. von Helmut Günter, München 1969.

 

Landr.1756

Codex Maximilianeus Bavaricus, Civilis. Oder Neu Verbessert- und Ergänzt-Chur-Baye­ri­sches Land-Recht, München 1756.

 

Landsfreyhait 1553

ERclärung der Landsfreyhait in Obern vnnd Nidern Bayrn widerumb vernewert, o.O. 1553.

 

Landsh.Ztg

Landshuter Zeitung, 1849ff.

 

Landshuter Urkb.

Landshuter Urkundenbuch, bearb. von Theo Herzog, Neustadt a.d.Aisch 1963.

 

Landstreicherord.

Description Der übl-beruffenen Landtstreicheren, Dieben und Kirchen-Räuberen, Straubing 1728.

 

Landw.Bay.

Die Landwirthschaft in Bayern. Denkschrift zur Feier des fünfzigjährigen Bestandes des landwirthschaftlichen Vereines in Bayern, München 1860.

 

Lang Sagenborn

Lang, Paul: Am Sagenborn des Bayernlandes, 17 Bde, Würzburg o.J.

*1871 Neudrossenfeld bei Kulmbach, †1918 Würzburg; Lehrer

Lang Schnurren

Lang, Paul: Schnurren und Schwänke aus Bayern, Würzburg 1916.

 

Laßleben Heimatzauber

Laßleben, J[ohann] B[aptist]: Heimatzauber. Bilder und Geschichten aus dem ober­pfäl­zi­schen Volksleben, Kallmünz 1923.

*1864 Lupburg PAR, †1928 Kallmünz BUL; Oberlehrer, Verleger

Lauerer I glaub, i spinn

Lauerer, Toni: I glaub, i spinn. Neue und alte Gschichten, Regensburg 31998.

*1959 Furth CHA; Standesbeamter, Kabarettist

Lauerer Wos gibt’s Neis?

Lauerer, Toni: Wos gibt’s Neis? Regensburg 22001.

 

Lautenbacher Ged.

Lautenbacher, Karl: Humoristische Gedichte in altbairischer Mundart, Landshut 1883.

*1808 Orsenhausen/Württ., †1897 München; Arzt

Laxganger hl.Zeiten

Laxganger, Gustl: Alle heiligen Zeiten. Geschichten durch das Jahr, Riemerling 1987.

*1902 Wasserburg, †1987 Rosenheim; Bankangestellte, Schriftstellerin

Laxganger Lausdirndl

Laxganger, Gustl: Das Lausdirndl, Mainburg 1968.

 

Lech-Isar-Ld

Lech-Isar-Land, 1927-1936, 1956ff.

 

Lechner Algertshsn

Lechner, Horst: Die Mundart von Algertshausen (Kreis Aichach), Ex.masch. Augsburg 1969.

*1943 Algertshausen AIC

Lechner Rehling

Lechner, Joseph: Bäuerliches Leben und Arbeiten in Rehling und im nordwestlichen Aichacher Land um die Jahrhundertwende, Frankfurt a.M./Bern 1983.

*1951 Kagering AIC, †1993 Aindling AIC; Dr.phil., Volkshochschuldirektor

Lechner Übergangsgeb.

Lechner, Michael: Das Schwäbisch-Bairische Übergangsgebiet zwischen Lech und Amper/Glonn, Diss.masch. München 1948.

*1916 Eurasburg FDB; StD

Lehmann Erf.d.Mittelalt.

Lehmann, Paul: Erforschung des Mittelalters. Ausgewählte Abhandlungen und Aufsätze, 5 Bde, Stuttgart 1941-1962.

 

Lehmann Got.Et.Dict.

Lehmann, Winfried P.: A Gothic Etymological Dictionary, Leiden 1986.

 

Lehner Krummennaab

Lehner, Johann B[aptist]: Krummennaab. Beiträge zur Geschichte eines oberpfälzischen Dorfes, Weiden 1929.

Krummennaab NEW

Leiderer Minnereden

Zwölf Minnereden des Cgm 270, hg. von Rosmarie Leiderer, Berlin 1972.

Rottenbuch SOG, 15.Jh.

Leizachtal

Das Leizachtal. Ein Heimatbuch, o.O. [1913].

 

Lentner Bavaria Almen

Lentner, Joseph Friedrich: Bavaria. Land und Leute im 19. Jahrhundert, Bd [1]: Ober­bayern: Von Almen, Schützen, Wirtshäusern, Märkten etc.etc., hg. von Paul Ernst Rattelmüller, München 1987.

*1814 München, †1852 Meran; Buchhändler, Redakteur

Lentner Bavaria Gebirge

Lentner, Joseph Friedrich: Bavaria. Land und Leute im 19. Jahrhundert, Bd [2]: Ober­bayern: Die Landgerichte im Gebirge, hg. von Paul Ernst Rattelmüller, München 1988.

 

Lentner Bavaria Voralpenld

Lentner, Joseph Friedrich: Bavaria. Land und Leute im 19. Jahrhundert, Bd [3]: Ober­bayern: Die Landgerichte im Vor­alpen­land, hg. von Paul Ernst Rattelmüller, München 1988.

 

Leoprechting Bauernbrauch

Leoprechting, Karl v.: Bauernbrauch und Volksglaube in Oberbayern, München 1855 (Neudr. München 1975).

*1818 Mannheim, †1864 Leoprechting AÖ; Volkskundler

Leoprechting Lechrain

Leoprechting, Karl v.: Aus dem Lechrain. Zur deutschen Sitten- und Sagenkunde, München 1855 (Neudr. 2 Bde, Altötting 1924).

 

Lerchenfeld Freibr.

Die altbaierischen landständischen Freibriefe mit den Landesfreiheitserklärungen, hg. durch Gustav v. Lerchenfeld, München 1853.

 

Lererb.

Das Lererbuch. Ein Münchner Kaufmanns­buch des 15. Jahrhunderts, bearb. von Ingo Schwab, München 2005.

 

Lessiak Konsonantismus

Lessiak, Primus: Beiträge zur Geschichte des deutschen Konsonantismus, Brünn/Prag/Leipzig/Wien 1933.

 

Lettl Brauch

Lettl, Josef: Nach altem Brauch. Hoagarten­g’schichten von Sebastiani bis Silvester, Regensburg 1981.

*1927 Moserholz EG, †2008; Rektor

Lettl Mühl

Lettl, Josef: In d’Mühl fahrn. Von der Aussaat bis zur Brotbacht, Regensburg 1980.

 

Lex Baiuv.

Lex Baiuvariorum. Lichtdruckwiedergabe der Ingolstädter Handschrift, hg. u. bearb. von Konrad Beyerle, München 1926.

 

Lexer HWb.

Lexer, Matthias [v.]: Mittelhochdeutsches Handwörterbuch, 3 Bde, Leipzig 1872-1878 (Neudr. Leipzig 1965).

 

Lg.

Kranzmayer, Eberhard: Historische Lautgeographie des gesamtbairischen Dialektraumes, Wien/Graz/Köln 1956.

 

Lib.ord.rer.

‘Liber ordinis rerum’ (Esse-Essencia-Glossar), 2 Bde, Tübingen 1983.

 

Liber illuministarum

Der ‘Liber illuministarum’ aus Kloster Tegern­see, hg. von Anna Bartl u.a., Stuttgart 2005.

Tegernsee MB

Liliencron Dt.Leben

Deutsches Leben im Volkslied um 1530, hg. von Rochus v.Liliencron, Berlin/Stuttgart [1884].

 

Liliencron hist.Volksl.

Die historischen Volkslieder der Deutschen vom 13. bis 16. Jahrhundert, ges. u. erl. von Rochus v.Liliencron, 5 Bde, Leipzig 1865-1869.

 

Linke Jahr

Linke, Johannes: Ein Jahr rollt übers Gebirg, Leipzig 1934.

*1900 Dresden, seit 1945 vermisst; Volksschullehrer, Schriftsteller

Lipowski Moosburg

Lipowsky, Felix Friedrich: Darstellung des socialen und wirthschaftlichen Volkslebens des Königlich Bayerischen Landgerichts­bezirkes Moosburg im Regierungs­kreise von Oberbayern, München 1861.

Moosburg FS

Lippl Berg

Lippl, Eugen: Der Berg. Ein Spiel aus dem bayerischen Oberland, München 1949.

 

Lippl Holledauer Schimmel

Lippl, Alois Johannes: Der Holledauer Schimmel. Ein Schelmenstück aus dem Hopfenlande, München 1937.

*1903 München, †1957 Gräfelfing M; Intendant des Bayerischen Staats­schau­spiels, Schriftsteller

Lippl Pfingstorgel

Lippl, Alois Johannes: Die Pfingstorgel. Eine bayerische Moritat, München 21933.

 

Lischke Bayer.Wd

Lischke, Claudia: Leben und Wirtschaften auf den Höfen im Bayerischen Wald. Volks­kund­liche Untersuchung anhand von Verlassen­schafts­inventaren aus dem 18. Jahrhundert, Passau 1991.

 

Lkr.AM

Der Landkreis Amberg in Vergangenheit und Gegenwart, Kallmünz [1965].

 

Lkr.MÜ

Der Landkreis Mühldorf am Inn. Geschichtliche Entwicklung und Gegenwart, München 1962.

 

Lkr.NEN

Landkreis Neunburg vorm Wald, München/Aßling 1968.

 

Lkr.NEW

Unser Landkreis. Heimatbuch des Landkreises Neustadt an der Waldnaab, Kallmünz 1960.

 

Lkr.PA

100 Jahre Landkreis Passau, Landau a.d.Isar [1963].

 

Lkr.PAF

Der Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm. Ein Heimatbuch, Pfaffenhofen 1964.

 

Lkr.PAN

Der Landkreis Pfarrkirchen, zusammengest. von Erich Eder, Pfarrkirchen 1965.

 

Lkr.REG

Das Landkreisbuch Regen, o.O. 1962.

 

Lkr.ROD

Der Landkreis Roding. Wirtschaft, Landschaft, Geschichte und Kultur eines Grenzlandkreises, Regensburg 2[1959].

 

Lkr.SOB

Landkreis Schrobenhausen, Pörsdorf 1963.

 

Lkr.STA

Der Landkreis Starnberg, bearb. von Christoph Borcherdt u.a., Kallmünz 1955.

 

Lkr.TIR

Der Landkreis Tirschenreuth, hg. von Franz Sproß, München/Zürich 1963.

 

Lkr.VIB

Der Landkreis Vilsbiburg, München/Aßling 1966.

 

Lkr.VOF

Landkreis Vilshofen. Das Bild des Landkreises Vilshofen, aufgenommen von Rudolf Hilmer, dargestellt von Karl Wild, Grafenau 1966.

 

Lkr.WOR

Der Landkreis Wolfratshausen in Geschichte und Gegenwart, München 1965.

 

Lkr.WUN

Der Landkreis Wunsiedel, Hof 1975.

 

Lodes Huuza güi

Lodes, Rudolf: Huuza güi des is schüi, Kallmünz 1989.

*1909 Auerbach ESB, †2006 Nieder-Modau/Hessen; Dr.med., Dienststellenleiter, Maler, Schriftsteller

Loew Grattleroper

Loew, Gerhard: Grattleroper, München 1982.

*1941 München; Schriftsteller

Löfstedt Sekundäruml.

Löfstedt, Inga: Zum Sekundärumlaut von germ. a im Bairischen, Lund/Kopenhagen 1944.

 

Lori Bergr.

Lori, Johann Georg [v.]: Sammlung des baierischen Bergrechts, mit einer Einleitung in die baierische Bergrechtsgeschichte, München 1764.

 

Lori Kreisr.

[Lori, Johann Georg v.]: Sammlung des baierischen Kreisrechts, [München] [1764].

 

Lori Lechrain

[Lori, Johann Georg v.]: Der Geschichte des Lechrains zweyter Band, Urkunden enthaltend, [München] o.J.

 

Lori Münzr.

[Lori, Johann Georg v.]: Sammlung des baierischen Münzrechts, 3 Bde, o.O. o.J.

 

Lösche Geschirr

Lösche, Wolfgang: „Plab und weiss Geschirr“ aus Diessen, München 1985.

Dießen LL

Löser-Daxer Sachranger Chron.

Löser, Jochen u. Wolfgang Daxer: Sachranger Chronik 1220-1978, Prien o.J.

Sachrang RO

LThK

Lexikon für Theologie und Kirche, hg. von J[osef] Höfer u. K[arl] Rahner, 14 Bde, Freiburg 21957-1968, 31993f.

 

Ludwig VII. Kriegsführung

Herzog Ludwig VII. der Bärtige von Bayern-Ingolstadt: Brief über die Kriegsführung, hg. von J[oseph] Baader, in: Anzeiger für Kunde der deutschen Vorzeit 19 (1872) 185-188.

*1365, †1447 Burghausen AÖ; Herzog von Bayern-Ingolstadt

Lüers Stammeskde

Bayrische Stammeskunde, ges. u. bearb. von Friedrich Lüers, Jena o.J.

 

Lühr Expressivität

Lühr, Rosemarie: Expressivität und Lautgesetz im Germanischen, Heidelberg 1988.

 

Lühr Idg.Wortsch.

Lühr, Rosemarie: Reste von indogermanischem Wortschatz im Oberdeutschen, in: Studien zum indogermanischen Wortschatz, hg. von Wolfgang Meid, Innsbruck 1987, 67-82.

 

Lurz Mittelschulgesch.

Mittelschulgeschichtliche Dokumente Altbayerns, einschließlich Regensburgs, ges. von Georg Lurz, 2 Bde, Berlin 1907f.

 

Lusticus Mchn.Fremdw.

Münchener Fremdwörter und etliche Redensarten, ges. von Dr. Lusticus, München [2]1968.

Pseudonym für Angermayer, Quirin

Lütge Agrarverf.

Lütge, Friedrich: Geschichte der deutschen Agrarverfassung vom frühen Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert, Stuttgart 21967.

 

Lutz Bayr.

Lutz, Joseph Maria: Bayrisch. Was nicht im Wörterbuch steht, München 21950.

*1893 Pfaffenhofen, †1972 München; Schriftsteller

Lutz Brandnerkaspar

Lutz, Joseph Maria: Der Brandnerkaspar schaut ins Paradies, München o.J.

 

Lutz Ged.

Lutz, Joseph Maria: Gedichte, Regensburg [1948].

 

Lutz Kumpf

Lutz, Joseph Maria: Der Kumpf, München 1933.

 

Lutz Trübsal

Lutz, Joseph Maria: Der Trübsal zum Trutz. Heitere Geschichten, Mühlacker [1941].

 

Lutz Zwischenfall

Lutz, Joseph Maria: Der Zwischenfall. Ein Kleinstadtroman, München [1942].

 

M

Maas Nürnbg. Scheltwort

Maas, Herbert: Das Nürnberger Scheltwort, in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 43 (1952) 361-483.

*1928 Nürnberg, †2014 ebd.; Studiendirektor

Maas Nürnbg.Wb.

Maas, Herbert: Wou die Hasen Hoosn und die Hosen Huusn haaßn. Ein Nürnberger Wörterbuch, Nürnberg 51987,
ab BWB, Bd 2: 61992.

 

Mackensen Dt.Wb.

Mackensen, Lutz: Deutsches Wörterbuch, München 121986.

 

Maier südmbair.Mda.

Maier, Gerhard: Die südmittelbairischen Mundarten zwischen Isar und Inn (Oberbayern), Bamberg 1966.

*1939 Schröding ED; Dr.phil., Studiendirektor

Maier Was mir begegnet ist

Maier, Lukas: Was mir begegnet ist, Prien 1998.

*1920 Wasserburg, †2011 ebd.; Angestellter

Maier Was mir sonst noch begegnet ist

Maier, Lukas: Was mir sonst noch begegnet ist, Prien 1999.

 

Mandat Mchn

Von Gottes Genaden Wür Maximilian Emanuel … München den 30. Julij Anno 1723. Ex Mandato speciali Serenissimi Domini Ducis Electoris.

 

Markmiller Handwerk Dingolfing

Markmiller, Fritz: Holz und Metall verarbeitendes Handwerk. Die Schreiner, Schlosser, Uhr‑ und Büchsenmacher zu Dingolfing, Dingolfing 1990.

 

MartinvA

Martin von Amberg: Der Gewissensspiegel, hg. von Stanley Newman Werbow, Berlin 1958.

*um 1340 Amberg (?); Inquisitor, Dominikaner

Marzell Himmelsbrot

Himmelsbrot und Teufelsleiter. Volkstümliche Pflanzennamen aus Bayern, bearb. von Heinrich Marzell, München 1951.

*1885 München, †1970 Erlangen; Dr.phil., Oberstudienrat

Marzell Kräuterb.

Marzell, Heinrich: Neues illustriertes Kräuterbuch, Reutlingen 31935.

 

Marzell Pfln.

Wörterbuch der deutschen Pflanzennamen, bearb. von Heinrich Marzell, 5 Bde, Leipzig (Bd 3/4 Stuttgart/Wiesbaden) 1943-1979.

 

Marzell Tiere in Pfln.

Marzell, Heinrich: Die Tiere in deutschen Pflanzennamen, Heidelberg 1913.

 

Marzell Volksbot.

Marzell, Heinrich: Bayerische Volksbotanik, Nürnberg [1925].

 

Matheis Bauernbrot

Matheis, Max: Bauernbrot. Gedichte aus dem Bayer- und Böhmerwald, München 1939.

*1894 Triftern PAN, †1984 Passau; Oberlehrer

Matheis Bsondere Leut

Matheis, Max: Bsondere Leut. Heitere Geschichten und Gedichte, Grafenau 1968.

 

Maurer Ilz

Maurer, Georg: Die mittelhochdeutschen e, iu, und ô der Stammsilben in der jetzigen Mundart an der Ilz, Neustadt a.d.Haardt 1898.

*1865 München PA; Gymnasialprof.

Maurer relig.Dicht.

Die religiösen Dichtungen des 11. und 12. Jahrhunderts, hg. von Friedrich Maurer, 3 Bde, Tübingen 1964-1970.

 

Maurer-Rupp

Deutsche Wortgeschichte, hg. von Friedrich Maurer u. Heinz Rupp, 3 Bde, Berlin 31974-1978.

 

Maußer Grafenau

Maußer, Otto: Die Apokope des mhd. ‑e im Altbayrischen mit besonderer Berück­sich­ti­gung der Mundart von Grafenau im bayr. Wald, München 1915.

*1880 Grafenau, †1942 München; Prof. für Germanistik

Maußer Mhd.Gramm.

Maußer, Otto: Mittelhochdeutsche Grammatik auf vergleichender Grundlage, München 1933.

 

Maußer Soldatenspr.

Maußer, Otto: Deutsche Soldatensprache, Straßburg 1917.

 

Mauth- u. Accis-Ordnung

Chur-Baierische Mauth- und Accis-Ordnung, München 1765.

 

Mayer Bertlsgad’n

Mayer, Albert: „Mei’ Bertlsgad’n“. Gedichte in Berchtesgad’ner Mundart, München 1908.

*1874 Oberammergau GAP, †1954 Füssen; Postinspektor

Mayer Funktion

Mayer, Martha: Funktion und Motivation des Gebrauchs von Dialekt und Hochsprache in einer oberbayerischen Gemeinde, Ex.masch. München 1974.

*1950 Kuglern ED

Mayer Raindlinger Hs.

Mayer, Wolfgang: Die Raindlinger Handschrift. Eine „Lieder Sammlung“ aus Niederbayern (1845-1850), München 1999.

Raindling GRI

Mayerhofer Schleisshm

Mayerhofer, Johannes: Schleissheim, Bamberg 1890.

Schleißheim M

MB

Monumenta Boica, 46 Bde, München 1763-1846, NF, Bd 47-49, 53, 60, 1902-1916, Bd 50, 1932, Bd 54, 1956.

 

Mchn.Salbenb.

Das „Münchner Salbenbuch“. Eine spät­mittel­alterliche Rezeptsammlung vom Ende des 15. Jahrhunderts, hg. von Günter Brachvogel, Diss. München 1973.

 

Mchn.Spiel 1510

Das Münchner Spiel von 1510, in: Drei Schauspiele vom sterbenden Menschen, hg. von J[ohannes] Bolte, Leipzig 1927.

 

Mchn.Stadtanz.

Münchner Stadtanzeiger (Beil. zu SZ), 1945-1997.

 

Mchn.Turmschr.

Das Münchner Turmschreiber Buch. Baye­ri­sche Dichtersleut von heut, Rosenheim 1979.

 

Meidinger Landshut u. Straubing

Meidinger, Franz Sebastian: Historische Beschreibung der kurfürstl. Haupt- und Regierungs-Städte in Niederbaiern Landshut und Straubing, Landshut 1787. (Nachdr. Landshut 1995.)

 

Meidinger Verfall

Meidinger, Franz Sebastian: Der Verfall guter Sitten und überhandgenommener Aus­ge­lassen­heit unter dem schönen Geschlechte, Bd 1: Wahrhafte Liebes-Begeben­heiten aus dem K.K. Standtquartier in Baiern von 1ten Jäner bis 20 Juny 1798 (Nachdr. Straubing 1999).

 

Meier Straubing

Meier, Robert Martin: Richtungsbezeichnung in der Mundart von Straubing, Ex.masch. Regensburg 1986.

*1960 Straubing

Meier Werke

Meier, Emerenz: Gesammelte Werke, hg. von Hans Göttler, 2 Bde, Grafenau 1991.

*1874 Schiefweg WOS, †1928 Chicago; Schriftstellerin

Meinel Vogtl.

Meinel, Hans: Vogtländisch und Nordbayrisch, Halle 1932.

 

Meister Hallertauer Hopfenbauern

Meister, Marie Isabel: Die Fachsprache der Hallertauer Hopfenbauern, Ex.masch. München 2001.

*1973 Landshut; Studienrätin

Merk Thierarzt

Merk, Th[omas]: Der Haus-Thierarzt als Hausfreund bei allen Krankheiten und Seuchen der Pferde, des Rindviehes, der Schaafe, Schweine, Ziegen und Hunde, München 21838.

 

Merkle Bair.Gramm.

Merkle, Ludwig: Bairische Grammatik, München 1975.

*1928 München, †2003 ebd.; Dr.phil., Journalist, Schriftsteller

Merkle Bayer.

Merkle, Ludwig: Bayerisch auf deutsch. Herkunft und Bedeutung bayerischer Wörter, München 41989.

 

Merkle Vorn.

Merkle, Ludwig: Vornamen in Bayern, München 1981.

 

Mestemacher Arbeitsgerät Obb.

Mestemacher, Jürgen-Heinrich: Altes bäuerliches Arbeitsgerät in Oberbayern, München 1985.

 

Meyer-Lübke

Meyer-Lübke, W[ilhelm]: Romanisches etymologisches Wörterbuch, Heidelberg 31935.

 

Mhd.Wb.

Mittelhochdeutsches Wörterbuch, hg. von Kurt Gärtner u.a., Stuttgart 2006ff.

 

Miesbacher Büchl

Miesbacher Büchl. Gesammelte Aufsätze … aus dem Miesbacher Anzeiger, Miesbach 1921.

 

Miettinen Lehnw.

Miettinen, Erkki: Zum mundartlichen Fortleben mhd.-mnd. Lehnwortgutes romanischer Herkunft, Helsinki 1962.

 

Miller Lkr.WEG

Der Landkreis Wegscheid. Ein Heimatbuch, hg. von Richard Miller, 2 Tle, Wegscheid [1957].

*1880 Haldenwang/Lkr. Günzburg, †1963 Hauzenberg PA; Oberstudienrat, Heimatpfleger

Mimbach u. Mausdf

850 Jahre Mimbach und Mausdorf 1138 bis 1988, Amberg 1988.

Mimbach, Mausdorf AM

Minderer Med.Milit.

Minderer, Raymundus: Medicina Militaris. Seu Libellus Castrensis … Gemaine Handstücklein zur Kriegs Artzney gehörig, Augsburg 1620.

*um 1570 Augsburg, †1621 ebd.; Arzt

MiÖG

Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, 1880ff.

 

Mirakelb. Aunkofen

Wühr, Evi: Das Mirakelbuch der Lieb­frauen­kirche zu Aunkofen. Originaltext und Auswertung, Abensberg 1999.

Aunkofen KEH 1736-1763

Mitt.Bauern­haus­mus. Amerang

Mitteilungen des Bauernhausmuseums Amerang, 1990-2000.

 

Mitt.u.Umfr.

Mittheilungen und Umfragen zur bayerischen Volkskunde, 1895-1904.

 

Mitterwieser Fronleichn.

Mitterwieser, Alois: Geschichte der Fronleichnamsprozession in Bayern, München 21949.

 

Mitterwieser Weihnachts­krippen I

Mitterwieser, Alois: Frühere Weih­nachts­krippen in Altbayern, München 21927.

 

Mitterwieser Weihnachts­krippen II

Mitterwieser, Alois: Neues von früheren Weihnachtskrippen in Altbayern und München, München 1925.

 

Mitzka Ahorn

Mitzka, Walther: Der Ahorn. Untersuchungen zum DWA, Gießen 1950.

 

MJbBK

Münchner Jahrbuch der Bildenden Kunst, 1950ff.

 

Mlat.Wb.

Mittellateinisches Wörterbuch bis zum ausgehenden 13. Jahrhundert, hg. von der Bayerischen Akademie der Wissenschaften u. der Deutschen Akademie der Wissen­schaf­ten zu Berlin, München 1967ff.

 

MM

Münchner Merkur, 1948ff.

 

Mnd.Wb.

Lasch, Agathe u. Conrad Borchling: Mittelniederdeutsches Handwörterbuch, fortgeführt von Gerhard Cordes, Neumünster 1928ff.

 

Möhner Schwedenzeit

Ein Tourist in Oesterreich während der Schwedenzeit. Aus den Papieren des Pater Reginbald Möhner, Benedictiners von St. Ulrich in Augsburg, hg. von Albin Czerny, Linz 1874.

*Augsburg, †1672 ebd.

Monatsschr.
HVOB

Monatsschrift des Historischen Vereins von Oberbayern, 1892-1898.

 

Monatsschr.
ObG

Monatssschrift für die ostbayrischen Grenzmarken, 1921-1924.

 

Mönch v.Salzb.

Der Mönch von Salzburg. Die geistlichen Lieder, hg. von Franz Viktor Spechtler, Berlin/New York 1972.

2.H.14.Jh.

Montag Birgitta

Das Werk der heiligen Birgitta von Schweden in oberdeutscher Überlieferung, hg. von Ulrich Montag, München 1968.

 

Morgenschweis mei Schloch

Morgenschweis, Fritz: So is mei Schloch. Mundart aus der westlichen Oberpfalz, Regensburg 1983.

*1920 Rosenberg SUL, †1998 Regensburg; Generalvikar, Senator

Mörtel Bauernarbeit

Mörtel, Heinrich: Bauernarbeit in Nordostbayern um 1900, Hof 1982.

 

Moser Frühnhd.Gramm.

Moser, Virgil: Frühneuhochdeutsche Grammatik, Bd I/1, III/3,2, Heidelberg 1929-1951.

 

Moser Gramm.Frühnhd.

Grammatik des Frühneuhochdeutschen, hg. von Hugo Moser u.a., Heidelberg 1970-1988.

 

Moser Otterfing

Moser, Eduard: Ein oberbayerisches Bauerndorf im Holzlande. Otterfing bei Holzkirchen (Oberbayern), München 1925.

 

Moser Staudengeb.

Moser, Georg: Studien zur Dialektgeographie des Staudengebietes und des anstoßenden Lechrains, Marburg 1936.

*1891 Schwabsoien SOG, †1973 Augsburg; Dr.phil., Gymnasialprof.

Moser Volksbr.

Moser, Hans: Volksbräuche im geschichtlichen Wandel, München 1985.

 

Moser-Rath Predigtmärlein

Predigtmärlein der Barockzeit, hg. von Elfriede Moser-Rath, Berlin 1964.

 

Motyka Opf.Bräuche

Motyka, Gustl: Alte Oberpfälzer Bräuche, Regensburg 31987.

*1929 Schüttenhofen/Böhmen, †2009 Regensburg; Rektor, Heimatpfleger

Mühlrad

Das Mühlrad. Blätter zur Geschichte des Inn- und Isengaues, 1951ff.

 

Müller Lieder

Gedichte, Aufsätze und Lieder im Geiste Marc. Sturms, ges. von D.C. Müller, Stuttgart 1834.

Müller, Carl Theodor, *1796 Berching BEI, †1873 Deggendorf; Amtsphysikus

Müller Peitsche

Müller, Rolf: Die Synonymik von „Peitsche“, Marburg 1966.

 

Müller Verwandt­schaftsbez.

Müller, Ernst Erhard: Großvater, Enkel, Schwiegersohn. Untersuchungen zur Geschichte der Verwandtschafts­bezeich­nungen im Deutschen, Heidelberg 1979.

 

Müller-Burger Solnhofer Plattenkalkind.

Müller-Burger, Maria L.: Die Solnhofer Plattenkalk-Industrie in Vergangenheit und Gegenwart, Leipzig 1926.

Solnhofen WUG

Müller-Fraureuth

Müller-Fraureuth, Karl: Wörterbuch der obersächsischen und erzgebirgischen Mundarten, 2 Bde, Dresden 1911-1914.

 

Mummenhoff Altnürnbg

Mummenhoff, Ernst: Altnürnberg. Schilderungen aus der älteren reichs­städtischen Zeit bis zum Jahre 1350, Bamberg 1890.

 

Musik in Bayern

Musik in Bayern, Halbjahresschrift der Gesell­schaft für Bayerische Musikgeschichte, 1949ff.

 

Mutterspr.

Muttersprache. Zeitschrift zur Pflege und Erforschung der Deutschen Sprache, 1949ff.

 

MZ

Mittelbayerische Zeitung, 1945ff.

 

N

N.Nachr.

Neueste Nachrichten aus dem Gebiete der Geschichte und Politik, 1848-1887.

 

Nar Jachenau

Nar, Johannes: Die Jachenau. Ihre Natur und ihre Menschen, Geschichte, Wirtschaft und Kultur, Augsburg [1933].

Jachenau TÖL

Neweklowsky Schiffahrt

Neweklowsky, Ernst: Die Schiffahrt und Flößerei im Raume der oberen Donau, 3 Bde, Linz 1952-1964.

 

Nicolai Reise

Nicolai, Friedrich: Beschreibung einer Reise durch Deutschland und die Schweiz im Jahre 1781, 12 Bde, Berlin/Stettin 1783-1796.

 

Niebler Mutterspr.

Niebler, Wenzl: Muttersprache, Mutterlaut. Heitere gereimte Geschichten, Kallmünz [1958].

*1873 Amberg, †1959 ebd.; Oberlehrer

Niedermair Glonn

Niedermair, Johann Baptist: Glonn und Umgebung in Vergangenheit und Gegenwart, München 21939.

*1875 Rinding EBE, †1956 Epfenhausen LL; Salesianerpater. Glonn EBE

Nitsche Libelle

Nitsche, Georg: Die Namen der Libelle, Berlin 1965.

 

Nömeier Pocking

Nömeier, Johanna: Phonologische Analyse der Mundart von Pocking (Rottal), Ex.masch. Regensburg 1974.

*1948 Pocking GRI

NphM

Neuphilologische Mitteilungen, 1899ff.

 

Nübling Dreistammesecke

Nübling, Eduard: Die Dreistammesecke in Bayern (Schwäbisch-Bairisch-Fränkisch), in: Schwabenland 6 (1939) 47-79.

*1906 Augsburg, †1997; Dr.phil., Schulrat

Nürnbg. Polizeiordn.

Nürnberger Polizeiordnungen aus dem XIII. bis XV. Jahrhundert, hg. von Joseph Baader, Stuttgart 1861 (Nachdr. Amsterdam 1966).

 

O

OA

Oberbayerisches Archiv, 1839ff.

 

O’altaicher Pred.

Altdeutsche Predigten, hg. von Anton Emmanuel Schönbach, Bd 2, Graz 1888 (Nachdr. Darmstadt 1964).

Oberalteich BOG, um 1300

Obb.Heimatbl.

Oberbayerische Heimatblätter (Beil. zu Ebersberger Anzeiger), [1924]-1939.

 

Obb.Landr.1346

Oberbayerisches Landrecht Kaiser Ludwigs des Bayern von 1346, hg. von Hans Schlosser u. Ingo Schwab, Köln/Weimar/Wien 2000.

 

Obb.Volksl.

Oberbayerische Volkslieder mit ihren Singweisen, ges. u. hg. von H[erzog] M[aximilian], München 21858.

 

Oberpfalz

Die Oberpfalz. Heimatzeitschrift für den ehemaligen Bayerischen Nordgau, 1907ff.

 

Oberwallner Truhe

[Oberwallner, Wilhelm]: Die alte Truhe. Volkskundliche Bilder aus Niederbayern, masch. Unikat [Dietersburg] 1950.

*1920 Nürnberg; Oberstudiendirektor

ObG

Ostbairische Grenzmarken, 1925-1930, 1957-2005.

 

Oefele

Rerum Boicarum scriptores, ges. u. hg. von Andreas Felix Oefele, 2 Bde, Augsburg 1763.

 

Opel-Cohn 30jg.Kr.

Der Dreißigjährige Krieg. Eine Sammlung von historischen Gedichten und Prosa­dar­stellun­gen, hg. von Julius Opel u. Adolf Cohn, Halle 1862.

 

Opf.Heimat

Oberpfälzer Heimat, 1956ff.

 

Orff Welttheater

Orff, Carl: Bairisches Welttheater. Die Bernauerin, Astutuli, Ludus de nato Infante mirificus, Comedia de Christi resurrectione, München [1972].

*1895 München, †1982 ebd.; Komponist, Dichter, Prof. an der Musik­hoch­schule

P

Palander Ahd.Tiern.

Palander, Hugo: Die althochdeutschen Tiernamen, Bd 1: Die Namen der Säugetiere, Darmstadt 1899.

 

Pangkofer Ged.altb.Mda.

Pangkofer, Jos[eph] Ans[elm]: Gedichte in altbayerischer Mundart, NF, Nürnberg 1854.

*1804 Riedenburg, †1854 München; Dr.phil., Gutsverwalter, Schriftsteller

Pangkofer Ged.hd.u. altb.Mda.

Pangkofer, Jos[eph] Ans[elm]: Gedichte in hochdeutscher und altbayerischer Mundart, Regensburg 1842.

 

Panzer Sagen

Panzer, Friedrich: Bayerische Sagen und Bräuche, 2 Bde, München 1848‑1855.

*1794 Eschenfelden SUL, †1854 München; Oberbaurat

Parn.Boic.

Parnassus Boicus, 6 Bde, München 1722-1740.

 

Passauer Dreiflüsse­schreiber

25 Jahre Passauer Dreiflüsseschreiber, Passau 2008.

 

Passauer Wundarznei

Die Passauer Wundarznei, hg. von Heinrich Schubert, Diss.masch. München 1954.

Nordbayern, um 1500

Paul Mhd.Gramm.

Paul, Hermann: Mittelhochdeutsche Grammatik, Tübingen 231989 (bearb. von Peter Wiehl u. Siegfried Grosse).

 

Paul Wb.

Paul, Hermann: Deutsches Wörterbuch, Tübingen 91992 (bearb. von Helmut Henne u. Georg Objartel).

 

PBB

Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur, 1874ff. [1955-1979 parallel (H) = Halle, (T) = Tübingen].

 

Peetz Chiemg.Volk

Peetz, Hartwig: Chiemgauer Volk, 2 Bde, Leipzig 1892f.

*1822 Bayreuth, †1892 München; Bezirkshauptmann

Peetz Kiemseekl.

Peetz, Hartwig: Die Kiemseeklöster. Eine Kiemgauer Wirthschaftcharacteristik aus Archiv und Leben, Stuttgart 1879.

 

Peetz Volkswiss.Stud.

Peetz, Hartwig: Volkswissenschaftliche Studien, Augsburg 1880.

 

Peinkofer Mdadicht.

Peinkofer, Max: Der rote Bua und andere Mundartdichtungen, Passau 81982.

*1891 Tittling PA, †1963 Zwiesel REG; Schulleiter, Schriftsteller

Peinkofer Werke

Peinkofer, Max: Werke, 3 Bde, Passau 1977-1982.

 

Pelkhoven Gewerbe

Pelkhoven, Joh[ann] Nep[omuk] v.: Ueber die Gewerbe in Baiern, München 1818.

 

Peschel Schaffkopfen

Peschel, Wolfgang: Bayerisch Schaffkopfen. Wissenswertes, Humoriges, Weilheim 31992.

 

Pestenhofer Drahtverhau

Pestenhofer, Josef: Der Drahtverhau, München 101940.

 

Peters Preißelbeere

Peters, Bernhard: Onomasiologie und Semasiologie der Preißelbeere, Marburg 1967.

 

Pezzl Reise

Pezzl, Johann: Reise durch den bairischen Kreis, Salzburg/Leipzig 1784 (Neudr. München 1973).

*1756 Mallersdorf, †1838 Wien; Schriftsteller

Pfaffenwinkel

Aus dem Pfaffenwinkel. Ein Heimatbuch, Weilheim 1926.

 

Pfälz.Wb.

Pfälzisches Wörterbuch, hg. von der Akademie der Wissenschaften u. der Literatur Mainz, Wiesbaden/Stuttgart 1968-1997, Beih. 1998.

 

Pfarrkchn

Pfarrkirchen im Rottal, Niederbayern. Beiträge zur Stadtgeschichte, Pfarrkirchen 1964.

 

Pfeifer Et.Wb.

Pfeifer, Wolfgang: Etymologisches Wörter­buch des Deutschen, 3 Bde, Berlin 1989,
ab BWB, Bd 2: 2 Bde, Berlin 21993.

 

Pfeifer Käfer

Pfeifer, Wolfgang: Käfer, Berlin 21966.

 

Pfeifer Schabe

Pfeifer, Wolfgang: Schabe, Berlin 1965.

 

Pfeifer Span.Fliegen

Pfeifer, Wolfgang: Spanische Fliegen und Maiwürmer, Berlin 1966.

 

Pfründe Geisenfd

Pfründe-Ordnung des vormaligen Klosters Geisenfeld. Aus dem XIII. Jahrhundert, in:
QE I,413-441.

Geisenfeld PAF

Pickl Kochb.Veitin

Pickl, Simon: Das Kochbuch für Maria Annastasia Veitin. Kommentierte Edition einer Kochbuchhandschrift aus dem Jahr 1748, München 2009.

Oberpfalz

Piendl Hab und Gut

Piendl, Max: Hab und Gut eines bayerischen Ritters im 14. Jahrhundert, in: Festschrift für Max Spindler zum 75. Geburtstag, hg. von Dieter Albrecht u.a., München 1969, 193-213.

Schambach SR

Piendl St.Emmeram

Piendl, Max: Quellen und Forschungen zur Geschichte des ehemaligen Reichsstiftes St. Emmeram in Regensburg, Kallmünz 1961.

 

Pinzl Bäuerin

Pinzl, Christoph: Eine Bäuerin wie im Buch. Literarisierte Lebensgeschichte – ein Beispiel aus der Hallertau, München 1995.

Erinnerungen von Maria H., *1903 Haselbuch MAI, †1986 Mainburg; Bäuerin

Platzer Arbeitsverh.

Platzer, Hanns: Geschichte der ländlichen Arbeitsverhältnisse in Bayern, München 1904.

 

Pletzer Orgl

Pletzer, Hans: Trostberger Orgl, München [1959].

*1901 Trostberg TS, †1992 München; Malermeister, Journalist

Ploss Farben

Ploss, Emil Ernst: Ein Buch von alten Farben. Technologie der Textilfarben im Mittelalter mit einem Ausblick auf die festen Farben, Heidelberg/Berlin 1962.

 

PNP

Passauer Neue Presse, 1949ff.

 

Poddel Schnurrenb.

Poddel, Peter: Bayerisches Schnurrenbuch, Stuttgart 1942.

OB

Poelt-Peuker Wb.Pöcking

Poelt, Leonhard u. Christine Peuker: Apfibliά und Zuάwiziάgâ. Ein bayrisches Wörterbuch, Pöcking 2010.

Poelt, L., *1929 Pöcking STA; Heimatforscher. Peuker, Ch., *1964 Starnberg; Archivarin. Mundart von Pöcking STA

Pohl Sagen

Pohl, Werner: Sagen und Legenden aus dem Zellertal und dem Viechtreich, Grafenau 1984.

*1909 Unter-Polaun bei Gablonz/Böhmen, †2003 Viechtach; Redakteur, Kreisheimatpfleger

Pokorny

Pokorny, Julius: Indogermanisches etymologisches Wörterbuch, 2 Bde, Bern/München 1959-1969.

 

Pollinger Landshut

Pollinger, Johann: Aus Landshut und Umgebung, München 1908.

*1858 Schamhaupten RID, †1912 Landshut; Hauptlehrer

Ponzauner Bei uns dahoam

Ponzauner, Wigg: Bei uns dahoam. Nieder­bayerisch im Reim, Simbach am Inn 1979.

eigentlich Gruber, Ludwig, *1922 Niedernkirchen EG, †2005 ebd.; Landwirt

Ponzauner Unter uns gsagt

Ponzauner, Wigg: Unter uns gsagt, Simbach am Inn 31998.

 

Popp Handb.Nikolaus v.R.

Das Handbuch der Kanzlei des Bischofs Nikolaus von Regensburg (1313-1340), bearb. von Marianne Popp, München 1972.

 

Poschinger Glashüttengut Frauenau

Wagner, Hermann: Die Aufschreibungen des Franz Poschinger (1637-1701) vom Glas­hütten­gut Frauenau, Sauerlach 1985.

*1637 Frauenau REG, †1701 ebd.; Glasmeister

Prasch

Prasch, Jo[hann] Ludwig: Dissertatio altera, De Origine Germanica Latinae Linguae … Accedit Glossarium Bavaricum, Regensburg 1689.

*1637 Regensburg, †1690 ebd.; Schriftsteller, Jurist, Bürgermeister, Syndikus

Prause Grußformeln

Prause, Karl: Deutsche Grußformeln in neuhochdeutscher Zeit, Breslau 1930.

 

Preinl Neumarkt

Preinl, Kurt: Lexikographische Dialekt­unter­suchungen im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz, Ex.masch. Erlangen 1984.

*1957 Parsberg

Ptatscheck Lamm

Ptatschek, Maria: Lamm und Kalb. Bezeichnung weiblicher Jungtiere in deutscher Wortgeographie, Gießen 1957.

 

Purucker Auftragsb.

Das Auftragsbuch der Schreinerei Purucker-Ruckdeschel in Wunsiedel 1800-1866, bearb. von Raimund Adamczyk, München 1986.

 

Q

QE

Quellen und Erörterungen zur bayerischen und deutschen Geschichte, München 1856ff.

 

Queri Bauernerotik

Queri, Georg: Bauernerotik und Bauern­fehme in Oberbayern, München 1911.

*1879 Frieding STA, †1919 München; Schriftsteller

Queri Kal.

Queri, Georg: Bayrischer Kalender auf das Jahr 1913, München o.J.

 

Queri Kolumbus

Queri, Georg: Der schöne Soldatengesang vom dapfern Kolumbus, München [1912].

 

Queri Komödieb.

Queri, Georg: Bayerisches Komödiebüchel, Dießen 1918.

 

Queri Kraftbayr.

Queri, Georg: Kraftbayrisch. Ein Wörterbuch der erotischen und skatologischen Redens­arten der Altbayern, München 1912.

 

Queri Kriegsb.

Queri, Georg: Kriegsbüchl aus dem Westen, Bielefeld/Leipzig 1915.

 

Queri Matheis

Queri, Georg: Matheis – bricht ’s Eis.
Ein lustiges Singspiel aus Oberbayern, Dießen o.J.

 

Queri Pfanzelter

Queri, Georg: Die Weltlichen Gesänge des Egidius Pfanzelter von Polykarpszell, München 1912.

 

Queri Polykarpszell

Queri, Georg: Der Wöchentliche Beobachter von Polykarpszell, München 1911.

 

Queri Rochus Mang

Queri, Georg: Die Schnurren des Rochus Mang, Baders, Meßners und Leichen­beschau­ers zu Fröttmannsau, München 1912.

 

Queri Von kl.Leuten

Queri, Georg: Von kleinen Leuten und hohen Obrigkeiten, München 21914.

 

Queri Watschenbaum

Queri, Georg: Der bayerische Watschen­baum, Berlin/Wien 1917.

 

R

Raab Schmiechen

Raab, Hubert u. Gisela Raab: Schmiechen und Unterbergen. Geschichte zweier Orte im Landkreis Aichach-Friedberg, 2 Bde, Schmiechen-Unterbergen 1988.

 

Raiß

Die „Höchst vergnüglichste Raiß“ des Churfürsten Carl Albrecht von Bayern nach Mölk 1739, hg. von Sebastian Brunner, Wien 1871.

 

Rambaldi Mchn.Straßenn.

Rambaldi, Karl v.: Die Münchener Straßen­namen und ihre Erklärung, München 1894.

 

Rappel Sitzweil

Für d’ Sitzweil. Alte Sagen und Geschichten aus dem ehemaligen Landrichteramt Burglengenfeld, hg. von Joseph Rappel, Schwandorf 1956.

*1900 Laaber PAR, †1984 Schwandorf; Studienrat

Rasp Bgdn.Mda.

Rasp, Franz: Berchtesgadener Mundart, Berchtesgaden 1985.

*1940 Maria Gern BGD, †1988 Watzmann; Landwirt

Rattelmüller bair.Jahr

Rattelmüller, Paul Ernst: Ein bairisch Jahr, München 1962.

*1924 Regensburg, †2004 Starnberg; Bezirksheimatpfleger

Rattelmüller Festl.Jahr

Rattelmüller, Paul Ernst: Festliches Jahr. Brauchtum im bayerischen Alpengebiet, München 1953.

 

Rattelmüller Soldatenlieder

Rattelmüller, Paul Ernst: Dirndl, wo hast denn dein Schatz, juhe … Bayerische Soldatenlieder und vaterländische Gesänge aus dem 19. Jahrhundert, Rosenheim 1977.

 

Rauter Boar.Bluat

Rauter, J[akob]: „Boarisch Bluat“! Gedichte in oberbayerischer Mundart, München [1914].

*1877 Ebersberg, †1915 München

Rechtsquellen Pfalz-Neuburg

Die ländlichen Rechtsquellen aus den pfalz-neuburgischen Ämtern Höchstädt, Neuburg, Monheim und Reichertshofen vom Jahre 1585, hg. von Pankraz Fried, bearb. von Franz Genzinger, Sigmaringen 1983.

 

Rechtswb.

Deutsches Rechtswörterbuch (Wörterbuch der älteren deutschen Rechtssprache), hg. von der Preußischen Akademie der Wissen­schaften (Bd 6ff. hg. von der Heidel­ber­ger Akademie der Wissenschaften), Weimar 1914ff.

 

Reder Bayerwald

Reder, Heinrich v.: Der Bayerwald, Regensburg 1861.

 

Regler Azwinischer Bogen

Regler, Balthasar: Azwinischer Bogen … Ursprung vnd altes Herkommen/ deß weltberuhmten Gnaden-Bildes Mariae Heimbsuchung auf dem Bogen-Berg, Straubing 1679.

Bogenberg BOG

Regler Opf.Dorf

Regler, Karl: Bevor der Bulldog kam – vom Leben in einem Oberpfälzer Dorf, Amberg 2005.

*1931 Edelsfeld SUL; Landwirt, Posthalter

Reiffenstein Salzb.

Reiffenstein, Ingo: Salzburgische Dialekt­geographie, Gießen 1955.

*1928 Salzburg; Prof. für Germanistik

Reimeier Hüttenstaub

Reimeier, Karl-Heinz: Hüttenstaub. Aus dem Leben der Glasmacher, Riedlhütte 2000.

*1949 Grafenau; Lehrer

Reimeier Kinderreime Ndb.

Reimeier, Karl-Heinz: Kinderreime aus Niederbayern, Grafenau 1985.

 

Reimeier Wetzstoa

Reimeier, Karl-Heinz: Wetzstoa. Mundart­lieder aus Altbayern, Grafenau 1995.

 

Reindl Geiselhöring

Reindl, Joseph: Geiselhöring. Geschichte des Marktes und der Pfarrei (einschließlich Greißings), Kallmünz 1936.

Geiselhöring MAL

Reindl Hallertau

Reindl, Joseph: Hallertauer Skizzen. Kultur­geschichtliche Aufsätze, Mainburg 1926.

 

Reindl Hopfenbau

Reindl, Joseph: Geschichte des Hopfenbaues in der Hallertau, München [1928].

 

Reiner Glashütten

Reiner, Ludwig u.a.: Die vergessenen Berufe der Glashütten im Bayerischen Wald, Riedlhütte 21996.

 

Reiner Waldglashütten

Reiner, Ludwig: Arbeitswelt der Wald­glas­hütten, Riedlhütte 22004.

 

Reinhardstoettner Bayerwd

Reinhardstoettner, Karl v.: Vom Bayerwalde, 4 Bde, Regensburg 1897-1907 (Bd 3 21902).

*1847 München, †1909 ebd.; Prof. für Romanistik

Reinhardstoettner Land u.Leute

Reinhardstoettner, Karl v.: Land und Leute im Bayerischen Walde, Bamberg 1890 (Nachdr. Grafenau 1990).

 

Reithofer Chronol.Gesch.

Reithofer, Franz Dionys: Chronologische Geschichte der königl. baierischen Städte Landsberg und Weilheim, des Fleckens Ebersberg, und des Klosters Ramsau, München 1815.

 

Reithofer Landshut

Reithofer, Franz Dionys: Kleine Chronik
der Königlich-Baierischen Haupt- und Universitäts-Stadt Landshut, Landshut 1811.

 

Resch Bleamei

Resch, Wilhelm: Inntaler Bleamei. Gedichte in oberbayerischer Mundart, Straßburg/ Leipzig 1907.

*1876 Grafenau, †1967 Nesselwang/Allgäu; Gerichtsobersekretär

Rett Mchn. Vorstadtsagen

Rett, Willy: Münchener Vorstadtsagen, München 1914.

*1884 München, †1943 ebd.; Schriftsteller

Rgbg. Judenregister

Volkert, Wilhelm: Das Regensburger Judenregister von 1476, in: Festschrift für Andreas Kraus zum 60. Geburtstag, hg. von Pankraz Fried u. Walter Ziegler, Kallmünz 1982, 115-141.

 

Rgbg u.Ostb.

Regensburg und Ostbayern, hg. von Franz Karg, Kallmünz 1991.

 

Rgbg.Urkb.

Regensburger Urkundenbuch, Bd 1 [hg. von Josef Widemann], Bd 2 hg. von Franz Bastian u. Josef Widemann, München 1912-1956.

 

Rgbg.Volkssagen

R[eichlin v. Meldegg], A[dolphine]: Regensburger Volkssagen für Jung und Alt, Regensburg 1893.

*1839 Regensburg, †1907 Rottenmünster/Neckar; her­zogliche Oberhof­meisterin

Riezler Hexenproz.

Riezler, Sigmund v.: Geschichte der Hexenprozesse in Bayern, Stuttgart 1896.

 

Ringseis

Ringseis, Franz: Neues bayerisches Wörterbuch, Pfaffenhofen 1985.

Pseudonym für Neuhäusler, Anton, *1919 München, †1997 ebd.; Prof. für Philosophie

Ringseis-Blum Au

Ringseis, Franz u. Fritz Blum: In da Au, um d’ Au und um d’ Au rum. Bairische Gedichte zu Altmünchner Bildern, München 1979.

 

Rockinger Wb.Freibr.

Rockinger, Ludwig: Wörterbuch zu dem Urkundenwerke Die Altbaierischen landständischen Freibriefe mit den Landesfreiheitserklärungen, München 1853.

 

Rohn Roßtal

Rohn, Adolf: Heimatbuch von Roßtal und Umgebung, Roßtal 1928.

Roßtal FÜ

Rohrer Alt-Mchn

Rohrer, Max: Alt-Münchner Geschichten, München 1949.

*1887 Nürnberg, †1966 München; Hauptschriftleiter

Röhrich Sprichw.Ra.

Röhrich, Lutz: Das große Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten, 3 Bde, Freiburg/Basel/Wien 1991f.

 

Roider Gstanzl’n

Roider, Jakob: Gstanzl’n, München [1949].

*1906 Weihmichl LA, †1975 Freising; Forstbeamter, Volkssänger

Roider Jackl

Der Roider Jackl [hg. von Werner Roider], Rosenheim 1980.

 

Rosenthal Stadtrechtsgesch.

Rosenthal, Eduard: Beiträge zur deutschen Stadtrechtsgeschichte. Zur Rechtsgeschichte der Städte Landshut und Straubing nebst Mitteilungen aus ungedruckten Stadt­büchern, Würzburg 1883.

 

Rosner Passionssp.

Rosner, Ferdinand: Bitteres Leiden. Oberammergauer Passionsspiel. Text von 1750, hg. von Otto Mausser, Leipzig 1934.

*1709 Wien, †1778 Ettal GAP; Benediktiner

Roßarznei (Brunnbauer)

Brunnbauer, Marianne: Ein anonymes Roßarzneibuch aus dem Jahre 1589, Diss.masch. München 1972.

 

Roßarznei (Deinhardt)

Ein „Ross Artzney Büech“ aus dem Jahre 1598, hg. von Uta Deinhardt, München 1968.

 

Roßarznei (Gfrörer)

Gfrörer-Kötschau, Inge: Eine anonyme Roßarzneihandschrift von 1695 aus dem Heimatmuseum der Stadt Wasserburg am Inn, Diss.masch. München 1990.

 

Roßarznei (König)

König, Josef: Eine anonyme Roßarznei­hand­schrift aus dem Kloster Reichenbach bei Regensburg, Diss.masch. München 1993.

Nordbayern 2.H.17.Jh.

Roßarznei (Krüger)

Krüger, Elisabeth: Eine Roßarznei­hand­schrift aus dem bairischen Sprachraum (erste Hälfte des 18. Jahrhunderts), Diss.masch. München 1997.

 

Roßarznei (Schutzbach)

Ein anonymes Roßarzneibuch aus dem Jahre 1576, hg. von Klaus Schutzbach, München 1970.

Nordbayern

Roth Marterlsprüch

Marterlsprüch, ges. u. hg. von Hans Roth, München 1973.

 

Roth Zunftherrlichkeit

Roth, Hans: Von alter Zunftherrlichkeit, Rosenheim 1981.

 

Ruederer Erwachen

Ruederer, Josef: Das Erwachen. Ein Münchner Roman bis zum Jahre 1848, München 1916.

*1861 München, †1915 ebd.; Kaufmann, Schriftsteller

Ruederer Fahnenweihe

Ruederer, Josef: Die Fahnenweihe. Eine Komödie in 3 Akten, München [1895].

 

Ruederer Grab

Ruederer, Josef: Das Grab des Herrn Schefbeck. Eine Münchner Geschichte, München 1912.

 

Ruederer Mchn

Ruederer, Josef: München, Stuttgart/ München [1907].

 

Ruederer Morgenröte

Ruederer, Josef: Die Morgenröte. Eine Komödie aus dem Jahre 1848, Berlin 1905.

 

Ruederer Prinz Dschem

Ruederer, Josef: Prinz Dschem. Tragikomödie, München 1920.

 

Ruederer Satiren

Ruederer, Josef: Münchener Satiren, München/Leipzig 21907.

 

Ruederer Schmied

Ruederer, Josef: Der Schmied von Kochel. Tragödie in vier Akten, München 1911.

 

Ruederer Spuk

Ruederer, Josef: Höllischer Spuk. Ein Münchner Erlebnis, München o.J.

 

Ruederer Tragikomödien

Ruederer, Josef: Tragikomödien. Fünf Geschichten, Berlin 1897.

 

Ruederer Verrückter

Ruederer, Josef: Ein Verrückter. Kampf und Ende eines Lehrers, München 31908.

 

Ruederer Wallfahrergesch.

Ruederer, Josef: Wallfahrer-, Maler- und Mördergeschichten, München [1899].

 

Ruederer Wolkenkuckucks­heim

Ruederer, Josef: Wolkenkuckucksheim. Komödie in drei Akten, München 1909.

 

Ruh Franzisk. Schriftt.

Ruh, Kurt: Franziskanisches Schrifttum im deutschen Mittelalter, 2 Bde, München 1965-1985.

 

Runtingerb.

Bastian, Franz: Das Runtingerbuch 1383-1407 und verwandtes Material zum Regenburger-Südostdeutschen Handel und Münzwesen, 3 Bde, Regensburg 1935-1944.

 

Ruppenthal Grasschnitt

Ruppenthal, Gisela: Der zweite Grasschnitt in deutscher Synonymik, Gießen 1950.

 

S

Sachs Werke

Sachs, Hans: Werke, hg. von Adalbert von Keller u. Eduard Götze, 26 Bde, Tübingen 1870-1908 (Nachdr. Hildesheim 1964).

*1494 Nürnberg, †1576 ebd.; Schuhmachermeister, Dichter, Meistersinger

Sailer Lach od. Stirb

Sailer, Joseph Benno: Lach oder Stirb! Münchner Humor, Dießen 1923.

*1866 München, †1933 ebd.; Journalist, Schriftsteller

Salb. Heiliggeistsp. Mchn

Das Salbuch des Heiliggeistspitals in München von 1390 und die Register zu Urkunden und Salbuch, bearb. von Hubert Vogel, München 1966.

 

Salinen

Beschreibung der königlich bayerischen Salinen Reichenhall und Berchtesgaden, Reichenhall 1853.

 

Salzfass

Das Salzfass. Heimatkundliche Zeitschrift des Historischen Vereins Rupertiwinkel, 1967ff.

 

Sammelbl.HV. Frsg

Sammelblatt des Historischen Vereins Freising, 1893ff.

 

Sammelbl.HV. Ingolstadt

Sammelblatt des Historischen Vereins Ingolstadt, 1892ff.

 

SAO

Sprachatlas von Oberösterreich, bearb. von Stephan Gaisbauer u. Hermann Scheuringer, Linz 1998ff.

 

Sartori Sitte

Sartori, Paul: Sitte und Brauch, 3 Bde, Leipzig 1910-1914.

 

Satzgn Landsbg

Satzungen hervorragender Handwerker­vereinigungen in Landsberg am Lech aus der Zeit vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart, hg. von J[ohann] B[aptist] Krallinger, München 1880.

 

Sauer Arbeiten Bayer.Wd

Sauer, Horst: Arbeiten im Bayerischen Wald in alten Ansichten, Zaltbommel/Niederlande 1982.

 

Sauer Bauernsterben

Sauer, Josef: Vom Bauernsterben und Begrabenwerden im Volksbrauch des Ampertales, in: Die Heimat (Beil. zu Münch­ner Neueste Nachrichten) 22 (1934) 87f.

 

SbMchn

Sitzungsberichte der Bayerischen Akademie der Wissenschaften in München, Philo­so­phisch-Historische Klasse, 1860ff.

 

SBS

Sprachatlas von Bayerisch-Schwaben, hg. von Werner König, Heidelberg 1996-2009.

 

SbWien

Sitzungsberichte der Akademie der Wissenschaften in Wien, Philosophisch-Historische Klasse, 1871ff.

 

Schachzabelb.

Das Schachzabelbuch des Jacobus de Cessolis O.P. in mittelhochdeutscher Prosa-Übersetzung, hg. von Gerhard F. Schmidt, Berlin 1961.

anon. Übersetzung, 15.Jh.

Schädler Lederhose

Schädler, Karl: Die Lederhose in Bayern und Tirol, Innsbruck 1962.

 

Schaefer Ged.

Schaefer, Anny: Aus die boarisch’n Berg. Gedichte in oberbayerischer Mundart, München [1891].

*1859 Diez a.d.Lahn, †1952 München; Dr., Schriftstellerin

Schäffer Rgbg

Schäffer, Jakob Christian Gottlieb [v.]: Ver­such einer medicinischen Orte­beschrei­bung der Stadt Regensburg, Regensburg 1787.

 

Schaidenreisser Odyssea

Schaidenreissers Odyssea, Augsburg 1537, hg. von Friedrich Weidling, Leipzig 1911.

Schaidenreisser, Simon, Mitte 16.Jh.; Rektor der Lateinschule, Stadt­schreiber in München

Schaidenreisser Paradoxa

Schaidenreisser, Simon: Paradoxa Ciceronis, Augsburg 1537.

 

Schandri Rgbg.Kochb.

Schandri, Marie: Regensburger Kochbuch, Regensburg 1866.

 

Scharffenstein Soldatenl.

Bayerische Soldatenlieder, ges. von Hermann v. Scharff v. Scharffenstein, Augsburg 1852.

 

Scharl Braunbier

Scharl, Benno: Beschreibung der Braunbier-Brauerey, München 1814.

 

Schatz Ahd.Gramm.

Schatz, Josef: Althochdeutsche Grammatik, Göttingen 1927.

 

Schatz Altbair.Gramm.

Schatz, Josef: Altbairische Grammatik. Laut- und Flexionslehre, Göttingen 1907.

 

Scheid Christkindlsänger

Scheid, Michael: Christkindlsänger und Christkindlkramer, München 1947.

 

Scheingraber Sternsingen

Scheingraber, Wernher und Maria Scheingraber: Vom Sternsingen zum Perchtenlauf, Freilassing 1976.

 

Schelle Bauernleben

Schelle, Heinz: Chronik eines Bauernlebens vor zweihundert Jahren, Rosenheim o.J.

Tagebücher der Familie Daisenberger, Oberau GAP, 2.H.18.Jh.

Schemm Deas-Gsch.

Schemm, Otto: Deas-Gschichtn, Wunsiedel 1965.

*1920 Brand WUN, †1996 Arzberg WUN; Rektor

Schemm Dees u. Sell

Schemm, Otto: Dees und Sell. Ein nord­ost­bayerisches Hausbuch, Hof 1987.

 

Schemm Die allerneistn Deas-Gsch.

Schemm, Otto: Die allerneistn Deas-Gschichtn, Hof 1994.

 

Schemm Internist

Schemm, Otto: Der Internist, Hof 1989.

 

Schemm Neie Deas-Gsch.

Schemm, Otto: Neie Deas-Gschichtn, Hof 1981.

 

Schemm Stoagaß

Schemm, Otto: Stoagaß Nummera 17. Erinnerungen an eine Kindheit, Hof 1980.

 

Schenkgsb.Bgdn

Schenkungsbuch der ehemaligen gefürs­te­ten Probstei Berchtesgaden, hg. von Karl August Muffat, in: QE I, 225-364.

 

Schenkgsb. O’münster

Schenkungsbuch des Stiftes Obermünster zu Regensburg, hg. von [Franz Michael] Wittmann, in: QE I, 147-224.

 

Schenkgsb. St.Emmeramm

Schenkungsbuch des Klosters St. Emme­ramm zu Regensburg, hg. von [Franz Michael] Wittmann, in: QE I, 3-146.

 

Scherzer Ostmark

Gau Bayerische Ostmark. Land, Volk und Geschichte, bearb. von Hans Scherzer, München [1940].

 

Scheuringer Braunau-Simbach

Scheuringer, Hermann: Sprachentwicklung in Bayern und Österreich. Eine Analyse des Substandardverhaltens der Städte Braunau am Inn (Österreich) und Simbach am Inn (Bayern) und ihres Umlandes, Hamburg 1990.

*1957 Natternbach/Ober­öster­reich; Prof. für Germanistik

Scheuringer Innv.-Ndb.

Scheuringer, Hermann: Sprachstabilität und Sprachvariabilität im nördlichen ober­öster­reichischen Innviertel und im angrenzenden Niederbayern, Wien 1985.

 

Schiefer Liederslg

Schiefer, Pepi u. Berta Schiefer: Vo herent und drent. Eine Liedersammlung von links und rechts der Salzach, München 1977.

Schiefer, Josefine, *1892 Laufen, †1980 Oberndorf bei Salzburg.
Schiefer, B., *1904 Laufen, †1979 Freilassing LF

Schierghofer Traunstein

Schierghofer, Georg: Traunstein und das Salz, Traunstein 1911.

 

Schierghofer Umritte

Schierghofer, Georg: Altbayerns Umritte und Leonhardifahrten, München 1913.

 

Schießl Eichendf

Schießl, Johann: Die niederbayerische Mund­art in der Gegend von Eichendorf, 2 Bde, Passau 1909, Nürnberg 1914.

*1870 Eggendorf LAN, †1945 Passau; Dr.phil., Oberstudienrat. Mda von Eichendorf LAN

Schiller-Lübben

Schiller, Karl u. August Lübben: Mittel­nieder­deutsches Wörterbuch, 6 Bde, Bremen 1875-1881 (Nachdr. Schaan 1983).

 

Schilling Paargauer Wb.

Schilling, Jakob: Paargauer Altbairisches Erzähl-Wörterbuch aus den Tagen unserer Kindheit, Aindling 1988.

*1939 Sattelberg SOB; Lehrer

Schilling Rauchabzug

Schilling, Günter: Die Bezeichnungen für den Rauchabzug im deutschen Sprachgebiet, Gießen 1963.

 

Schiltberger Reiseb.

Schiltberger, Hans: Reisebuch, hg. von Valentin Langmantel, Tübingen 1885.

*1380, †um 1450; herzoglicher Kämmerer

Schirmer Kaufmspr.

Schirmer, Alfred: Wörterbuch der deutschen Kaufmannssprache auf geschichtlichen Grundlagen, Straßburg 1911.

 

Schlachtl Unters.

Schlachtl, Günter: Etymologische und semasiologische Untersuchung zum „Bayerischen Wörterbuch“, Ex.masch. München 1964.

 

Schlag

Schlag. Ein Dorfleben in Bildern und Berichten, hg. von der Direktion für Ländliche Entwicklung, Landau a.d.Isar 1993.

Schlag REG

Schlappinger Bilder

Schlappinger, Hans: Bilder und Vergleiche im Munde des niederbayerischen Volkes, Ludwigshafen [1920].

*1882 Reisbach DGF, †1951 Straubing; Dr.phil., Studien­prof., Heimatforscher

Schlappinger Mosaik

Schlappinger, Hans: Historisches Mosaik aus Niederbayern, Straubing 1985.

 

Schlappinger Niederbayer

Schlappinger, Hans: Der Niederbayer im Spiegel seiner Sprache, 2 H., Straubing 1959-1980.

 

Schlappinger Wurzelholz

Schlappinger, Hans: Niederbayerisches Kern- und Wurzelholz, Straubing 1982.

 

Schles.Wb.

Mitzka, Walther: Schlesisches Wörterbuch,
3 Bde, Berlin 1963-1965.

 

Schlicht Altbayernld

Schlicht, Joseph: Altbayernland und Altbayernvolk, Augsburg 21886.

*1832 Geroldshausen PAF, †1917 Steinach SR; Geistlicher, Journalist, Schriftsteller

Schlicht Altheimld

Schlicht, Joseph: Altheimland. Ein zweites Bayernbuch, Bamberg 1895.

 

Schlicht Bayer.Ld

Schlicht, Joseph: Bayerisch Land und Volk, München 1875 (Nachdr. Straubing o.J.).

 

Schlicht Blauweiß

Schlicht, Joseph: Blauweiß in Schimpf und Ehr, Lust und Leid, Amberg 1877.

 

Schlicht Dorftheater

Schlicht, Joseph: Dorftheaterspiele in der Volkssprache von Ober- und Niederbayern, Steinach bei Straubing 1894.

 

Schlicht Gerhard

Schlicht, Joseph: P. Gerhard. Ein Lebens- und Sterbebildchen eines niederbayerischen Karmeliten, Bogen o.J.

 

Schlicht Land-Hochzeit

Schlicht, Joseph: Die altbayerische Land-Hochzeit, Regensburg [1892].

 

Schlichthörle Gewerbs­befug­nisse Mchn

Schlichthörle, Anton: Die Gewerbsbefugnisse in der K. Haupt- und Residenzstadt München, 2 Bde, Erlangen 1844-1845.

 

Schmalhofer Brautweiser

Schmalhofer, Alois: Der Brautweiser vom Dreiburgenland. Mundarterzählungen, Erinnerungen und Gedichte, Tittling 1981.

*1906 Gneisting PA, †1990 Tittling PA; Handels­ver­tre­ter, Tannengrünschneider

Schmankerl

Schmankerl. Literarische Blätter für bairisch-österreichische Mundarten, 1969-1986.

 

Schmaußer südl.Lkr.Ambg-Sulzbach

Schmaußer, Josef: So woar’s fröihas. Bräuche und Alltagsleben im südlichen Landkreis Amberg-Sulzbach. Amberg 2002.

*1951 Hohenkemnath AM; Konrektor

Schmeller

Schmeller, Johann Andreas: Bayerisches Wörterbuch, bearb. von G. Karl Frommann, 2 Bde, München 21872-1877 (Neudr. Aalen 1961, München 1985).

*1785 Tirschenreuth, †1852 München;
Prof. für dt. Sprache,
Kustos der Bayerischen Staatsbibliothek

Schmeller Mda.

Schmeller, Johann Andreas: Die Mundarten Bayerns grammatisch dargestellt, München 1821, Registerbd, hg. von Otto Mausser, München 1930 (Nachdr. Wiesbaden 21979).

 

Schmeller Tageb.

Schmeller, Johann Andreas: Tagebücher 1801-1852, hg. von Paul Ruf, 2 Bde, München 1954-1957.

 

Schmid Attenhfn

Schmid, Johann: Attenhofener Heimatbuch, Mainburg 1936.

Attenhofen MAI

Schmid Bair.Pred.

Schmid, Hans Ulrich: Eine bairische Predigt­sammlung des späten 13. Jahr­hun­derts, in: Die deutsche Predigt im Mittelalter, hg. von Volker Mertens u. Hans Jochen Schiewer, Tübingen 1991, 59-106.

 

Schmid Inschr.Rgbg

Schmid, Hans Ulrich: Die mittelalterlichen deutschen Inschriften in Regensburg, Frankfurt a.M./Bern/New York/Paris 1989.

 

Schmidel Reise

Schmidel, Ulrich: Reise nach Süd-Amerika in den Jahren 1534 bis 1554, hg. von Valentin Langmantel, Tübingen 1889.

*um 1510 Straubing, †1579 Regensburg

Schmidkunz Bauernballaden

Bauernballaden, ges. u. hg. von Walter Schmidkunz, Erfurt 1939.

*1887 Kiel, †1961 Neuhaus MB; Schriftsteller

Schmidkunz Liederb.

Das leibhaftige Liederbuch, hg. von Walter Schmidkunz u.a., Erfurt 1938 (Nachdr. Wolfenbüttel o.J.).

 

Schmidkunz Sprüche

Schmidkunz, Walter: Nahrhafte Sprüche, München 1940.

 

Schmidkunz Weish.

Schmidkunz, Walter: Waschechte Weisheiten. Bairisch-bäurische Sprichwörter und Redens­arten, Rosenheim 1977.

 

Schmidt Altboarisch

Schmidt, Maximilian: Altboarisch in Vers und Prosa, Leipzig o.J.

*1832 Eschlkam KÖZ, †1919 München; Hauptmann, Schriftsteller

Schmidt Erziehung

Schmidt, Friedrich: Geschichte der Erziehung der Bayerischen Wittelsbacher von den frühesten Zeiten bis 1750, Berlin 1892.

 

Schmidt Sagen Isarwinkel

Schmidt, Willibald: Sagen aus dem Isarwinkel, Bad Tölz 1936.

*1901 Moosbach VIT, †1974 Straubing; Oberstudiendirektor

Schmidt Säimal

Schmidt, Elsa: „Säimal“. Gschichtn aas unnerer Hoimat, Selb 1998.

*1931 Oberweißenbach REH; Bäuerin

Schmidt Wanderung

Schmidt, Maximilian: Meine Wanderung durch 70 Jahre. Autobiographie, 2 Bde, Reutlingen [1902].

 

Schneider Bair.gschimpft

Schneider, Herbert: Bairisch gschimpft, München 1991.

*1922 München; Journalist, Schriftsteller

Schneider Mchn.Rass’

Schneider, Herbert: D’ Münchner Rass’, Dachau 1958.

 

Schneider Pörnbach

Schneider, Martin: Heimatbuch Pörnbach, Pfaffenhofen 1975.

Pörnbach PAF

Schneider Schimpf-Kal.

Bayerischer Schimpf-Kalender, zusammengest. von Herbert Schneider, Ebenhausen 1969, 1971, 1973.

 

Schneider Spektakel

Schneider, Herbert: Geliebter Spektakel. Münchner Gedichte, Ebenhausen 1961.

 

Schneidt Schnaderhüpferln

Schneidt, L.: 50 Oberbayerische Schnaderhüpferln und Liadln, München [1895].

 

Schnellbögl Lauf-Schnaittach

Schnellbögl, Fritz: Lauf-Schnaittach. Eine Heimatgeschichte, Pegnitz 1941.

 

Schnetz Flurn.

Schnetz, Joseph: Flurnamenkunde, München 1952.

 

Schödel Rezat-Altmühl

Schödel, Jutta: Die Mundart des Rezat-Altmühl-Raumes, Nürnberg 1967.

 

Scholl Dachauer Gesch.

Scholl, Fritz: Dachauer Geschichten, Dachau 1931.

*1873 Bonn, †1952 Ingolstadt; Maler, Schriftsteller

Schönsleder Prompt.

Schönsleder, Wolfgang: Promptuarium Germanico-Latinum, Augsburg 1618.

*1570 München, †1651 Hall/Tirol; Jesuit, Gymnasialprof.

Schönwerth Leseb.

Das Schönwerth-Lesebuch. Volkskundliches aus der Oberpfalz im 19.Jh., hg. von Roland Röhrich, Regensburg 1981.

Schönwerth, Franz Xaver v., *1810 Amberg, †1886 München; Ministerialrat, Volkskundler

Schönwerth Opf.

Schönwerth, Fr[anz Xaver v.]: Aus der Oberpfalz. Sitten und Sagen, 3 Bde, Augsburg 1857-1859.

 

Schönwerth Opf.Sagen

Oberpfälzische Sagen, Legenden, Märchen und Schwänke. Aus dem Nachlaß Franz X. Schönwerth’s, ges. von Karl Winkler, Kallmünz [21960].

 

Schönwerth Sprichw.

Schönwerth, Franz Xaver v.: Sprichwörter des Volkes der Oberpfalz in der Mundart, in: VHO 29 (1874) I-LX, 1-86.

 

Schöppner Sagenb.

Sagenbuch der Bayerischen Lande, hg. von Alexander Schöppner, 3 Bde, München 1874 (Neudr. unter dem Titel Bayerische Sagen, München 1990).

 

Schrank Baier.Reise

Schrank, Franz von Paula [v.]: Baiersche Reise, München 1786.

*1747 Vornbach PA, †1835 München; Dr.phil., Dr.theol., Prof. für Ökonomie, Direktor des Botanischen Gartens

Schrank Bergwkde

Schrank, Franz von Paula [v.]: Anfangs­gründe der Bergwerkskunde, Ingolstadt 1793.

 

Schrank Erziehung

Schrank, Franz von Paula [v.]: Gedanken
über die Erziehung der Bauernjugend, Burghausen 1779.

 

Schrank Flora

Schrank, Franz von Paula [v.]: Baiersche Flora, 2 Bde, München 1789.

 

Schrank Reise

Schrank, Franz von Paula [v.]: Reise nach den südlichen Gebirgen von Baiern, München 1793.

 

Schrank-Moll Naturhist.Br.

Schrank, Franz von Paula [v.] u. Karl Ehrenbert von Moll: Naturhistorische Briefe über Oestreich, Salzburg, Passau und Berchtesgaden, 2 Bde, Salzburg 1785.

K.E. Ritter von Moll, *1760 Thalgau bei Salzburg, †1838 Augsburg, Direktor der Salzburger Hofkammer und des Salz-, Münz- und Bergwesens

Schreger Haus-Apotheke

Schreger, Odilo: Kleine Haus-Apotheke, Augsburg 1744 (Nachdr. [Schwandorf] 1987).

*1697 Schwandorf, †1774 Ensdorf AM; Prior, Schriftsteller

Schreger
Speiß-Meister

Schreger, Odilo: Speiß-Meister Oder Nutz­licher Unterricht Von Essen und Trincken, Augsburg 1766. (Neudr. Kallmünz 2007.)

 

Schreger Zeit-Vertreiber

Schreger, Odilo: Lustig- Und Nutzlicher Zeit-Vertreiber, München/Stadt am Hof 1765.

 

Schrobenhsn. Stadtrechtsb.

Freiheiten und Privilegien der Stadt Schrobenhausen. Das Schrobenhausener Stadtrechtsbuch 1333-1803, bearb. von Max Direktor, Schrobenhausen 1991.

 

Schrönghamer-Heimdal Kund’n

Schrönghamer-Heimdal, F[ranz]: Kund’n und Kamp’ln, Passau [1917].

*1881 Marbach GRA, †1962 Passau; Verlagsleiter, Schriftsteller

Schrötter Lam

Schrötter, Georg: Geschichte des Dorfes Lam und des Lamertales (Bez.-Amt Kötzting). 1279-1803, Kaufbeuren o.J.

 

Schuegraf Wäldler

Schuegraf, Jos[ef] Max[imilian]: Der Wäldler. Gedichte in der Mundart des bayerischen Waldes, Würzburg 1858.

*1804 Cham, †nach 1864; Zollbeamter

Schumacher Insektenn.

Schumacher, Theo: Studien zur Bedeutungs­geographie deutschmundartlicher Insekten­namen, Gießen 1955.

 

Schützeichel Ahd.Wb.

Schützeichel, Rudolf: Althochdeutsches Wörterbuch, Tübingen 41989.

 

Schw.Id.

Schweizerisches Idiotikon. Wörterbuch der schweizerdeutschen Sprache, Frauenfeld 1881ff.

 

Schwäb.Wb.

Schwäbisches Wörterbuch, bearb. von Hermann Fischer (Bd 6 von Wilhelm Pfleiderer), 6 Bde, Tübingen 1904-1936.

 

Schwabenländer Woldnoo

Schwabenländer, Sepp: Wou d’Woldnoo rauscht. Mundartgedichte, Weiden [1984].

*1911 Premenreuth NEW, †1989 Neuhaus NEW; Maurer

Schwäbl altbayer Mda.

Schwäbl, Johann Nep[omuk]: Die alt­baye­ri­sche Mundart. Grammatik und Sprachproben, München 1903.

*1852 Eggenfelden, †1915 Regensburg; Studienrat

Schwägerl Dalust

Schwägerl, Maria: Dalust und daspächt, Nabburg 31980.

*1895 Schwandorf, †1960 Nabburg; Hausfrau

Schwarz Nordostb.

Schwarz, Ernst: Sprache und Siedlung in Nordostbayern, Nürnberg 1960.

 

Schwarz Suddt.Sprachr.

Schwarz, Ernst: Sudetendeutsche Sprachräume, München 21962.

 

Schwarz Suddt.WA

Schwarz, Ernst: Sudetendeutscher Wortatlas, 3 Bde, München 1954-1958.

 

Schwarz-Mirtes Vilstal

Schwarz, Georg u. Hans Mirtes: Bäuerliches und ländliches Leben und Arbeiten im Vilstal von der Vergangenheit zur Gegenwart, Frontenhausen 1996.

Schwarz, G., *1939 Gerzen VIB; Gymnasiallehrer. Mirtes, H., *1940 Mies/ Böhmen; Gymnasiallehrer

Schwarz-Molodovsky Tracht

Schwarz, Erica u. Nikolai Molodovsky: Tracht und bäuerliche Auszier, Freilassing 1976.

 

Schweiger Gambecka Gsch.

Schweiger, Albert: Gambecka Gschicht’n, Gambach 1996.

*1939 Ebenhausen IN; Viehhändler, Immobi­lien­makler. Gambach PAF

Schweiger Hopfazupfa

Schweiger, Albert: Hopfazupfa. Hopfen­zupfen in der Holledau, Mainburg o.J.

 

Schweiger Sauhändler

Schweiger, Albert: Als ich noch der Sauhändler war, [Gambach] o.J.

 

Schweizer Dießner Wb.

Schweizer, Bruno: Diessner Wörterbuch, masch. 1946.

*1897 Dießen LL, †1958 ebd.; Dr.phil., Germanist, Volkskundler

Schweizer Flurn.

Schweizer, Bruno: Die Flurnamen des süd­west­lichen Ammerseegebietes, München 1957.

 

Schwertl Notizen

Freilinger, Hubert: Notizen, Bemerkungen von Kajetan Schwertl über Lebens­ver­hält­nisse und Zeitgeschehen, Straubing 1999.

*1814 Regen, †1899 Straubing; Lehrer.
Nach 1882

Sechsämt.Ld

Sechsämter Land (Beil. zu Sechsämter Neueste Nachrichten), 1950-1981.

 

Sedlatschek Glück

Sedlatschek, Gerold: Glück und Glos, Kühbach 1991.

*1943 Reichenberg/ Böhmen; Lehrer in Kühbach AIC

Seifried Gesch.

S[eifried], J[oseph] E. v.: Zur Geschichte Bairischer Landschaft und Steuern bearbeitete Urkunden und Beilagen, München 1800.

 

Seitz Etym.Unters.

Seitz, Rudolf: Etymologische und semasiologische Untersuchungen zum Bayerischen Wörterbuch. Idg. *kapro-,
idg. *kat-, Ex.masch. München 1964.

 

Selhamer Tuba Rustica

Selhamer, Christophorus: Tuba Rustica. Das ist: Neue Gei-Predigen, 2 Bde, Augsburg 1701.

*um 1640 Burghausen AÖ, †1708 Salzburg; Dr.theol., Geistlicher

Selhamer Tuba Tragica

Selhamer, Christoph: Tuba Tragica. Das ist: Erschreckliche Trauer-Geschicht, Bd 1: Auf alle Sonntäg des Jahrs, Bd 2: Auf alle Festtäg des Jahrs, Nürnberg 1696.

 

Selmer Reg.Ben.

Middle High German Translations of the Regula Sancti Benedicti, hg. von Carl Selmer, Cambridge/Massachusetts 1933.

 

Sendtner Vegetations-Verhältnisse Südbayerns

Sendtner, Otto: Die Vegetations-Verhältnisse Südbayerns nach den Grundsätzen der Pflanzengeographie und mit Bezugnahme auf Landescultur, München 1854.

 

Sepp Brunnensprung

Sepp, [Johann Nepomuk]: Der Metzger-Brunnensprung und die Stierkämpfe, München 1893.

 

Sepp Schäfflertanz

Sepp, [Johann Nepomuk]: Der Schäfflertanz und sein unvordenkliches Alter, München 1893.

 

Seyfried G’schichtln

Seyfried, Anton: Altboarische G’schichtln und G’sangln, München 1869.

*1823 Passau, †1878 München; Bibliothekar

SHmt

Schönere Heimat, 1937ff.

 

Sichardt Jodler

Sichardt, Wolfgang: Der alpenländische Jodler und der Ursprung des Jodelns, Berlin 1939.

 

Siebzehnriebl Grenzwaldheimat

Siebzehnriebl, Franz Xaver: Grenzwaldheimat, Grafenau 1991.

*1891 Neukirchen KÖZ, †1981 ebd.; Lehrer, Heimatforscher

Silbernagl Almsommer

Silbernagl, Helmut: Almsommer. Geschichten über Almen, Sennerinnen und Senner, Almviecha und bäuerliche Kultur, Miesbach 2002.

*1927 Hausham MB, †2002 Tölz; Schul- und Amtsleiter

Singer Armut im Sechsämterld

Singer, Friedrich Wilhelm: Alte Armut im Sechsämterland. Sozialgeschichtliche Dokumente aus dem Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge, Arzberg 1997.

*1918 Schacht WUN,
†2003 Weiden;
Arzt, Heimatforscher

Singer Arzbg.Wb.

Singer, Friedrich Wilhelm: Allgemeines und gebräuchliches … nützliches Arzberger Wörterböichl, Arzberg 1970f.,
ab BWB, Bd 2: Arzberger Wörterböichl. Ein sechsämterischer Sprachführer, Arzberg 21994.

 

Singer Geburt

Singer, Friedrich Wilhelm: Geburt und Taufe im Sechsämterland, Hof 1992.

 

Singer Hochzeit

Singer, Friedrich Wilhelm: Hochzeit im Sechsämterland, Arzberg/Hohenberg 1988.

 

Singer Kloaida-Schrank

Singer, Friedrich Wilhelm: Vollständig eröffneter … Sechsämterischer Kloaida-Schrank, 3 Bde, Arzberg 1979f.

 

Singer Schacht

Singer, Friedrich Wilhelm: Aus dem Schacht der Heimat- und Volkskunde, Hohenberg/ Arzberg 1993.

 

Singer Totenbrauchtum

Singer, Friedrich Wilhelm: Totenbrauchtum im Sechsämterland, Arzberg 1982.

 

Singer Vkde Fichtelgeb.

Singer, Friedrich Wilhelm: Bildnotizen zur Volkskunde im Fichtelgebirge, Arzberg 1985.

 

Sitte und Tracht

Sitte und Tracht im altbayrischen Land (Beil. zu MM), 1950f.

 

Sittler Sagen Opf.

Sittler, N[ikolaus]: Sagen und Legenden der Oberpfalz, Regensburg 21906.

*1849 Kerbach/Steiger­wald, †1926 Regensburg; Lehrer

Siuts Bann

Siuts, Hinrich: Bann und Acht und ihre Grundlagen im Totenglauben, Berlin 1959.

 

SKD

Steinmeyer, Elias v.: Die kleineren althochdeutschen Sprachdenkmäler, Berlin/Zürich 21963.

 

SMF

Sprachatlas von Mittelfranken, hg. von Horst Haider Munske u. Alfred Klepsch, 8 Bde, Heidelberg 2004-2010.

 

SNiB

Sprachatlas von Niederbayern, hg. von Hans-Werner Eroms, 7 Bde, Heidelberg 2003-2010.

 

SNOB

Sprachatlas von Nordostbayern, hg. von Robert Hinderling u.a., Bde 1ff., Heidelberg 2004ff.

 

SOB

Sprachatlas von Oberbayern, hg. von Ludwig M. Eichinger, 6 Bde, Heidelberg 2004-2012.

 

Sojer Ruh­poldinger Mda.

Sojer, Georg u.a.: 1500 Wörter Ruhpoldinger Mundart, Ruhpolding 2008.

*1925 Ruhpolding TS; Rentner

Solleder Mchn

Solleder, Fridolin: München im Mittelalter, München 1938 (Neudr. Aalen 1962).

 

Sommer Blasius

Sommer, Siegfried: Blasius geht durch die Stadt. Münchner G’schichtln aus unserer Zeit, 4 Bde, München 1956.

*1914 München, †1996 ebd.; Schriftsteller

Spätma.Wortsch.

Matzel, Klaus, Jörg Riecke u. Gerhard Zipp: Spätmittelalterlicher deutscher Wortschatz aus Regensburger und mittelbairischen Quellen, Heidelberg 1989.

 

Spec.Eccl.

Speculum Ecclesiae. Eine frühmittel­hoch­deutsche Predigtsammlung (Cgm.39), hg. von Gert Mellbourn, Lund 1944.

Benediktbeuern TÖL (?), 2.H.12.Jh.

Sperber Pflüge

Sperber, Helmut: Pflüge, Eggen, Acker­walzen, Großweil bei Murnau 1980.

 

Sperlbaum Tiern.

Sperlbaum, Margret: Tiernamen mit k-Suffix in diachronischer und synchronischer Sicht, Gießen 1957.

 

Spr.Rupertiwinkel

„So wead gredd“. Bairische Sprache, gesammelt im Rupertiwinkel, hg. vom Verein Bairische Sprache u. Mundarten Chiemgau e.V., Laufen 32008.

 

Sprachwiss.

Sprachwissenschaft, 1976ff.

 

Springorum Baiern

Leibhaftiges Baiern, hg. von Friedrich Springorum, München 31960.

 

Sprl.Orientierung

Sprachliche Orientierung I. Untersuchungen zur Morphologie und Semantik der Richtungsadverbien in oberdeutschen Mundarten, hg. von Anthony Rowley, Bayreuth 1980.

 

Stadlbauer Heilpflanzen Opf.

Stadlbauer, Ferdinand: „Reibet die Fußsohlen mit weißem Senf …“. Heilpflanzen in der Oberpfalz, Regensburg 1979.

*1922 Waldmünchen, †1993 Bamberg; Dr.med., Medizinaldirektor

Stadtb.Rgbg

Engelke, Thomas: Eyn grosz alts Statpuech. Das „Gelbe Stadtbuch“ der Stadt Regensburg, Regensburg 1995.

 

Stadtr.Ambg

Denkmäler des Amberger Stadtrechts, Bd 1: 1034-1450, Bd 2: 1453-1556, Bd 3: Privat­rechts­urkunden von 1311 bis 1389, bearb. von Johannes Laschinger, München 1994-2012.

 

Stadtr.Mchn (Auer)

Das Stadtrecht von München, hg. von Franz Auer, München 1840 (Neudr. Aalen 1969).

 

Stadtr.Mchn (Dirr)

Denkmäler des Münchner Stadtrechts, Bd 1 (2 Tle) 1158-1403, bearb. u. eingeleitet von Pius Dirr, München 1934-1936.

 

Stadtr.Rgbg

Gengler, Heinrich Gottfried: Die Quellen des Stadtrechts von Regensburg aus dem XIII., XIV. und XV. Jahrhunderte, Erlangen/Leipzig 1892.

 

Stammler Spätlese

Stammler, Wolfgang: Spätlese des Mittel­alters, Bd 1: Weltliches Schrifttum, Berlin 1963.

 

Steger Sprach­raumbildung

Steger, Hugo: Sprachraumbildung und Landesgeschichte im östlichen Franken, Neustadt a.d.Aisch 1968.

 

Steigerwald Korbmacher

Steigerwald, Eva: Zu Handwerk und Berufssprache der Korbmacher in Süddeutschland, Diss. München 1959.

*1933 Laufen

Stein-Meintker Mda.Werdenfels

Stein-Meintker, Anneliese: Studien zur Mundart von Werdenfels, Marburg 1992.

*1945 Garmisch-Parten­kirchen; Wissenschaftliche Angestellte

Steinhauser Mda.BUL

Steinhauser, Walter: Mundartgeographie im Landkreis Burglengenfeld, Ex.masch. Erlangen 1965.

*1940

Steinhauser Slaw.

Steinhauser, Walter: Slawisches im Wienerischen, Wien 1962.

 

Steininger O’neureuther­waid

Steininger, Reinhold: Der Dialekt von Oberneureutherwaid (unterer Bayerischer Wald), Ex.masch. Regensburg 1981.

*1954 Oberneureutherwaid WEG

Steir.Wortsch.

Steirischer Wortschatz, als Ergänzung zu Schmellers Bayerischem Wörterbuch, ges. von Theodor Unger, hg. von Ferdinand Khull, Graz 1903.

 

Stemplinger Altbayern

Stemplinger, Eduard: Wir Altbayern, München 1946.

*1870 Plattling DEG, †1964 Elbach MB; Dr.phil., Oberstudiendirektor

Stemplinger Ernte

Stemplinger, Eduard: Ernte aus Altbayern, München 1936.

 

Stemplinger Horaz

Stemplinger, Eduard: Horaz in der Lederhos’n, München [1905].

 

Stemplinger Komödispiel

Stemplinger, Eduard: Das Altbayrische Komödispiel, Altötting 1949.

 

Stemplinger Ndb.-Spiegel

Stemplinger, Eduard: Niederbayern-Spiegel nach Joseph Schlicht, Straubing 1959.

 

Stemplinger Obb.Märchen

Stemplinger, Eduard: Oberbayerische Märchen, 2 Bde, Altötting 1924-1926 (Nachdr. Rosenheim 1979).

 

Stemplinger Ovid

Stemplinger, Eduard: Vom Dirndel- und Buab’nfang. Frei nach Ovids ars amatoria, Freising/München 1922.

 

Stemplinger Volksl.

Stemplinger, Eduard: Klampfen her und g’sunga. Volkslieder in altbayerischer Mundart, Altötting 1924.

 

Steub Alpen

Steub, Ludwig: Zur Namens- und Landeskunde der deutschen Alpen, Nördlingen 1885.

*1812 Aichach, †1888 München; Rechtsanwalt, Notar, Schriftsteller

Steub Culturbilder

Steub, Ludwig: Altbayerische Culturbilder, Leipzig 1869.

 

Steub Herbsttage

Steub, Ludwig: Herbsttage in Tirol, München 1867.

 

Steub
Hochland I

Steub, Ludwig: Aus dem bayrischen Hochlande, München 1850.

 

Steub
Hochland II

Steub, Ludwig: Das bayerische Hochland, München 1860.

 

Steub Kl.Schr.

Steub, Ludwig: Kleinere Schriften, 4 Bde, Stuttgart 1873-1875.

 

Steub Lustsp.

Steub, Ludwig: Lustspiele, Stuttgart 1873.

 

Steub Novellen

Steub, Ludwig: Gesammelte Novellen, Stuttgart 1881.

 

Steub Reisen

Steub, Ludwig: Lyrische Reisen, Stuttgart 1878.

 

Steub Sängerkrieg

Steub, Ludwig: Sängerkrieg in Tirol. Erinnerungen aus den Jahren 1842-1844, Stuttgart 1882.

 

Steub Sommer

Steub, Ludwig: Drei Sommer in Tirol, München 1846.

 

Steub Träume

Steub, Ludwig: Deutsche Träume. Roman, Braunschweig 1858.

 

Steub Wanderungen

Steub, Ludwig: Wanderungen im bayerischen Gebirge, München 1862.

 

Stieler Ged.

Stieler, Karl: Gesammelte Gedichte in oberbayerischer Mundart, Stuttgart 1907.

*1842 München, †1885 ebd.; Dr.jur., Archivar, Schriftsteller

Stigler Mark­scheidekunst

Stigler, Johann Stephan: Anleitung zu Markscheidekunst, oder unterirdischen Geometrie, München 1767.

*1725 Neumarkt,
†1774 (?) München; Mathematiklehrer

Stigler Visir-Kunst

Stigler, Johann Stephan: Anweisung zur practischen Visir-Kunst, [München] 1770.

 

Stöger-Ostin Leut

Stöger-Ostin, Georg: Allerhand Leut, Altötting 1948.

*1874 Pürstling MB, †1965 Miesbach; Redakteur, Schriftsteller

Stöger-Ostin Volk

Stöger-Ostin, Georg: Heiratsnärrisch’s Volk. Ländliches Lustspiel in drei Aufzügen, München 51949.

 

Stoll Leben

Leben und Arbeit in Bayern, hg. von Max Stoll, Nürnberg [1926].

 

Stör Region Mchn

Stör, Bernhard: Die mundartlichen Verhältnisse in der Region München, Frankfurt a.M. 1999.

*1949 München; Dr.phil., Dialektologe

Stötzel zeitl.Nähe

Stötzel, Georg: Die Bezeichnungen zeitlicher Nähe in der deutschen Wortgeographie von „dies Jahr“ und „voriges Jahr“, Marburg 1963.

 

Strobl Feiertäg

Strobl, Lorenz: Altbayerische Feiertäg, Altötting 1927.

*1894 Penzberg WM, †1958 Mühldorf; Volks­schul­lehrer, Schriftsteller

Strobl Mittel und Bräuch

Strobl, Lorenz: Altbayerische Mittel und Bräuch, Altötting 1926.

 

Ströbl Malching

Ströbl, Alex: Grundlinien einer formalistischen Syntax der Mundart von Malching, München 1970.

*1938 München, †1988 Stuttgart; Prof. für Germanistik. Mundart von Malching GRI

StSG.

Die althochdeutschen Glossen, ges. u. bearb. von Elias Steinmeyer u. Eduard Sievers,
5 Bde, Berlin 1879-1922 (Nachdr. Dublin/ Zürich 1968f.).

 

Sturm Lieder

Sturm, Marcelin: Lieder zum Theil in baierischer Mundart, o.O. 1819.

*1760 Rötz WÜM, †1812 Hiltersried WÜM; Augustiner

Suddt.Wb.

Sudetendeutsches Wörterbuch, hg. von Heinz Engels, München 1988ff.

 

Sudh.Arch.

Sudhoffs Archiv für Geschichte der Medizin, 1907ff.

 

Südhess.Wb.

Südhessisches Wörterbuch, bearb. von Rudolf Mulch u. Roland Mulch, 6 Bde, Marburg 1968-2010.

 

Sulzb.Kal.

Kalender für katholische Christen, Sulzbach 1841-1913.

 

Suolahti Vogeln.

Suolahti, Hugo: Die deutschen Vogelnamen. Eine wortgeschichtliche Untersuchung, Straßburg 1909.

 

SZ

Süddeutsche Zeitung, 1945ff.

 

T

Taller Vohenstrauß

Taller, Elisabeth: Die Mundart im Landkreis Vohenstrauß, Ex.masch. Erlangen 1963.

*1938 Prag

Tegerns.Hym.

Gillitzer, Berta: Die Tegernseer Hymnen des Cgm. 858, München 1942.

Tegernsee MB, vor 1454

Teuth.

Teuthonista. Zeitschrift für deutsche Dialektforschung und Sprachgeschichte, 1924-1934.

 

Thoma Volksl.

Das Volkslied in Altbayern und seine Sänger, hg. von Annette Thoma, München 1952.

 

Thoma Werke

Thoma, Ludwig: Gesammelte Werke, 8 Bde, München 1956.

*1867 Oberammergau GAP, †1921 Rottach MB; Rechtsanwalt, Redakteur, Schriftsteller

Thür.Wb.

Thüringisches Wörterbuch, hg. von der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, 6 Bde, Berlin 1966-2006.

 

Tir.Id.

Schöpf, J[ohann] B[aptist]: Tirolisches Idiotikon, Innsbruck 1866.

 

Tir.Wb.

Schatz, Josef: Wörterbuch der Tiroler Mundarten, 2 Bde, Innsbruck 1955f.

 

Tochtermann Oiß wos Recht is

Tochtermann, Erwin: Oiß wos Recht is! 63 heitere Geschichten aus dem weißblauen Amtsgericht, München 1982.

*1930 München; Gerichtsreporter

Torsy Lex.dt.Hl.

Lexikon der deutschen Heiligen, Seligen, Ehrwürdigen und Gottseligen, hg. von Jakob Torsy, Köln 1959.

 

Trad.Asbach

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters Asbach, bearb. von Johann Geier, München 1969.

Asbach GRI

Trad.Diessen

Die Traditionen und Urkunden des Stiftes Diessen 1114-1362, bearb. von Waldemar Schlögl, München 1967.

Dießen LL

Trad.Frsg

Die Traditionen des Hochstifts Freising, hg. von Theodor Bitterauf, 2 Bde, München 1905-1909 (Neudr. Aalen 1967).

 

Trad.Gars

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Stiftes Gars, bearb. von Heiner Hofmann, München 1983.

Gars WS

Trad.Münchs­münster

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters Münchsmünster, bearb. von Matthias Thiel u. Odilo Engels, München 1961.

Münchsmünster PAF

Trad.Neustift

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters Neustift bei Freising, bearb. von Hermann-Joseph Busley, München 1961.

 

Trad.Rgbg

Die Traditionen des Hochstifts Regensburg und des Klosters St. Emmeram, hg. von Josef Widemann, München 1943 (Neudr. Aalen 1969).

 

Trad.Rohr

Die Traditionen, die Urkunden und das älteste Urbarfragment des Stiftes Rohr 1133-1332, bearb. von Hardo-Paul Mai, München 1966.

Rohr ROL

Trad.Schäftlarn

Die Traditionen des Klosters Schäftlarn 860-1305, bearb. von Alois Weisthanner, München 1953.

Schäftlarn WOR

Trad.St.Paul Rgbg

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters St. Paul in Regensburg, bearb. von Johann Geier, München 1986.

 

Trad.Weltenburg

Die Traditionen, Urkunden und Urbare des Klosters Weltenburg, bearb. von Matthias Thiel, München 1958.

Weltenburg KEH

Trautmann Alt-Mchn

Trautmann, Karl: Kulturbilder aus Alt-München, 4 Bde, München 1914‑1923.

 

Trautmann O’ammergau

Trautmann, Karl: Oberammergau und sein Passionsspiel, Bamberg 51890.

 

Tremmel Bruckschlitten

Tremmel, Alois: Mit dem Bruckschlitten nach Hochreit. Erzählungen und Gedichte in der Winter- und Weihnachtszeit von damals, München 1998.

*1934 Wambach ED; Schreiner

Tremmel Ziagwagl

Tremmel, Alois: Ziagwagl und Dreiviertel­hosn. Bubengeschichten, Erzählungen und Gedichte, Scheidegg 1999.

 

Trübner

Trübners Deutsches Wörterbuch, hg. von Alfred Götze (ab Bd 5 von Walther Mitzka), 8 Bde, Berlin 1939-1957.

 

Truckenbrot Nürnbg

Truckenbrot, Michael: Nachrichten zur Geschichte der Stadt Nürnberg, Bd 1, Nürnberg 1785.

*1754 Nürnberg, †1793 ebd.; Schulamtskandidat

U

Uhland Volksl.

Alte hoch- und niederdeutsche Volkslieder, hg. von Ludwig Uhland, 2 Bde, Stuttgart/ Tübingen 1844f.

 

Unbek.Bayern

Unbekanntes Bayern, 15 Bde, München 1955-1980.

 

Unger Inschr.Straubing

Unger, Margit: Die Inschriften Straubings von 1350 bis 1550, St. Peter, St. Jakob, Karmelitenkirche, Ex.masch. Regensburg 1988.

 

Unger Teichwirtsch.

Unger, Ludwig: Die Teichwirtschaft im Stiftland, Ex.masch. München 1954.

 

Unterbuchner Ged.

Unterbuchner, Georg: Gedichte, Regensburg [1948].

*1908 Staudach TS, †1978 Traunstein; Schuster

Ur-Quell

Am Ur-Quell. Monatsschrift für Volkskunde, 1890-1896.

 

Urk.Heilig­geistsp.Mchn

Die Urkunden des Heiliggeistspitals in München. 1250-1500, bearb. von Hubert Vogel, München 1960.

 

Urk.Juden Rgbg

Urkunden und Aktenstücke zur Geschichte der Juden in Regensburg. 1453-1738, bearb. von Raphael Straus, München 1960.

 

Urk.Osterhfn

Die Urkunden und das älteste Urbar des Stiftes Osterhofen, bearb. von Johann Gruber, München 1985.

Osterhofen VOF

Urk.Raitenhaslach

Die Urkunden des Klosters Raitenhaslach. 1034-1350, bearb. von Edgar Krausen, 2 Bde, München 1959f.

Raitenhaslach AÖ

Urk.Schäftlarn

Die Urkunden und Urbare des Klosters Schäftlarn, bearb. von Alois Weißthanner, München 1957.

Schäftlarn WOR

Urk.Scheyern

Die Urkunden und das älteste Urbar des Klosters Scheyern, bearb. von Michael Stephan, München 1988.

Scheyern PAF

Urk.St.Johann Rgbg

Die Urkunden des Kollegiatstifts St. Johann in Regensburg bis zum Jahre 1400, bearb. von Matthias Thiel, München 1975.

 

Urk.St.Veit

Die Urkunden des Klosters St. Veit. 1121-1450, bearb. von Hellmut Hör,
München 1960.

St. Veit MÜ

V

Valentin Werke

Valentin, Karl: Gesammelte Werke, 4 Bde, München/Zürich 21983.

eigentlich Fey, Valentin Ludwig, *1882 München, †1948 ebd.; Volksschauspieler

VALTS

Vorarlberger Sprachatlas mit Einschluß des Fürstentums Liechtenstein, Westtirols und des Allgäus, bearb. von Eugen Gabriel u.a., Bregenz 1985-2006.

 

Vegetius Ritterschafft

Flavii Vegetii Renati vier bücher der Ritterschafft, Augsburg 1529.

anon. Übersetzung

Veith Bergwb.

Veith, Heinrich: Deutsches Bergwörterbuch, Breslau 1871 (Neudr. Wiesbaden 1968).

 

VHN

Verhandlungen des Historischen Vereins für Niederbayern, 1846ff.

 

VHO

Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg, 1838ff.

 

VHR

Verhandlungen des historischen Vereins für den Regenkreis, 1831‑1837.

 

Virkkunen Hebamme

Virkkunen, Mirja: Die Bezeichnung für Hebamme in deutscher Wortgeographie nach Benennungsmotiven untersucht, Gießen 1957.

 

Visitation 1558

Die bayerischen Teile des Erzbistums Salzburg und des Bistums Chiemsee in der Visitation des Jahres 1558, [hg.] von Rainer Braun, St. Ottilien 1991.

 

Voc.ex quo

‘Vocabularius ex quo’. Überlieferungs­geschicht­liche Ausgabe, hg. von Klaus Grubmüller u.a., 6 Bde, Tübingen 1988-2001.

 

Voc.Teutonico-Latinus

Vocabularius Teutonico-Latinus, Nürnbg 1482 (Nachdr. Hildesheim/New York 1976).

 

Vogel Jagerische

Vogel, Paul: Jagerische. Vierzig ober­bayerische Lieder, Altötting 1926.

*1851 München, †1929 Rosenheim; Baurat

Vogel Moral

Vogel, Hans-Jochen: Von tief gesunkener Moral. Königlich bayerische Rechts­vorschriften, Rosenheim 1998.

 

Vogt Sechsämter

Vogt, Ludwig: Beiträge zur Sechsämtermundart, Selb 1926.

 

Volksl.Opf.

Volkslieder aus der Oberpfalz und angrenzenden Gebieten, hg. von Adolf Eichenseer u. Wolfgang A. Mayer, Regensburg 1976.

 

Vollmann Flora

Vollmann, Franz: Flora von Bayern, Stuttgart 1914.

 

Vollmann Flurn.

Vollmann, Remigius: Flurnamensammlung, München 41926.

 

Voment Das weiß-blaue Maul

Voment, Josef: Das weiß-blaue Maul, Seebruck 1949.

*1899 Regensburg, †1976 München; Essayist, Volkskundler

Vorarlbg.Wb.

Vorarlbergisches Wörterbuch mit Einschluß des Fürstentums Liechtenstein, hg. von der Österreichischen Akademie der Wissen­schaften, bearb. von Leo Jutz, 2 Bde, Wien 1960-1965.

 

Vries An.et.Wb.

Vries, Jan de: Altnordisches etymologisches Wörterbuch, Leiden 21962.

 

Vries Ned.Etym.Wb.

Vries, Jan de: Nederlands Etymologisch Woordenboek, Leiden 1971.

 

Wachtger.Ordng Rgbg

Des Heyl[igen] Reichs Freyen Statt Regenspurg Wachtgerichts- und Baw-Ordnung, [Regensburg] 1657.

 

W

Wackernagel Kirchenl.

Wackernagel, Philipp: Das deutsche Kirchenlied von der ältesten Zeit bis zu Anfang des XVII. Jahrhunderts, 5 Bde, Leipzig 1864-1877 (Nachdr. Hildesheim 1964).

 

Wagner Bayrth.Raum

Wagner, Eberhard: Mundartgeographie des südlichen Bayreuther Raumes und seiner Nebenlandschaften, Diss.masch. Erlangen 1964.

*1938 Weimar

Wagner Beamte

Wagner, Franz Blasi Martin: Der Civil‑ und Cameral-Beamte, 2 Bde, Landshut 1774, Supplement 1779.

 

Wagner Kapfelbg u. Poikam

Wagner, Hans: Weinberg und Steinbruch des Herrn. Geschichte der Pfarrgemeinden Kapfelberg und Poikam, Kapfelberg 1985.

Kapfelberg, Poikam KEH

Wagner Zuwanderung

Wagner, Ludwig: Wie wirkt sich die starke Zuwanderung auf die Münchner Volkssprache aus? München 1939.

 

Waltinger Bauernj.

Waltinger, M[ichael]: Bauernjahr im Niederbayerischen, [Simbach] 1914.

*1874 Deggendorf, †1957 München; Oberlehrer

Waltinger Ndb.Sagen

Niederbayerische Sagen, ges. von M[ichael] Waltinger, Eggenfelden [1901].

 

Wander

Deutsches Sprichwörter-Lexikon, hg. von Karl Friedrich Wilhelm Wander, 5 Bde, Leipzig 1867-1880.

 

Wandtner Apfelbaum

Wandtner, Anni: Unterm Apfelbaum. Geschichten, Gedichte und Verse, Riedlhütte 22005.

*1926 Grubmühle GRA, †2015; Konrektorin

Wanitschek-Machhaus Bergauf

Wanitschek-Machhaus, Margarete: Bergauf und Bergab. Gedichte und Gschichtn in niederbayerischer Mundart, Grafenau 1985.

*1921 Tittling PA, †2002 Grafenau; Hausfrau

Wb.Krün

Sou red’ ma bei ins! Boarisches Wörterbiachla aus dem Krüner Sprachgebrauch, vom Gebirgstrachtenverein d’ Soiernbergler, Krün 2006.

Krün GAP

Wb.Tiern.

Wörterbuch der deutschen Tiernamen, hg. von Wilhelm Wissmann, bearb. von Wolfgang Pfeifer, 6 Lfgen, Berlin 1963-1968.

 

WBÖ

Wörterbuch der bairischen Mundarten in Österreich, hg. im Auftrag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, Wien/Graz/Köln 1970ff.

 

Wdmünchn. Heimatbote

Waldmünchner Heimatbote, 1981ff.

 

Weber Eichstätt

Weber, H[einrich]: Wörtersammlung von Eichstätt und Umgebung, in: ZHM 3 (1902) 59-84, 5 (1904) 134-140, 145-185.

*1867 Kaiserslautern, †1951 Rosenheim; Dr.phil., Oberstudiendirektor

Weber Fische

Weber, J[osef] C[arl]: Abbildungen der Fische, welche in den Flüssen und Seen von Bayern vorkommen, München 1851.

 

Weber Jederm.

Weber, Oskar: Der Bayrische Jedermann, Pfaffenhofen 1984.

*1913 Salzburg, †2001 München; Schriftsteller

Weigand Dt.Wb.

Weigand, Fr[iedrich] L[udwig] K[arl]: Deutsches Wörterbuch, 2 Bde, Gießen 51909f.

 

Weihenst.Chron.

Krämer, Siegrid: Die sogenannte Weihenstephaner Chronik. Text und Untersuchung, München 1972.

anon., nach 1433

Weinhold Bair.Gramm.

Weinhold, [Karl]: Bairische Grammatik,
Berlin 1867.

 

Weinhold Mhd.Gramm.

Weinhold, [Karl]: Mittelhochdeutsche Grammatik, Paderborn 21883 (Nachdr. Paderborn 1983).

 

Weinhold Monatn.

Weinhold, [Karl]: Die deutschen Monat­namen, Halle 1869.

 

Weinhold Weihnacht.Sp.

Weihnacht-Spiele und Lieder aus Süd­deutsch­land und Schlesien, hg. von [Karl] Weinhold, Wien 1875 (Neudr. Wiesbaden 1967).

 

Weiß Bauernjahr Kirchdf.Ld

Das Bauernjahr im Spiegel von Arbeit und Brauchtum im Kirchdorfer Land. Aufzeichnungen von Johann Matthias Weiß, Bauer auf dem Weißhof in Trametsried von 1943-1985, Landau a.d.Isar 1992.

*1912 Trametsried REG; Landwirt

Weiß Mchn

Weiß, Ferdl: Gemütliches München, München 1961.

eigentlich Weisheitinger, Ferdinand, *1883 Altötting, †1949 München; Volkssänger

Weiß Schmankerln

Weiß, Ferdl: Bayerische Schmankerln, hg. von Bertl Weiß, München 1960.

 

Weiß Vorträge

Weiß, Ferdl: Meine Vorträge. Lustige Wahrheiten und Bosheiten, 11 H., München [1922-1939].

 

Weller Lieder 30jg.Krieg

Die Lieder des Dreissigjährigen Krieges, ges. von Emil Weller, Basel 21858.

 

Welsch Mchn.Volks-Leben

Welsch, A[ndreas]: Münchener Volks-Leben in Lied und Wort. Sammlung komischer Ensemble-Solo-Scenen und Couplets, 18 Bde, München 1886-1897.

 

Westenrieder Beytr.

Beyträge zur vaterländischen Historie, Geographie, Statistik und Landwirthschaft [hg. von Lorenz v. Westenrieder], 10 Bde, München 1788-1817.

*1748 München, †1829 ebd.; Geistlicher, Schriftsteller, Historiker, Pädagoge

Westenrieder Erinn.

Westenrieder, Lorenz v.: Hundert Erinnerungen, München 1821.

 

Westenrieder Gastein

Westenrieder, Lorenz v.: Briefe über, und aus Gastein, München 1817.

 

Westenrieder Gloss.

Westenrieder, Lorenz v.: Glossarium Germanico-Latinum vocum obsoletarum primi et medii aevi, inprimis Bavaricarum, München 1816.

 

Westenrieder Mchn

Westenrieder, Lorenz v.: Beschreibung der Haupt- und Residenzstadt München, München 1782.

 

Westerholz Hexen

Westerholz, S. Michael: Von Hexen und Geistern, Trud und Weiz und mit dem Teufel im Bunde. Der Landkreis Deggendorf in Sagen, Legenden, alten Bildern und Ansichten, Passau 1980.

*1940 Wuppertal; Journalist

Weststeir.Wb.

Hutterer, Claus Jürgen u.a.: Weststeirisches Wörterbuch. Grammatik und Wortschatz nach Sachgruppen, Wien/Köln/Graz 1987.

 

Wetzel Ämter

Wetzel, Sieglinde: Die Ämter der Stadt München um die Wende des Spätmittelalters zur Neuzeit (1459-1561), Diss.masch. München 1950.

 

Wex Ged.

Wex, J[oseph]: Gedichte in oberbayerischer Mundart, München [1891].

*1834 München, †1900 ebd.; Studienlehrer

Weyerer Seebruck

Weyerer, Jakob: Seebruck. Eine Studie zur Heimatkunde, Grabenstätt 1990.

Seebruck TS

White Eisenhfn

White, Donald V.: Die Mundart der Pfarrei Eisenhofen/Hirtlbach (Oberbayern), Diss.masch. Southampton 1966.

Eisenhofen, Hirtlbach DAH

Wickham Diendf

Wickham, Christopher J.: Diendorf, Kr. Nabburg, in: Phonai. Monographien 19, Tübingen 1987, 5-145.

*1950 Reading/England; Prof. für Germanistik

Widmann Holledauer

Widmann, Adolf: Mia san Holledauer, Hohenwart 22001.

 

Wiedemann Kriecht.

Wiedemann, Andreas: Die im Regierungs­bezirke Schwaben und Neuburg vorkom­men­den Kriechthiere und Lurche, in: Bericht des Naturwissenschaftlichen Vereins für Schwaben und Neuburg 29 (1887) 163-270.

 

Wiedemann Saline Reichenhall

Wiedemann, Max: Die Saline Bad Reichenhall, Bad Reichenhall o.J.

 

Wiedemann Vögel

Wiedemann, Andreas: Die Vögel des Regierungs-Bezirkes Schwaben und Neuburg, in: Bericht des Natur­wissen­schaft­lichen Vereins für Schwaben und Neuburg 30 (1890) 35-232.

 

Wiegelmann Speisen

Wiegelmann, Günter: Alltags- und Festspeisen. Wandel und gegenwärtige Stellung, Marburg 1967.

 

Wienesen Brombeere

Wienesen, Lieselotte: Die Brombeere. Untersuchungen zum deutschen Wortatlas, Gießen 1952.

 

Wieser Piding

Wieser, Max: 1250 Jahre Piding 735-1895, Berchtesgaden 1985.

Piding BGD

Wieser Preiskuh

Wieser, Sebastian: Die Preiskuh. Ober­bayerischer Schwank in vier Aufzügen, München 21949.

*1879 Hart AÖ, †1937 Augsburg; Pfarrer

Wiesinger Got.Lehnw.

Wiesinger, Peter: Gotische Lehnwörter im Bairischen. Ein Beitrag zur sprachlichen Frühgeschichte des Bairischen, in: Frühmittelalterliche Ethnogenese im Alpenraum, hg. von Helmut Beumann, Sigmaringen 1985, 153-200.

 

Wiesinger Wochentagsn.

Wiesinger, Peter: Die bairischen Wochentagsnamen in den deutschen Urkunden des 13. Jahrhunderts, in: Geschichte und ihre Quellen, hg. von Reinhard Härtel u.a., Graz 1987, 639-654.

 

Wiethaler Bauern Brot

Wiethaler, Ludwig: Bauern Brot. Von Lust und Plage der alten Bauernarbeit, München 1991.

*1925 Essenbach LA, †1983 Mirskofen LA; Studienprof.

Wildfeuer Kchdf.Ld

Wildfeuer, Alfred: Mägde und Knechte im Kirchdorfer Land, Landau a.d.Isar 1996.

*1973 Schlag REG; Prof. für Germanistik

Will Nürnbg.Id.

Maas, Herbert: Das Willsche Idiotikon. Eine historische Untersuchung von Nürnberger Mundartwörtern, in: Mitteilungen des Vereins für Geschichte der Stadt Nürnberg 49 (1959) 361-438.

Will, Georg Andreas, *1727 Obermichelbach FÜ, †1798 Nürnberg; Prof. für Geschichte

Wilmanns Gramm.

Wilmanns, W[ilhelm]: Deutsche Grammatik. Gotisch, Alt-, Mittel- und Neuhochdeutsch, Straßburg, Bd 1 31911, Bd 2 21899, Bd 3 1906-1909 (Neudr. Berlin/New York 1967).

 

Wimmer Handb.Namen

Wimmer, Otto: Handbuch der Namen und Heiligen, Innsbruck/Wien/München 31966.

 

Windbg.Ps.

Kirchert, Klaus: Der Windberger Psalter,
2 Bde, München 1979.

Windberg BOG, 2.H.12.Jh.

Winkler G’schichten

Winkler, Albert: G’schichten aus Altbayern,
2 Bde, Altötting 1928.

 

Winkler Heimatspr.

Winkler, Karl: Heimatsprachkunde des Altbayerisch-Oberpfälzischen, Kallmünz 1936.

*1891 Regenstauf R, †1961 Amberg; Rektor

Winkler Opf.Heimatb.

Oberpfälzisches Heimatbuch, hg. von Karl Winkler, Kallmünz 31951.

 

Wir am Steinwald

Wir am Steinwald, hg. von der Gesellschaft Steinwaldia Pullenreuth e.V., 1993ff.

 

Wirtshauslieder Opf.

Freinderl, wann geh ma hoam. Wirts­haus­lieder aus der Oberpfalz und angrenzenden Gebieten, hg. von Adolf J. Eichenseer u. Lother E. Karrer, Regensburg 1999.

 

Wittmann Mchn

Wittmann, Stephan: Die Mundart von München und Umgebung, Diss.masch. München 1943.

*1919 Pusztavam/Ungarn

WMU

Wörterbuch der mittelhochdeutschen Urkundensprache auf der Grundlage der altdeutschen Originalurkunden bis zum Jahr 1300, Berlin 1986-2010.

 

Wolf Eichstätt

Wolf, Alfred Peter: Mundartgeographie des Vokalismus der Stammsilben im Landkreis Eichstätt, Ex.masch. Erlangen 1961.

 

Wolf Schliersee

Wolf, Alois: Heimatmuseum Schliersee, Schliersee 1979.

*1910 München, †1995 Hausham MB; Lehrer. Schliersee MB

Wolf Stuben

Wolf, Alois: Aus alten Stuben und Kammern, München 21978.

 

Wolf Volksgut Inning

Wolf, Alois: Volksgut am Ammersee, ges. in Inning am Ammersee, masch. o.O. o.J.

Inning STA

Wolf Wb.Jidd.

Wolf, Siegmund A.: Jiddisches Wörterbuch, Mannheim 1962.

 

Wolf Wb.Rotw.

Wolf, Siegmund A.: Wörterbuch des Rotwelschen, Mannheim 1956.

 

Wolf Wb.Zig.spr.

Wolf, Siegmund A.: Großes Wörterbuch der Zigeunersprache (romani tsiw), Mannheim 1960.

 

Wölzmüller alem.-bair.Sprachgr.

Wölzmüller, Martin: Dialektgeographische Untersuchungen an der alemannisch-bairischen Sprachgrenze, Ex.masch. München 1986.

*1956 Prittriching LL; Geschäftsführer des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege

Wölzmüller Lechrainer

Wölzmüller, Martin: Der Lechrainer und seine Sprache, Landsberg am Lech 1987.

 

Wunderwerck (Benno)

Leben Und Wunderwerck Deß heiligen Bischoffs und Beichtigers Benno, München 1697.

 

Wünschmann Tageszeiten

Wünschmann, Dietmar: Die Tageszeiten. Ihre Bezeichnung im Deutschen, Marburg 1966.

 

WuS

Wörter und Sachen. Kulturhistorische Zeitschrift für Sprach- und Sachforschung, 1909-1937, NF 1938-1944.

 

Wüst Policey

Wüst, Wolfgang: Die „gute“ Policey im Bayerischen Reichskreis und in der Oberpfalz, Berlin 2004.

 

Wuttke Volksabergl.

Wuttke, Adolf: Der deutsche Volksaberglaube der Gegenwart, Leipzig 41925.

 

Z

Zaborsky Tracht Bayer.Wald

Zaborsky-Wahlstätten, Oskar v.: Die Tracht im Bayerischen- und Böhmerwald, München 21979.

 

Zaborsky Tracht Bgdn

Zaborsky-Wahlstätten, Oskar v.: Die Tracht des Berchtesgadener Landes, Wien 1943.

 

Zaborsky Tracht Ndb.

Zaborsky-Wahlstätten, Oskar v.: Die Tracht in Niederbayern. Gäuboden. Unteres Rott- und Vilstal, München 21979.

 

Zaupser

Zaupser, Andreas: Versuch eines baierischen und oberpfälzischen Idiotikons, München 1789 (Nachdr. Grafenau 1986).

*1748 München, †1795 ebd.; Hofkriegsratssekretär, Prof. für Philosophie

Zaupser Nachl.

Zaupser, Andreas: Nachlese zum baierischen und oberpfälzischen Idiotikon, München 1789 (Nachdr. Grafenau 1986), selbständig in: Zaupser.

 

ZBLG

Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, 1928ff.

 

ZDA

Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur, 1841ff.

 

ZDL

Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 1969ff.

 

ZDM

Zeitschrift für Deutsche Mundarten, 1906-1924.

 

ZDPh

Zeitschrift für deutsche Philologie, 1869ff.

 

ZDS

Zeitschrift für deutsche Sprache, 1964-1971.

 

ZDW

Zeitschrift für Deutsche Wortforschung, 1901-1914, NF 1960-63.

 

Zehetner Bair.

Zehetner, Ludwig G.: Bairisch, Düsseldorf 1977.

*1939 Freising; Dr.phil., Studiendirektor

Zehetner Bair.Dialb.

Zehetner, Ludwig G.: Das bairische Dialektbuch, München 1985.

 

Zehetner Bair.Dt.

Zehetner, Ludwig G.: Bairisches Deutsch. Lexikon der deutschen Sprache in Altbayern, München 1997,
ab BWB, Bd 3: Regensburg 32005.

 

Zehetner Frsg

Zehetner, Ludwig G.: Freising, in: Phonai. Monographien 2, Tübingen 1970, 91-185.

 

Zehetner Hallertau

Zehetner, Ludwig G.: Die Mundart der Hallertau, Marburg 1978.

 

Zeiß Weidmannsspr.

Zeiß, Karl: Lexikon der Weidmannssprache, Wien 21962.

 

ZHM

Zeitschrift für hochdeutsche Mundarten, 1900-1905.

 

ZHSch

Zeitschrift des Historischen Vereins für Schwaben (und Neuburg), 1874ff.

 

Ziller Salzb.Wb.

Ziller, Leopold: Was nicht im Duden steht.
Ein Salzburger Mundart-Wörterbuch, Salzburg 1979.

 

Zils Bäcker

Zils, W[ilhelm]: Aus der Geschichte des bayerischen Bäckerhandwerks, in: Die bayerische Bäckerei 54 (1935) Nr.51,6, Nr.52,9.

 

Zils Handwerk

Zils, W[ilhelm]: Bayerisches Handwerk in seinen alten Zunftordnungen, München o.J.

 

Zipperer Ged.

Zipperer, Wilhelm: Gedichte in ober­bairischer Mundart, Bamberg [1894].

*1847 München, †1911 Würzburg; Dr.phil., Gymnasialrektor

Zipperer Haberfeldtreiben

Zipperer, Falk W[olfgang]: Das Haber­feld­treiben. Seine Geschichte und seine Deutung, Weimar 1938.

 

ZMF

Zeitschrift für Mundartforschung, 1935-1968.

 

ZNF

Zeitschrift für Namenforschung, 1938-1943.

 

ZON

Zeitschrift für Ortsnamenforschung, 1925-1937.

 

Zöpfl Zeit

Zöpfl, Helmut: Geh weiter, Zeit, bleib steh! Rosenheim 1977.

*1937 München; Prof. für Pädagogik

ZsFerd.

Zeitschrift des Ferdinandeums für Tirol und Vorarlberg, 1852-1920.

 

ZVkde

Zeitschrift für Volkskunde, 1930ff.

 

ZVS

Zeitschrift für vergleichende Sprachforschung, 1852-1987.

 

ZVVkde

Zeitschrift des Vereins für Volkskunde, 1891-1928.

 

Zwiebelturm

Der Zwiebelturm. Monatsschrift für das bayerische Volk und seine Freunde, 1946-1971.